Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Locke233
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 29.07.2017, 11:51

Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon Locke233 » 11.08.2017, 17:10

Hallo Liebe Forumsmitglieder ich habe folgendes Problem:

ich habe Kabel Digital mit HD Sendern.

Mir fehlen folgende Sender in HD: Pro Sieben Maxx / Sat 1 Gold / Damx

Die Sender bekomme ich nur ab und an überhaupt mit einzelnen Klötzchen angezeigt. Meistens steht aber kein Sender.

Soweit ich feststellen konnte liegen alle Sender auf über 800 MHZ. Das Haus ist BJ 74, aber die Dosen sind alle schon mal durch neue Merten Anntennendosen ersetzt. Auch die Kabel sind abgeschirmt und alle bereits einmal erneuert.

Folgendes habe ich probiert um das Problem ein zu kreisen:

- Fernseher im Keller direkt an den Verteiler geht nicht
- Fernseher im Keller Ohne Verteiler direkt an den Verstärker geht nicht
- Fernseher im Keller direkt an den Verteiler Ohne Verstärker geht nicht
- Fernseher im Keller direkt an den Anschluß die Programme sind in super Qualität vorhanden
- Das Einspeisungskabel OHNE Verstärker und Ohne Verteiler an einen Strang (den neusten) und den Fernseher in die Letzte Dose geht auch nicht.

Laut Anleitung geht der Verteiler bis 1000 Mhz und der Verstärker bis 864 Mhz. Das beides auf einmal defekt ist glaube ich nicht.

Hat jemand eine gute Idee, wie ich weiter vorgehen könnte ohne alles sinnlos zu tauschen?

Zum Veranschaulichen habe ich ein kleines Leitungsschema erstellt.

Gruß

Locke

Bild Bild

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13246
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon kabelhunter » 11.08.2017, 18:09

Mache mal bitte ein Bild von der Installation im Keller . Eine mögliche Ursache könnte ein Kabelbruch sein .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Locke233
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 29.07.2017, 11:51

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon Locke233 » 13.08.2017, 09:41

Hallo,

danke für Deine Antwort. Leider habe ich keine Benachrichtigung bekommen, deswegen kann ich erst jetzt antworten.

Ein Kabelbruch müsste ausscheiden. Wenn ich das Einspeisungskabel mit einem Verbinder an den Fernseher anschließe geht es. Wernn ich statt dem Verbinder den Verteiler ODER den Verstärker zwischenschalte geht es nicht.

Ein Foto kann trotzdem nicht schaden.
Bild

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13246
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon kabelhunter » 13.08.2017, 10:30

Sind denn alle Ausgänge am Verteiler gestört ?
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

DarkStar
Insider
Beiträge: 4254
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon DarkStar » 13.08.2017, 10:49

Wer hat die Anlage den Installiert? Vodafone sicherlich nicht, oder?
Bei den einen Kabel guckt das Schirmgeflecht heraus.
Und Schraubbare F-Stecker sind eigentlich schon seit Jahren nicht mehr bei Vodafone zugelassen.
Bild

Abraxxas
Kabelexperte
Beiträge: 878
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon Abraxxas » 13.08.2017, 11:19

Ausserdem hilft es wenig das Erdungskabel nur in Sichtweite zu "verlegen". Man muss es auch anschliessen.

Locke233
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 29.07.2017, 11:51

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon Locke233 » 13.08.2017, 13:36

1. Ob alle Ausgänge gestört sind? Das habe ich leider vergessen zu probieren, da die Störung ja bereits hinter dem Verstärker vorhanden ist.


2. Das Erdungskabel ist angeschlossen. )
3. Diese Stecker sind seit ca 30 Jahren dran. Da hat noch niemand über Vodafone nachgedacht. Ich glaube auch nicht, daß das Singnal weiß das die Stecker nicht zugelassen sind. ( Welche Stecker sind heute zulässig? )


Gibt es ein für den Privatmann bezahlbares Mess oder Testgerät, mit welchem man die gestörten Frequenzen prüfen kann?

Lutze
Fortgeschrittener
Beiträge: 409
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon Lutze » 13.08.2017, 13:58

Das Kabel am Eingang des Verstärkers sieht ja auch nicht wirklich gut aus.
Der mittlere Ausgang vom Verteiler sieht wiederum aus als wäre die Abschirmung unter Umständen gar nicht vorhanden.

DarkStar
Insider
Beiträge: 4254
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon DarkStar » 13.08.2017, 15:24

Locke233 hat geschrieben:3. Diese Stecker sind seit ca 30 Jahren dran. Da hat noch niemand über Vodafone nachgedacht. Ich glaube auch nicht, daß das Singnal weiß das die Stecker nicht zugelassen sind. ( Welche Stecker sind heute zulässig? )


Vor 30 Jahren gab es auch noch kein Digitales Kabel.
Bild

Lutze
Fortgeschrittener
Beiträge: 409
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: Totalausfall bei 3 HD Sendern von Anfang an

Beitragvon Lutze » 13.08.2017, 15:29

Abraxxas hat geschrieben:Ausserdem hilft es wenig das Erdungskabel nur in Sichtweite zu "verlegen". Man muss es auch anschliessen.

Ich glaub da liegt eine extra Leitung am Verteiler an.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag