Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV.
Forumsregeln
Forenregeln
BowlingChamp04
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2018, 21:59

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von BowlingChamp04 » 09.04.2018, 10:30

Dann gab es schon wieder eine Firmware, installiere ich dann heute Nachmittag nach der Arbeit.

Richtig erkannt mit der Freischaltung der Aufnahme Funktion. Das hat am Anfang diesen Jahres ein Techniker einer Firma der über Samsung beschäftigt ist und den ich gut kenne getan. Und danach hat ja alles Bestens funktioniert, bis wie gesagt vor knapp 2 Wochen wo es dann plötzlich nicht mehr ging.

Nein, ich wollte direkt bei ProSieben HD aufnehmen. Und die anderen Sender ohne HD gehen problemlos sowie die HD Sender von Tele 5, Dmax HD usw.

Grüße Mike

Peter65
Insider
Beiträge: 8868
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von Peter65 » 09.04.2018, 20:05

BowlingChamp04 hat geschrieben: Dann gab es schon wieder eine Firmware, installiere ich dann heute Nachmittag nach der Arbeit.
Dann hoffe ich für dich, das die PVR Freischaltung erhalten bleibt.
BowlingChamp04 hat geschrieben: Richtig erkannt mit der Freischaltung der Aufnahme Funktion. Das hat am Anfang diesen Jahres ein Techniker einer Firma der über Samsung beschäftigt ist und den ich gut kenne getan. Und danach hat ja alles Bestens funktioniert, bis wie gesagt vor knapp 2 Wochen wo es dann plötzlich nicht mehr ging.
Wo hast du das Modul her?
Hat das Modul die aktuelle Modulsoftware? Bitte die vorhandene posten.

Im Prinzip gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder haut das mit dem TV nicht richtig hin, oder aber das CI+Modul selber.
TV betreffend möchte ich dir das nicht wirklich vorschlagen den Werkszustand des TV, befürchte da geht die Freischaltung flöten.
CI+Modul, so möglich mal ein anders testen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

BowlingChamp04
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2018, 21:59

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von BowlingChamp04 » 10.04.2018, 23:24

Kann Dir berichten, auch dem neuesten Firmwareupdate blieb die PVR Funktion erhalten. ;)

Das mit dem CI Plus Modul hatte ich Dir schon weiter oben mal geschrieben, ist wie gesagt von Kabel Deutschland gewesen, ein Modul von Smit, Firmware war von 2011 Version 3.3.2. Habe leider kein anderes Modul zum testen gehabt.
Aber ich bekomme nun ein neues CI+ Modul von Kabel Deutschland zugeschickt. Mal sehen wie lange das dauert, sage Dir dann ob es sich dadurch verbessert hat.

Danke Dir einstweilen.

Grüße Mike

Peter65
Insider
Beiträge: 8868
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von Peter65 » 11.04.2018, 21:30

@BowlingChamp04: Muß zugeben, das mit dem CI+Modul, trotz nochmaliger Suche nach den Angaben, habs überlesen. :oops:

Das die PVR Funktion erhalten blieb, ja freut mich.
Hab mir Gedanken darüber gemacht das auch bei meinem TV zu "knacken", müßte mir die FB dazu besorgen, ne macht nicht wirklich Sinn für mich, wegen u.a. Linux Receiver und auch einem KD DVR den ich nutze. Aber interessieren würde mich das schon.

Neues CI+Modul von VF/KD, ich wünsche das das dann wieder funktioniert.
Kann dir nur anbieten, das aufnehmen über ein SMiTCI+Modul mit meinem Technisat Receiver zu testen.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Peter65
Insider
Beiträge: 8868
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von Peter65 » 18.04.2018, 21:20

Hallo BowlingChamp04,

wie siehts aus?
Wie versprochen, mal mit dem Technisat Pro7 HD und Kabel1 HD aufgenommen, die Aufnahmen funktionieren noch, es werden mir auch keinerlei Einschränkungen bezüglich der Nutzungsdauer angezeigt. Vorspulen geht auch.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Helmi054
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 05.05.2009, 16:38

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von Helmi054 » 27.04.2018, 17:23

Mike,

ich weiß nicht, ob dir das hilft: ich hatte das gleiche Problem, das du am Anfang beschreibst (keine Aufnahme auf Memorystick und Timeshift bei Pro7/Sat1 und RTL Sendern).

Ich habe einen Samsung KS7070 und das gleiche CI+ Modul und Smartcard wie du.

Ich habe in den Einstellungen des TV bei Common Interface den Entschlüsselungsmodus von "Standard" auf "Alle" gestellt.

Seitdem funktioniert alles wie es soll, bzw. wie die Sender es erlauben (Aufnahmen von RTL nur zeitbeschränkt nutzbar).

Grüße

Helmi054

BowlingChamp04
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2018, 21:59

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von BowlingChamp04 » 03.05.2018, 20:54

Hallo Peter,

konnte mich leider nicht früher melden. Kam einiges dazwischen.

