CI+ mit G02 von Sky

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV.
Forumsregeln
Forenregeln
reneromann
Insider
Beiträge: 4527
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von reneromann » 30.11.2017, 12:55

kabelhunter hat geschrieben:Leider ! Du brauchst ein 2. Modul und eine 2. SC .
Und damit einhergehend aber auch die Freischaltung für alle Sender auf der 2. SC - ansonsten kannst du nicht jede Kombination der Sender sehen/aufzeichnen.
Insbesondere wenn man Sky-Sender aufzeichnen will, muss natürlich Sky auch auf der 2. SC (kostenpflichtig! Stichwort: Zweitkarte) freigeschaltet sein.

ramses2
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 04.11.2017, 12:13

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von ramses2 » 30.11.2017, 14:46

kabelhunter hat geschrieben:Nie die SN vom U-cam angeben ! Gib die SN vom Sky-Receiver an und bestelle eine G09 Karte .
Alles klar. Danke. Kann ich das steuern, dass ich von Vodafone eine G09 Karte erhalte? Warum gerade eine G09?
reneromann hat geschrieben: Und damit einhergehend aber auch die Freischaltung für alle Sender auf der 2. SC - ansonsten kannst du nicht jede Kombination der Sender sehen/aufzeichnen.
Insbesondere wenn man Sky-Sender aufzeichnen will, muss natürlich Sky auch auf der 2. SC (kostenpflichtig! Stichwort: Zweitkarte) freigeschaltet sein.
Die Zweitkarte von Sky ist mir zu teuer. Da verzichte ich dann auf die Kombi Sky aufzeichnen/Sky sehen.

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 14623
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von kabelhunter » 30.11.2017, 14:49

Eine D03/D08 Karte läuft im U-cam nicht .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

reneromann
Insider
Beiträge: 4527
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von reneromann » 30.11.2017, 15:10

ramses2 hat geschrieben:
reneromann hat geschrieben: Und damit einhergehend aber auch die Freischaltung für alle Sender auf der 2. SC - ansonsten kannst du nicht jede Kombination der Sender sehen/aufzeichnen.
Insbesondere wenn man Sky-Sender aufzeichnen will, muss natürlich Sky auch auf der 2. SC (kostenpflichtig! Stichwort: Zweitkarte) freigeschaltet sein.
Die Zweitkarte von Sky ist mir zu teuer. Da verzichte ich dann auf die Kombi Sky aufzeichnen/Sky sehen.
Das Problem dürfte sein, dass du dir höchstwahrscheinlich nicht aussuchen kannst, mit welchem CI-Modul er was entschlüsselt...
Sprich ob der TV Modul 1 immer für Live-TV und Modul 2 immer für Aufnahmen nutzt -oder- ob es vom Zeitpunkt abhängt, an dem die Funktionen gestartet wurden (frei nach dem Motto "First come, First serve")...

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1119
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von Luedenscheid » 30.11.2017, 15:53

Ich möchte mich hier mal als Besitzer zweier Panasonic TV`s, mehrerer Module und diverser Receiver einklinken.
@ramses2, vielleicht solltest du dir die Anschaffung eines neuen Moduls nochmal überlegen.
Erstens ist es unnötig und viel zu teuer zwei Smartcards in einem TV zu verwenden um dann zweitens mit den Möglichkeiten
die diese Kombi bietet auch nicht zufrieden zu sein! :wink:
Testweise habe ich das durch, zufriedenstellend war das für mich nie. Für mich bin ich im Moment wohl beim best möglichen
angekommen. Es gibt aber auch preiswertere Linux Receiver mit FBC Kabeltuner. Da versorgst du mit einer Karte 8 Tuner,
jede Kombi was du schaust und was du aufnimmst ist möglich. :wink:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

ramses2
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 04.11.2017, 12:13

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von ramses2 » 30.11.2017, 20:28

