Ausfall von Sky Sendern

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Dechant89
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 12.09.2019, 15:05

Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von Dechant89 » 12.09.2019, 15:15

Hallo,
leider haben wir schon seit Wochen Probleme mit folgenden Sendern FOX HD und alle Sky Sport Sender.
Entweder laufen sie garnicht oder total verzerrt.
An Sky selber liegt es nicht laut Sky Kundenservice.
Kann mir jmd helfen was ich alles überprüfen könnte?

Amadeus63
Insider
Beiträge: 2542
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Schleswig-Holstein-Süd

Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von Amadeus63 » 12.09.2019, 15:47

Wirklich alle Sport-Sender in SD/HD? Das betrifft dann einige Frequenzen...

Lies mal die Signalwerte für FOX HD (522 MHz) aus, danke.

1. Tipp : Teste vorab ein anderes Antennenkabel
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / Kabel - Internet 200 / FritzBox 6591

lottigrotti
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2009, 12:22

Re: Ausfall von Sky Sendern bei 522 & 554 Mhz

Beitrag von lottigrotti » 28.10.2019, 16:33

Hallo

Vielleicht kann mir jemand helfen, wir haben mal wieder (wie seit vielen Jahren, immer aber mit längeren Phasen wo alles ok ist) wieder massive Störungen bei VKD, habe schon mehrmals bei VKD angerufen und natürlich die üblichen Aussagen bekommen (Ihr kennt sie wahrscheinlich alle). Es sind hauptsächlich die SKY Sportsender (aber auch ein paar andere SKY Sender). Habe jetzt festgestellt das nur die Sender mit 522 & 554 Mhz betroffen sind, der Techniker meinte natürlich es liegt nicht VKD, ich glaube aber es liegt außerhalb unseren Mietshauses, denn durch Zufall habe ich raus bekommen das mein Schwager der 30km entfernt in Falkensee wohnt, genau auf den Frequenzen 522 & 554 auch Probleme hat. Wenn man ins Netz schaut taucht auch des öfteren die 522Mhz bei Störungen auf. Vielleicht hat jemand ein Tipp der mir weiterhilft.

Vielen Dank und Gruß

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1662
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von AndreasNRW » 28.10.2019, 17:50

522 MHz ist in vielen Gegenden ein Problemkanal, der schon gestört ab HÜP in's Haus geliefert wird.
Daran kann man leider nichts machen, da eine Einstrahlung auf der Frequenz schon Strassenseitig erfolgt.

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1238
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von NoNewbie » 28.10.2019, 18:28

Also die Einstrahlungen sind weg zu bekommen.
Wir haben hier auch 100KW und 50KW funzeln und trotzdem keine Einstrahlungen im Netz.
Nur meist direkt in die Endgeräte.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12148
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von DerSarde » 28.10.2019, 18:44

Kurz zur Einordnung: Einstrahlungen auf der 522 MHz aufgrund von DVB-T2 kann es zumindest bei Unitymedia nur in folgenden Gebieten haben:
- Städtedreieck Bielefeld / Münster / Osnabrück
- Streifen von Aachen bis Mönchengladbach durch Senderstandorte in der Niederlande
- Städtedreieck Heidelberg / Karlsruhe / Pforzheim

Das sind keine großen Gebiete, zumal es auch hier zu 95% immer am Hausnetz liegen dürfte, Einstrahlungen durch die NE3 sind ziemlich selten.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1662
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von AndreasNRW » 28.10.2019, 18:46

NoNewbie hat geschrieben:
28.10.2019, 18:28
Also die Einstrahlungen sind weg zu bekommen.
Wir haben hier auch 100KW und 50KW funzeln und trotzdem keine Einstrahlungen im Netz.
Nur meist direkt in die Endgeräte.
Leider ist das nicht in allen Fällen so, bei mir z.B. kommt der schon gestört am HÜP von der Straße so rein.
Muss aber, wie Du schon gesagt hast, nicht überall so sein.
Notfalls das Gerät mal direkt am Hüp anschließen und schauen, ob der Kanal dann auch noch gestört ist. Falls er da sauber rein kommt, kann man dann immer noch entsprechende Maßnahmen in der Gebäudeverkabelung vornehmen. Falls aber der Kanal schon direkt am HÜP gestört ist, kann man sich das aber sparen, da es dann nicht besser werden kann.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1662
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von AndreasNRW » 28.10.2019, 18:51

DerSarde hat geschrieben:
28.10.2019, 18:44
Städtedreieck Bielefeld / Münster / Osnabrück
In diesem Dreieck wohne ich z.B.
DerSarde hat geschrieben:
28.10.2019, 18:44
Das sind keine großen Gebiete, zumal es auch hier zu 95% immer am Hausnetz liegen dürfte, Einstrahlungen durch die NE3 sind ziemlich selten.
Das liegt hier definitiv nich am Hausnetz, da der Kanal schon gestört durch die NE3 so reinkommt.
Zum Glück liegen hier aber nur Docsis Kanäle in dem Bereich, sodass der TV Empfang von der Einstrahlung auf NE3 hiervon nicht betroffen ist.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12148
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Ausfall von Sky Sendern bei 522 & 554 Mhz

Beitrag von DerSarde » 28.10.2019, 18:54

lottigrotti hat geschrieben:
28.10.2019, 16:33
Habe jetzt festgestellt das nur die Sender mit 522 & 554 Mhz betroffen sind, der Techniker meinte natürlich es liegt nicht VKD, ich glaube aber es liegt außerhalb unseren Mietshauses, denn durch Zufall habe ich raus bekommen das mein Schwager der 30km entfernt in Falkensee wohnt, genau auf den Frequenzen 522 & 554 auch Probleme hat.
Kannst du denn ONE HD störungsfrei empfangen? Die 570 MHz ist nämlich wie auch die 522 und 554 MHz in Berlin mit DVB-T2 belegt (Berlin nehme ich mal grob an, da du Falkensee geschrieben hast).

Auf jeden Fall kann aber das bei dir und die gleichen Probleme bei deinem Schwager nicht dieselbe Ursache haben, denn keine Netzebene 3 versorgt einen Umkreis von 30 km, schon gar nicht der Koaxanteil.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

lottigrotti
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 13.10.2009, 12:22

Re: Ausfall von Sky Sendern

Beitrag von lottigrotti » 28.10.2019, 22:14

Hi

Also, ONE ist ok, dass ich mit meinen Schwager im gleichen Koax Netz bin ist mir schon klar, ich fand es nur seltsam das er Probleme mit den gleichen Frequenzen hat, das lässt mich glauben das es evtl. doch an VKD liegt, zumal das immer Intervall mäßig geht, wochenlang Störungen dann wieder ein paar Monate alles ok und das geht schon seit Jahren so. :wand: