Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
kampfkater
Kabelexperte
Beiträge: 548
Registriert: 08.04.2010, 19:54
Wohnort: Hamburg

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von kampfkater » 24.02.2018, 18:25

Moin Moin aus Hamburg
Das es manchmal mit der Entschlüsselung nicht klappt, könnte auch daran liegen, das der Tuner des TV sehr empfindlich auf zu hohe oder zu niedrige Signale reagiert. Hatte ähnliches Problem mit einem Toshiba TV. Dachte auch erst an ein Problem mit meinem CI Plus Modul. Durch experiementieren mit meiem regelbaren Verstärker, konnte ich das Problem lösen. Der TV reagiert sehr empfindlich auf kleinste Veränderungen der Signalstärke, egal ob etwas höher oder niedriger. Da musste ich ganz behutsam die richtige Stärke finden.
LG
LG 43 UJ6309 UHD Smit Secure Plus Modul (gelb) G09 Kabel Digital Home/Privat HD
Toshiba 40TL 938 Smit CI+ Modul (blau) mit G09 Kabel Premium HD Total
Hitachi 32H6C03-G Smart CI+ Modul (blau)G09 Kabel Digital Home/Privat HD
Humax 9950c zum Aufnehmen (ohne SC betrieben)
Internet & Telefon 200 (mit Fritzbox6490 Cable)
Ausgebaut

EWK
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 28.01.2018, 12:54

Re: Problem mit CI und LG 43UJ6309 im Kabelnetz

Beitrag von EWK » 03.03.2018, 06:51

moin,
das war mir viel zu umständlich. Ende vom Lied. Hab mir für 30 Euro bei Ebay ein KD CI geholt. Reingesteckt, Lief sofort alles.
Warum`und wieso ? k.a.
So war das von anfang an gedacht. ist ja für meine Eltern, soll einfach nur laufen.
Was für ein Weg.
Trotzdem nochmals danke an alle für die Hilfe. Anders wäre mir auch lieber gewesen , aber was soll es
Jetzt ist Thema durch.!