Ich habe jetzt mal bei meinem TV nachgesehen. Wenn ich eine Sendung aufnehmen möchte, dann kann ich in der Timer-Programmierung auswählen, ob ich auf Modul 1 oder Modul 2 zugreifen oder auch automatisch auswählen lassen soll. Somit bin ich doch sehr variabel und kann halt bloß nicht Sky sehen und gleichzeitig aufnehmen. Damit kann ich aber gut leben. Hauptsache bei den Vodafone Basic TV HD-Sendern bin ich flexibel.
Jetzt muss ich aber noch sehen, dass ich von Vodafone diese G09 als Zweitkarte bekomme. Hat hier jemand Erfahrung?

Peter65
Insider
Beiträge: 9018
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von Peter65 » 30.11.2017, 21:07

ramses2 hat geschrieben:Somit bin ich doch sehr variabel und kann halt bloß nicht Sky sehen und gleichzeitig aufnehmen. ... Hauptsache bei den Vodafone Basic TV HD-Sendern bin ich flexibel.
Variabel bist du damit nicht wirklich.
Du unterliegst immer noch den Gegebenheiten der Module.

Ich kann hier @Luedenscheid nur zustimmen, Linux Receiver mit FBC Tuner, ich hatte es ja auch schon mal erwähnt.
Keine Gängelei durch das Modul, zweites Modul samt Karte mit den entsprechenden Freischaltungen (Sky monatlich kostenpflichtig) nicht notwendig, 1x Sky und 1x Privat HD aufnehmen und zeitgleich einen 3 verschlüsselten Sender sehen, all das ist mit so einem Receiver kein Problem.
Restriktionen welche über das CI+Modul umgesetzt werden können entfallen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

ramses2
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 04.11.2017, 12:13

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von ramses2 » 01.12.2017, 09:56

Danke für Eure Antworten.
Ich respektiere Eure Ansicht und ich kann verstehen, dass Ihr mit den Linux Receivern gute Erfahrungen habt und dass ich damit wohl am Besten fahren würde, aber ich möchte einfach zukünftig keinen Receiver mehr nutzen. Außerdem hatte ich mir ja vor ein paar Wochen auch schon ein U..cam Modul für die Hauptkarte und eine externe Festplatte installiert.

Ich muss da nochmal am Wochenende drüber nachdenken, wie ich es nun mache.
Entweder ich hole mir ein gebrauchtes U..cam4.0 und tue da meine Vodafone Partnerkarte rein. Nach dem, was ich herausgefunden habe, wird von Vodafone eine G09 Karte versendet.
Da komme ich zwar günstiger, aber es besteht immer die Gefahr, dass das Modul plötzlich nicht mehr mit der Karte funktioniert.
Oder aber, ich kaufe mir zu der Vodafone Partnerkarte das offizielle Modul. Das ist zwar teurer, aber ich muss keine Restriktionen fürchten.

Hätte nicht gedacht, dass das so kompliziert sein könnte, den TV mit Modul zu betreiben...

Viele Grüße an Euch.

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1119
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von Luedenscheid » 01.12.2017, 16:12

ramses2 hat geschrieben:Danke für Eure Antworten.
Ich respektiere Eure Ansicht und ich kann verstehen, dass Ihr mit den Linux Receivern gute Erfahrungen habt und dass ich damit wohl am Besten fahren würde, aber ich möchte einfach zukünftig keinen Receiver mehr nutzen. Außerdem hatte ich mir ja vor ein paar Wochen auch schon ein U..cam Modul für die Hauptkarte und eine externe Festplatte installiert.
Ich muss da nochmal am Wochenende drüber nachdenken, wie ich es nun mache.
Das sind natürlich alles nur Rat- und Vorschläge, niemand wird gezwungen sie zu befolgen oder anzunehmen! :nein:
Dank der vielseitigen Möglichkeiten aller Geräte die unter meinem TV stehen nutze ich diesen eigentlich nur noch als Monitor.
Schade das es keine TV`s ohne jegliches "Blimborium" gibt! :(
ramses2 hat geschrieben:Entweder ich hole mir ein gebrauchtes U..cam4.0 und tue da meine Vodafone Partnerkarte rein. Nach dem, was ich herausgefunden habe, wird von Vodafone eine G09 Karte versendet.
Da komme ich zwar günstiger, aber es besteht immer die Gefahr, dass das Modul plötzlich nicht mehr mit der Karte funktioniert.
Oder aber, ich kaufe mir zu der Vodafone Partnerkarte das offizielle Modul. Das ist zwar teurer, aber ich muss keine Restriktionen fürchten.

