TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

In diesem Forum finden alle Themen zu Störungen und Ausfällen Platz, die den Kabelanschluss an sich betreffen (z.B. Totalausfälle) oder nur den TV-/Radiobereich.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
skatoffel
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2019, 13:04

TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von skatoffel » 04.05.2019, 13:20

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit bin ich umgezogen und habe nun das Problem, dass ich keine "richtigen" Sender über meinen Kabelanschluss in der Wohnung empfange. In unserem Mietvertrag steht zumindest drin, dass wir anteilig Kabelanschlussgebühren zahlen

Hier ein kleiner Auszug von Sendern die ich empfangen kann:
SparhandyTV
QVC2
Sat1 Gold
RTLplus
Bibel Tv
3sat HD
MTV HD
DMAX HD

darunter noch viele (natürlich) verschlüsselte Sky Kanäle, ein paar russische / ital/ türkische Sender.
Aber nicht mal ARD, ZDF, BR oder private Sender wie RTL oder Pro7 werden in SD gefunden...

Woran kann das liegen? Ich habe schon einen vollständigen Sendersuchlauf mehrmals durchgeführt sowie ein anderes Kabel (habe mir sogar extra ein hochwertiges gekauft) verwendet! Verbunden ist der TV (lg 47lm620s) direkt mit dem Kabelanschluss.

Ebenfalls haben wir im Schlafzimmer einen Kabelanschluss an dem das gleiche Problem herrscht.
In unserer alten Wohnung funktionierte alles problemlos :/

Nach ein wenig Recherche habe ich herausgefunden dass mein Fernseher erst ab den folgenden Einstellungen Sender findet:

530 MHZ
256 QAM
6900 Ksym/s

Alle Frequenzen darunter können nicht empfangen werden ("Kein Signal" bei manueller Sendereingabe)
Die Kabelanschlussdose ist eine braun btv 1165. Liegt es evtl an der Dose?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Wiidesire
Fortgeschrittener
Beiträge: 337
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von Wiidesire » 04.05.2019, 14:01

Ab 530 MHz zeigt klar, dass bei euch ein Breitbandsperrfilter eingebaut ist. Dieser blockt den Frequenzbereich von ca. 85-538 MHz. Da nun anteilig dieser Frequenzbereich nach der Analogabschaltung auch für Internetfrequenzen genutzt wird, kannst du diesen entweder selbstständig entfernen oder Vodafone anrufen, damit ein Techniker diesen entfernt. Unabhängig von der Analogabschaltung wurde in der Vergangenheit geschlampt, denn wenn ihr tatsächlich Kabelanschlussgebühren zahlt, sollte dieser Filter gar nicht mehr verbaut sein.
Internet & Phone Cable 1000 mit 6 Rufnummern und freier 6591 Cable (ohne Homebox-Option):
https://www.speedtest.net/result/8375457733.png

Clarequilty
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 26.01.2011, 20:52

Re: Kein Empfang von öffentlich rechtlichen Sendern (HD) sowie RTL, PRO7 (SD)

Beitrag von Clarequilty » 04.05.2019, 14:20

Setz' den TV mal auf Werkseinstellungen zurück und versuch's dann nochmal.

skatoffel
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2019, 13:04

Re: TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von skatoffel » 04.05.2019, 14:22

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Ist es mir möglich diesen Breitbandsperrfilter selber zu entfernen? Falls ja, wie? Wenn das kein großer Act ist würde ich das selber in die Hand nehmen.
Im Keller hab ich die entsprechende Kabel-Deutschland-Box schon ausfindig gemacht!

Wiidesire
Fortgeschrittener
Beiträge: 337
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von Wiidesire » 04.05.2019, 14:35

Bin da kein Experte, aber glaube es gibt verschiedene Varianten dieser Filter, wovon manche sich einfach abschrauben lassen, das geht dann ohne Probleme auch selbst.
Am besten einfach mal kurz ein paar Fotos der Anlage im Keller machen, dann kann man dir eine bessere Auskunft geben.
Internet & Phone Cable 1000 mit 6 Rufnummern und freier 6591 Cable (ohne Homebox-Option):
https://www.speedtest.net/result/8375457733.png

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9483
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von spooky » 04.05.2019, 14:48

Anmerkung der Moderation:
Da es ein Doppelpost gab, habe ich die beiden Themen zusammengeführt.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

skatoffel
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 04.05.2019, 13:04

Re: TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von skatoffel » 05.05.2019, 12:23

Unter dem Link könnt ihr euch das ganze mal anschauen

https://ibb.co/MnSzQMk

Ich schätze mal das schwarze "Röhrchen" mit der Aufschrift "ecp bandsperre" muss raus oder? Muss ich irgendwas beachten, wie sollte ich am besten vorgehen?

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 681
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von NE3_Technician » 05.05.2019, 14:40

Das Schwarze Ding mit der Hülse drüber muss weg.

Bisschen rumfummeln kriegt man das ab.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Bonzo
Fortgeschrittener
Beiträge: 192
Registriert: 25.03.2016, 13:19

Re: TV findet kein ARD,ZDF,BR sowie Pro7,RTL

Beitrag von Bonzo » 05.05.2019, 15:54

Potentialausgleich mit einem grauen Kabel? :grin:
Oder ist unter dem grauen Mantel ein gelb grünes Kabel? Kann es leider nicht 100%ig auf dem Bild erkennen.
skatoffel hat geschrieben:
05.05.2019, 12:23
Ich schätze mal das schwarze "Röhrchen" mit der Aufschrift "ecp bandsperre" muss raus oder? Muss ich irgendwas beachten, wie sollte ich am besten vorgehen?
Zur Not Kabel durchzwicken und neue Stecker setzen, oder einfach ein anderes Kabel einsetzen.
Servus, bin der Bonzo. Brauchst du flache Kabel? Ist von Laster überfahren worden ;-)
Brauchst du schlechte Programm auf flache Fernseh? Ist vom Hammer mit Stein bearbeitet worden