SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

In diesem Forum geht es um das AlphaCrypt-Modul und die von Vodafone Kabel Deutschland offiziell unterstützten CI+-Module von SMiT bzw. SmarDTV.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Lars.Berlin
Kabelexperte
Beiträge: 692
Registriert: 25.12.2015, 13:57
Wohnort: Berlin-Pankow

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Lars.Berlin » 24.03.2019, 11:43

Luedenscheid hat geschrieben:
24.03.2019, 11:35
Lars.Berlin hat geschrieben:
24.03.2019, 11:11
Nur mal so zur Info;
Und meines liegt schon eine Ewigkeit im Schrank weil es mit Panas und wie hier im Forum zu lesen ist auch mit
anderen Modellen nicht mehr klar kommt.
Soweit auch nur zur Info :wink:
Das mit den Panas, kann ich laut Aussage meines Bruders absolut bestätigen !
Greetz Larsi

Lieber fernsehgeil als radioaktiv

1&1-DSL-250 MBit/s mit FRITZ!Box-7590 in schwarz, (1&1-Edition)
0,85 cm Astro/Kathrein-Spiegel mit LNB's für 13,0°E & 19,2°E
VFKDG-Kabelanschluss, voll ausgebaut (862 MHz)
2x Vodafone-Basic-TV-Cable auf G09
1x Kabel-Digital-Home-HD auf G09
3x Coolstream-Tank, 2x DVB-S, 2x DVB-C, 1TB-HDD
2x Coolstream-Trinity, 1x DVB-C
2x Coolstream-Link, 1x DVB-C/T2
1x AX-HD51-4K-UHD, 2x DVB-SX, 2x DVB-CX/T2, 1TB-HDD

Peter65
Insider
Beiträge: 8867
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Peter65 » 24.03.2019, 23:48

Ja, das Neotion CI+Modul (genauer wohl die älteren), machen u.a. bei Pana TV's Probleme, aber der TE hat einen Philips TV.
Auch mein Samsung UHD TV hat mit dem Technisat Neotion Modul keine Probleme.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

juemsen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.03.2019, 16:03

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von juemsen » 25.03.2019, 17:20

Ne Frage zum Thema Updatefähigkeit:

Gibt es außer Vodafone noch eine andere Bezugsquelle für Smit-Module mit KDG Bootloader? Oder muss man da in der Tat dann auf gebrauchte zurückgreifen? Normale Retailmodule sind ja wie ich meine nicht updatefähig und somit nur bedingt zukunftssicher, richtig?

Peter65
Insider
Beiträge: 8867
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Peter65 » 25.03.2019, 18:04

juemsen hat geschrieben: Normale Retailmodule sind ja wie ich meine nicht updatefähig und somit nur bedingt zukunftssicher, richtig?
Jupp, richtig Retailmodule sind nicht updatebar.
Aber, die "aktuellen" Modusoftware-Versionen sind auch schon ein paar Jahre alt, ich glaub eher das da nichts mehr kommt.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1086
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Luedenscheid » 25.03.2019, 18:11

Gib doch einfach mal "smit ci+ modul update" in die Suche ein. Da kannst du schauen wer dies anbietet, sogar bei Idealo
vergleichen wo der Preis am besten ist.
Aber warum ein solches Modul kaufen? Hast du schon den neuen Seriennummerngenerator hier viewtopic.php?f=5&t=3140&p=630965#p630965gesehen?
Da brauchst du der Hotline nur die Nummer eines "virtuellen" Moduls durchgeben und kaufst dir dann ein nicht zertifiziertes in der Bucht.
Da gibt es Module, für die gibt es wenn nötig ein Update! :wink: Preiswerter sind die gebrauchten die ich für mich und Freunde in der letzten
Zeit erworben habe allemal.
Zukunftssicherheit wird dir aber bei allen gekauften Dingen fürs Kabel-TV Niemand versichern. Was heute funktioniert kann, muss aber
nächstes Jahr nicht mehr funktionieren.
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Peter65
Insider
Beiträge: 8867
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Peter65 » 25.03.2019, 19:43

Luedenscheid hat geschrieben: Gib doch einfach mal "smit ci+ modul update" in die Suche ein. Da kannst du schauen wer dies anbietet, sogar bei Idealo
vergleichen wo der Preis am besten ist.
Hab versucht, bringt nichts, geändert in "smit ci+ modul updatefähig" da kommt man etwas weiter.
Bei gebrauchten, wenn es vorne gelb ist, ist original KD, vorn blaue sind nicht updatefähige Retail-CI+Module.
Das aktuelle VF-SMiT CI+Modul dürfte aber die aktuellste Version installiert haben, würde ich meinen.
Luedenscheid hat geschrieben: Aber warum ein solches Modul kaufen?
Warum den nicht?
Das was du meinst macht nur Sinn wenn man Restriktionen umgehen möchte. Wenn man nur TV sehen will, ich mein, dann sind die alternativen Module nicht wirklich von nötig.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1086
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Luedenscheid » 25.03.2019, 20:30