Hätte nicht gedacht, dass das so kompliziert sein könnte, den TV mit Modul zu betreiben...

Viele Grüße an Euch.
Vielleicht hast du das mit den Restriktionen falsch verstanden? Das ein "graues" Modul eventuell nicht mehr funktioniert, genau so wie nicht zertifizierte
Empfangstechnik ist unser persönliches Risiko. Das hat sich inzwischen zu einem richtigen "Hase und Igel" Spiel entwickelt, obwohl es in der letzten
Zeit sehr ruhig geworden ist. Aufregender war es als Sat-Kunden mit solchen Modulen auch Sky restriktionslos empfangen konnten.
Seit dem das nicht mehr möglich ist, bzw. sehr eingeschränkt, gibt es ja auch keine Updates mehr.Bei Vodafone Kabel funktionieren aber auch noch
viele der alten Module, auch von deinem hätte die 3.0 gereicht. :wink:
Beim Kauf eines offiziellen Moduls kaufst du übrigens immer die Restriktionen mit! Damit ist die Jugendschutzsperre oder das Verbot einer Aufnahme
gemeint.
Aber selbst bei zertifizierten Modulen kann es passieren das diese plötzlich nicht mehr funktionieren. Letztens erst das Modul von Neotion, welches
in TV`s von Panasonic und ein paar anderen nicht mehr richtig laufen wollte.Hilfe hat da bisher niemand erhalten, selbst die nicht bei denen
dieses Modul im System eingetragen war.

Du siehst also, es ist noch komplizierter aus du gedacht hast! :lol:
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Peter65
Insider
Beiträge: 9018
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: CI+ mit G02 von Sky

Beitrag von Peter65 » 01.12.2017, 22:56

@ramses2: Ja, nur über den TV zu bedienen ist einfacher.
Aber letztendlich mach man mit einem Receiver nichts anderes, gut je nach Receiver Fernbedienung max. die TV FB zum ein- bzw. Ausschalten.
Eine G09 erhältst du nur unter Angabe einer Seriennummer eines VF/KD zertifizierten Gerätes, hier das SMiT/Neotion CI+Modul.
Ansonsten kann auch eine D08 samt dem dazu passenden CI+Modul kommen, nicht wirklich empfehlenswert dieses Modul/Karte.

Keine Ahnung wie ich es formulieren soll, aber CI(+)-Module sind Geräte die zusätzlich zwischen Karte und dem Empfangsgerät vorhanden sind, ergo wenn die Probleme machen ist es schwer jenen bei zu kommen.
VF/KD HD Recorder, die erwähnten Linux Boxen, all die kommen ohne CI+Modul aus, ne Linux Box restriktionsfrei, die VF/KD Recorder durchaus mit weniger Restriktionen wie ein VF/KD geeignetes CI+Modul.
Ein Uni.cam interessiert die Restriktionen auch nicht, ich verwende lieber Geräte wo ein Modul nicht notwendig ist (auch wenn ich mir jetzt selber widerspreche, in der VU+ ist ein CI+Modul neben einer gesteckten Sky Karte, sobald die die Sky Kündigung wirksam wird fliegt das CI+Modul raus und die G09 von meinem Sagemcom wird in den Kartenslot gesteckt).

Gut die Entscheidung mußt du selber treffen, das Uni.Cam kann für den Notfall durchaus hilfreich sein.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U