442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Koko1024
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2017, 21:57

442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon Koko1024 » 11.09.2017, 22:05

Moin zusammen,

Habe seit meinem Einzug in eine Mietwohnung das Problem, dass in meinem Zimmer (WG) kein ProSieben läuft. Generell fehlen alle 442Mhz Kanäle. Wenn ich danach suche, erhalte ich 0% Signalqualität, DB und ähnliches zeigt mein Samsung leider nicht an. Im Wohnzimmer klappt das Wunderbar, auch wenn ich meinen Fernseher dort anschließe habe ich kein Problem. Richte ich dort die Sender ein und baue den Fernsehe wieder bei mir auf, bleibt das Bild schwarz.

Alle anderen Sender gehen interessanter Weise, hin und wieder ist das Bild generell etwas schlecht. Das scheint hier im Haus aber üblich zu sein.

Funkstörung schließe ich daher aus, da der TV wenige Meter weiter ja geht. Am Kabel scheint es auch nicht zu liegen, hab extra im Wohnzimmer das gleiche verwendet.

Hat jemand eine Idee, was ich hier noch tun kann, damit ich die Sender zum laufen bekomme? Einen Signalverstärker habe ich schon gekauft und an meiner Dose angeschlossen, das brachte aber leider gar nichts. Vermutlich muss der näher an der Signalquelle angebaut werden?

reneromann
Insider
Beiträge: 2771
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon reneromann » 11.09.2017, 22:11

Muss nicht - wenn das Kabel (in der Wand) bspw. einen Knick oder ähnlichen Defekt hat, kann es gut sein, dass das ausreicht, damit einzelne Frequenzen "selektiv" betroffen sind.

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13629
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon kabelhunter » 11.09.2017, 22:16

Arbeitet in dem Zimmer ein Gerät mit Funkübertragung ( Kopfhörer , Wetterstation , Babyphon oder Ähnliches ) ?
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Koko1024
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2017, 21:57

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon Koko1024 » 11.09.2017, 22:22

Nein. Kein Funk, selbst Handy habe ich Testweise ausgemacht. Die WLAN Kanäle können es auch nicht sein, der Router steht direkt im Wohnzimmer und da gehts ja.

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13629
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon kabelhunter » 11.09.2017, 22:25

Kann es sein das ein Nachbar hinter der Wand ein derartiges Gerät betreibt ?
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Koko1024
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2017, 21:57

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon Koko1024 » 11.09.2017, 22:45

Nein, hinter der Wand ist die Küche. Wetterstation o.ä. Haben wir nicht.
Aber ich hatte das Kabel bisher in der Fußleiste und ProSieben ging nie, Bild stockte komplett.

Habe heute bei der Fehlersuche das Kabel rausgenommen weil ich dachte, vielleicht ist es ja eingeklemmt. Jetzt liegt das Kabel einfach auf dem Boden und das Bild ist nur noch schwarz. Ich konnte damals für eine Empfangsverbesserung sorgen, indem ich das Kabel anfasse, das bringt jetzt auch nichts mehr.

Im Wohnzimmer geht der Fernseher gar nicht mehr, wenn man die Playstation anmacht. Das hat zwar nichts mit dem Problem zu tun, fand ich aber trotzdem sehr seltsam :D

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13629
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon kabelhunter » 12.09.2017, 03:56

Von wann ist die Hausinstallation ? Bei alten Antennendosen kann es zu Problemen im Übergangsbereich von VHF->UHF kommen . Poste mal bitte den Typ der Dose .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !

Koko1024
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2017, 21:57

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon Koko1024 » 12.09.2017, 17:21

Was genau ist den VHF UHF?

Das Haus ist alt, genau weiß ich es nicht. Die Dose sieht auch nicht modern aus, Bild findest du hier: https://ibb.co/khwpGv

Ein Anschluss für Fernsehen, eines für Radio. Im Wohnzimmer wurde eine Multimedia Dose verbaut, da das Internet ebenfalls über Kabel geht. 100.000er Leitung liegt auch tatsächlich voll an.

Benutzeravatar
kabelhunter
Moderator
Moderator
Beiträge: 13629
Registriert: 21.07.2011, 19:41
Wohnort: Rostock

Re: 442Mhz an einer Dose nicht vorhanden

Beitragvon kabelhunter » 12.09.2017, 20:24

Grob gesagt ist VHF Frequenzen unter 300 MHz und UHF Frequenzen über 300 MHz . Nimm mal bitte den Plastik Rahmen von der Dose ab , dann kannst Du den Typ erkennen .
TV: PanaTX-L32V10e (Finnlandmodus) +ACL SW 1.19 +KD-Home HD + Sky komplett HD + Private HD . D02-Karte
Heimkino: Pana SC-PT480 EG-S
Pana DMR EH 545
Zwangsverkabelt^
Schönheit ist , was vom Charakter übrig bleibt !