Warum? Weil zu Beispiel mein gekauftes Neo... Modul
eine kürzere Laufzeit hatte als alle meine „grauen „!
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD

Peter65
Insider
Beiträge: 8867
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Peter65 » 25.03.2019, 20:42

Luedenscheid hat geschrieben:
25.03.2019, 20:30
Warum? Weil zu Beispiel mein gekauftes Neo... Modul
eine kürzere Laufzeit hatte als alle meine „grauen „!
Ja, die Geschichte mit dem Neotion Modul und einigen TV's.
Eben deswegen hab ich das Neotion auch nicht erwähnt, auch wenn das wie sich rausstellte durchaus im Philips TV funktioniert.
Allerdings, mein SMIT CI+Modul, ich hab das seit 2010 funktioniert immer noch, steckt im Moment in meinem TV.

mfg peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner, DVB-T2 Dual HD Tuner, G09 mit HD Premium und HD Premium Plus plus Sky Starter u. Cinema + HD
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Yamaha RX-V500D
Internet & Phone: FritzBox 6590, Kabel 200 Mbit/s
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U

juemsen
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 22.03.2019, 16:03

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von juemsen » 03.04.2019, 09:35

So, mal ein kurzes Update:

Nachdem ich von Bekannten ein Smit CI+ Modul testen konnte und damit keinerlei Probleme mehr habe, versuchte ich jetzt vergeblich mein bei vodafone gekauftes SmarDTV Modul gegen ein Smit Modul zu tauschen. Ein engagierter Mitarbeiter der Technik Hotline hat zwar versucht, es irgendwie zu deixeln, angekommen ist aber (natürlich) wieder ein SmarDTV Modul, mit dem der Fehler bei mir weiterhin besteht :wand:

Da ich jetzt einfach keinen Bock mehr habe mich durch den unsäglichen vodafone Sprachcomputer zu clicken um dann von der Technik an die Service-Hotline und wieder zurück verwiesen zu werden, werde ich mir jetzt auf eigene Faust ein Smit besorgen und dann hoffentlich von vodafone eine G09 Karte zugeschickt bekommen.

Witzig ist übrigens der Text auf dem Schreiben, das den CI+ Modulen beiliegt. Der hätte mich nach allem was ich mittlerweile erlebt habe fast zum Weinen gebracht:

"Sie erhalten heute ihr Ersatzgerät. Stecken sie es einfach ein, dann funktioniert alles wieder. Wenn nicht melden Sie sich wieder und wir finden eine Lösung. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind" :kater:

Tjaaa, also ich hätte da ne Lösung, die für mich funktioniert und vodafone hätte sogar die Hardware, damit mein Problem endlich erledigt ist. Nur gibt es leider keine Möglichkeit diese Hardware zugeschickt zu bekommen. Stattdessen habe ich bei vodafone Hardware für 80 EUR gekauft, die nicht funktioniert und werde mit meinem Problem alleingelassen. Ganz großes Kino, vodafone. Was für ein Kasperle-Theater :party:

Benutzeravatar
Luedenscheid
Kabelfreak
Beiträge: 1086
Registriert: 18.04.2008, 17:00
Wohnort: Berlin

Re: SmarDTV gegen Smit tauschen lassen?

Beitrag von Luedenscheid » 03.04.2019, 09:59

juemsen hat geschrieben:
03.04.2019, 09:35
So, mal ein kurzes Update:
"Sie erhalten heute ihr Ersatzgerät. Stecken sie es einfach ein, dann funktioniert alles wieder. Wenn nicht melden Sie sich wieder und wir finden eine Lösung. Wir sind erst zufrieden, wenn Sie es sind" :kater:
An dieser Aussage würde ich mich aber festhalten! :wink:
Schreib eine Beschwerde nach ganz oben,notfalls per Einschreiben. Das falsche Modul hätte ich sofort zurückgeschickt! Dazu noch die Aufforderung
die Gebühren die du für Programme die du nicht sehen kannst zu erstatten.
________
Panasonic TX-65FZW804 OLED,
Panasonic DMP-UB900,
YAMAHA RX-A2050,
VU+Ultimo 4K 1xDVB-C FBC /1xDVB-C/T2 Dual Hybrid Tuner
DM 8000 HD,
Apple TV 4K,
Kabel Premium Total,
Sky Entertainment + Film + Sport + HD