FRITZ!OS 7

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
SamsungFreak
Newbie
Beiträge: 75
Registriert: 25.04.2011, 23:44

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von SamsungFreak » 11.02.2019, 17:19

Laut AVM Instragram soll FritzOS 7.02 für die freien 6490er verfügbar sein. Ich kann es leider aktuell auf der Seite nicht finden aber ggf. ist der LAN Bug behoben...

PEQsche
Fortgeschrittener
Beiträge: 114
Registriert: 13.12.2018, 21:34

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von PEQsche » 11.02.2019, 18:29

DarkStar hat geschrieben:
11.02.2019, 11:20

Wo Schnarcht Vodafone bitte? Das zuerst nur eine bestimmte Anzahl an Boxen bei einen Rollout bedient wird ist normal.
Sie schnarchen insofern, als dass man als VF-Kunde mal wieder als letzter an die Reihe kommt. Ich wäre auch froh, endlich die Sat>ip-Funktion mit meinen Panasonic-Fernsehern, die in Räumen ohne Antennendose kommen, nutzen zu können.

Lutze

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von Lutze » 11.02.2019, 18:42

PEQsche hat geschrieben:
11.02.2019, 18:29
Ich wäre auch froh, endlich die Sat>ip-Funktion mit meinen Panasonic-Fernsehern, die in Räumen ohne Antennendose kommen, nutzen zu können.
Diese Funktion hat dir doch aber keiner versprochen als du den Vertrag abgeschlossen hast. Wenn du das brauchst musst du eben einen freien Router kaufen oder warten.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7204
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von DarkStar » 11.02.2019, 18:48

Und wenn du dich noch mehr Ärgern willst: Heute kam 7.02 mit gefixten LAN-Bug raus, die bekommst du dann erst im Herbst :brüll:

Und ja ich finde die Update Politik von VF auch nicht gut, aber jede FW Version der Fritte ist um längen Stabiler als das was uns VF bei den eigenen Modems vorsetzt.

PEQsche
Fortgeschrittener
Beiträge: 114
Registriert: 13.12.2018, 21:34

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von PEQsche » 11.02.2019, 18:53

DarkStar hat geschrieben:
11.02.2019, 18:48
Und wenn du dich noch mehr Ärgern willst: Heute kam 7.02 mit gefixten LAN-Bug raus, die bekommst du dann erst im Herbst :brüll:

Und ja ich finde die Update Politik von VF auch nicht gut, aber jede FW Version der Fritte ist um längen Stabiler als das was uns VF bei den eigenen Modems vorsetzt.
Ja, gut das ist wohl wahr ^^

Der LAN-Bug würde mich nicht sonderlich treffen, da alles außer die Fernseher mit 1Gbit/s angebunden ist. Und die TVs (100 Mbit/s) hängen an einem Switch, der seinerseits jedoch wieder mit Gigabit angebunden ist an die Fritte.

PEQsche
Fortgeschrittener
Beiträge: 114
Registriert: 13.12.2018, 21:34

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von PEQsche » 11.02.2019, 18:55

Lutze hat geschrieben:
11.02.2019, 18:42

Diese Funktion hat dir doch aber keiner versprochen als du den Vertrag abgeschlossen hast. Wenn du das brauchst musst du eben einen freien Router kaufen oder warten.
Ja, das ist mir klar. Aber es ist dennoch ein Nice-to-have und erspart mit den riesen und teuren Aufwand, die Wände aufzukloppen oder die Decke abzunehmen, um Kabel zu verlegen und Steckdosen zu setzen. Damit käme ganz bequem ein kleiner Panasonic-Fernseher in die Küche in die Ecke, der das Fernsehen per Sat-ip übers WLAN zieht. :-)

Ich werde natürlich abwarten, ehe ich noch viel Kohle in eine freie FB oder in den DVB-C-Repeater investiere. So eilig ist es dann ja auch wieder nicht.

lq89250
Fortgeschrittener
Beiträge: 118
Registriert: 26.12.2015, 13:12

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von lq89250 » 11.02.2019, 19:01

PEQsche hat geschrieben:
11.02.2019, 18:55
Damit käme ganz bequem ein kleiner Panasonic-Fernseher in die Küche in die Ecke, der das Fernsehen per Sat-ip übers WLAN zieht. :-)
Hoffentlich ist die Mikrowelle noch einigermaßen dicht... :wink2:

PEQsche
Fortgeschrittener
Beiträge: 114
Registriert: 13.12.2018, 21:34

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von PEQsche » 11.02.2019, 19:06

lq89250 hat geschrieben:
11.02.2019, 19:01

Hoffentlich ist die Mikrowelle noch einigermaßen dicht... :wink2:
Jetzt mach mir keine Angst ^^
Notfalls halt über das 5Ghz-Band :-D

lq89250
Fortgeschrittener
Beiträge: 118
Registriert: 26.12.2015, 13:12

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von lq89250 » 11.02.2019, 19:11

Ja; wikipedia sagt nämlich zum Thema Mikrowelle: 'In der Praxis hat sich weitgehend die Frequenz von 2,455 GHz durchgesetzt'! :streber:

EDIT: typo

Benutzeravatar
Mark3Dfx
Kabelexperte
Beiträge: 542
Registriert: 20.08.2010, 21:17
Wohnort: An der Sonne

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von Mark3Dfx » 13.02.2019, 17:58

Wie äußert sich dieser 100 Mbit LAN Bug?

Hab mit dem Sagemcom 320 und einem BD Player zwei Geräte per LAN verbunden,
die maximal 100-Mbit/s-Ethernet können.

Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird später stehen:
Zu viel war nicht genug!

(Volker Pispers)