Kein Problem, das überlesen passiert jedem mal und ich stimme Dir zu, das es sich bei Dir nicht lohnen würde, da du ja mit dem was du hast auch sehr zufrieden bist, da würde ich dann nichts ändern. ;)

Und nun muss ich Dir leider berichten, auch das neue CI+ Modul was übrigens genau das selbe von Smit ist, was ich vorher hatte, nichts gebracht hat, immer noch dasselbe wie vorher. :(

Aber ich habe inzwischen genau wie du selber einen besitzt, mir von einem guten Freund mal einen Receiver ausgeliehen und siehe da, damit funktioniert es ohne Probleme. Leider aber nicht direkt mehr im Fernseher, ich vermute inzwischen ganz stark, das es an einem der Firmware Updates früherer Art gelegen haben muss. Naja, was solls. Muss ich damit leben, so schlimm ist es ja nicht, kommt ja momentan eh nur wirklich "Grütze". Und die anderen gehen ja noch, wie DMAx HD, Tele5 HD usw. Mir deswegen einen externen Receiver zuzulegen, lohnt sich daher nicht für mich. Vielleicht habe ich das Glück, das irgendwann ein Firmware Update von Samsung für meinen Fernseher kommt, der es wieder möglich macht. Man soll ja die Hoffnung bekanntlich nie aufgeben. ;)

VG Mike




Hallo Helmi054,

vielen Dank für den Tip, aber leider ist die Einstellung bei mir ausgegraut, lässt sich also nicht ändern. Wenn du vielleicht weißt wie ich das trotzdem ändern kann, wäre ich Dir sehr dankbar. Vielleicht bringt das ja was.

VG Mike

BowlingChamp04
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2018, 21:59

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von BowlingChamp04 » 03.05.2018, 21:07

Nachdem ich mal ein bisschen im Internet gestöbert habe, ist mir das Samsung Forum und das Problem hier in diesem Thread doch sehr bekannt vorgekommen. Hier mal der Link dazu.
Ich glaube wenn Ihr den durchlest wird sich vieles erklären, das ich "leider" nicht der einzige mit diesem Problem bin und war. ;)
Ich hoffe ich darf diesen Link posten, falls nicht bitte ich um Verständnis, das nächste Mal es richtig zu machen.
https://eu.community.samsung.com/t5/TV- ... 496/page/5

VG Mike

Peter65
Insider
Beiträge: 8868
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von Peter65 » 03.05.2018, 22:34

Hallo BowlingChamp04,

Schade, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Receiver ausgeliehen, gut, aber die brauchen kein CI+Modul, von daher mit deinem TV wenig vergleichbar.

Samsung TV ist wohl nicht gleich Samsung TV, "KS" nicht gleich "KU" und wohl auch nicht gleich "MU". Unterschiedliche Serien.
Ich kann auf das was @Helmi054 erwähnt hat zugreifen, jenes auch ändern. Versuchs mal wen du einen unverschlüsselten Sender eingestellt hast, mach dir aber nicht allzuviel Hoffnung.
Oder liegt das daran da du da ein bißchen rumgespielt hast, an der TV Software?

Auch in dem verlinkten Samsung Forum, SMiT CI+Modul.
Es gibt für die G09 noch ein CI+Modul, https://www.amazon.de/Modul-Kabel-Deuts ... F9NJRCGPYF
Hab aber keine Ahnung ob sich das da anders verhält als das SMiT CI+Modul.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

BowlingChamp04
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 04.04.2018, 21:59

Re: Keine PVR Aufnahme auf USB mehr von Sendern der ProSiebenSat1 Gruppe in HD?

Beitrag von BowlingChamp04 » 03.05.2018, 22:57

Hallo Peter,

ja vielleicht habe ich ja das Glück in einer der nächsten Firmware Updates von Samsung das das Problem mit dem SMIT Modulen behoben wird. ;)

Ja, das mit dem Receiver war nur zum testen ob es wohl auch an meinem Fernseher liegen kann, nun ja wie ich jetzt weiß, leider ja. :(

Und auch hier mit den Serien Modellen von Samsung kann ich Dir nur recht geben, die Modelle mit unterschiedlichen Buchstaben unterscheiden sich teilweise sehr. Aber das ich den CI+ Modus nicht ändern kann, liegt sowohl am Modul selber als auch mit am Fernseher. Nicht schlimm. Wie gesagt, ich warte einfach mal ab, was die nächsten Firmware Updates bringen. :)

Und das mit dem anderen Modul, ja habe ich auch schon überlegt, aber das ist mir das Geld nicht wert, nachher gebe ich 40 Eur dafür aus und dann entscheidet sich Vodafone Kabel Deutschland wieder im Decrypt was zu ändern und danach ist das Modul nicht mehr zu gebrauchen, weil die Sender nicht entschlüsselt werden können. Da bleibe ich ieber auf Nummer sicher und bei dem offiziellen Modul von Smit. ;)

Danke aber trotzdem noch mal.

Viele Grüße Mike