KabelPhone und Fritzfax

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Horst1
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 12.09.2007, 17:20

Re: KabelPhone und Fritzfax

Beitrag von Horst1 » 16.11.2007, 12:18

Danke, Donnervogel.

Leider klappt es bei mir mit keiner Einstellung. ISDN habe ich jetzt auch probiert, weil ja mein Fritz! Box FON 5050 auch einen S0 Ausgang hat.
Auch VoIP klappt nur ganz selten mal, da hebt die Box ab und legt nach 1-2 Sekunden wieder auf.
Eigentlich sollte es ja problemlos mit der Hauptnummer von KD und analog klappen, aber auch hier wird einmal kurz abgehoben und wieder aufgelegt und das Programm beharrt über Stunden bei "zu senden...", ohne neuen Anwahlversuch.
Ist es vielleicht unter Vista (habe natürlich die beta 1.07) besonders problematisch?

Gruß, Horst1
Fritz! Box Fon 7490 - Windows 10/64 - Bad Reichenhall
Kabel Comfort 30000/1500 Kabel Phone und VoIP Voip2gsm

Benutzeravatar
Donnervogel
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14.11.2007, 21:28

Re: KabelPhone und Fritzfax

Beitrag von Donnervogel » 16.11.2007, 13:18

Horst1 hat geschrieben:
Auch VoIP klappt nur ganz selten mal, da hebt die Box ab und legt nach 1-2 Sekunden wieder auf.
Hallo Horst,

nutzt Du für VoIP ein Softphone oder hast Du an der FBF 5050 ein analoges bzw. ein(e) ISDN-Telefon (-Anlage).
Sollte letzteres der Fall sein und die Telefone sonst einwandfrei funktionieren, dann würde ich mal Kontakt mit dem Support von AVM per E-Mail aufnehmen, ob eventuell die Box einen Defekt hat. Vista wäre nämlich in diesem Fall nicht beteiligt.

Gruß Donnervogel
Paket Comfort Business 32000/2000; Modem: Scientific Atlanta WebSTAR EPX2203
FBF7270 (KD Homebox) über LAN 1 am Modem; ISDN-Anlage (Gigaset 3060) mit 4 DECT-Stationen am S0-Anschluss der FBF; 2 analoge Telefone an Fon1 und 2 der Homebox

Kabel Digital Home + (Pace/Humax)

[img]http://www.speedtest.net/result/769180092.png[/img]


Horst1
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 12.09.2007, 17:20

Re: KabelPhone und Fritzfax

Beitrag von Horst1 » 16.11.2007, 14:10

Danke, Donnervogel.
Bei der Version hatte ich mich übrigens verschrieben, es ist die 3.07.

Ich nutze nur analoge Telefone, mit welchen keine Probleme auftreten.
Leider wird von AVM für Fritz! FAX für Box kein Support geboten. Bei Anfragen erhalte ich nur die normale Anleitung und am Telefon weist man auch nur darauf hin, dass es sich um eine kostenlose Zugabe ohne Support handelt.
Ich habe KD Phone mit analog und klassisches VoIP über Internet-Telefonie probiert.

Gruß, Horst1
Fritz! Box Fon 7490 - Windows 10/64 - Bad Reichenhall
Kabel Comfort 30000/1500 Kabel Phone und VoIP Voip2gsm

Benutzeravatar
Donnervogel
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14.11.2007, 21:28

Re: KabelPhone und Fritzfax

Beitrag von Donnervogel » 16.11.2007, 15:10

Hallo Horst,

es ist richtig, dass AVM für Fritz!Fax keinen Support leistet, aber Du hast auch geschrieben, dass das VoIP (also das Telefonieren) Probleme macht. Wenn ich Dich da nicht falsch verstanden habe, dann solltest Du deswegen AVM kontaktieren. Sollten diese Probleme dann gelöst sein, dann könnte eventuell auch das Faxen funktionieren.

Gruß Donnervogel
Paket Comfort Business 32000/2000; Modem: Scientific Atlanta WebSTAR EPX2203
FBF7270 (KD Homebox) über LAN 1 am Modem; ISDN-Anlage (Gigaset 3060) mit 4 DECT-Stationen am S0-Anschluss der FBF; 2 analoge Telefone an Fon1 und 2 der Homebox

Kabel Digital Home + (Pace/Humax)

[img]http://www.speedtest.net/result/769180092.png[/img]


Horst1
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 12.09.2007, 17:20

Re: KabelPhone und Fritzfax

Beitrag von Horst1 » 16.11.2007, 15:50

Sorry, hatte mich wohl missverständlich ausgedrückt. Die Probleme bei VoIP betreffen nur Fritz! Fax.
Ansonsten nichts auffälliges.

Gruß, Horst1
Fritz! Box Fon 7490 - Windows 10/64 - Bad Reichenhall
Kabel Comfort 30000/1500 Kabel Phone und VoIP Voip2gsm

Benutzeravatar
Donnervogel
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 14.11.2007, 21:28

Re: KabelPhone und Fritzfax

Beitrag von Donnervogel » 16.11.2007, 21:04

Da bin ich dann auch ziemlich ratlos. Ich kann dann nur noch empfehlen, Fritz!Fax mal zu deinstallieren und dabei das CAPI zu deaktivieren; Sicherheitshalber danach den Rechner herunter fahren und nach einem Neustart Fritz!Fax genau nach den Anweisungen von AVM neu zu installieren. Auch das soll schon geholfen haben.

Gruß Donnervogel
Paket Comfort Business 32000/2000; Modem: Scientific Atlanta WebSTAR EPX2203
FBF7270 (KD Homebox) über LAN 1 am Modem; ISDN-Anlage (Gigaset 3060) mit 4 DECT-Stationen am S0-Anschluss der FBF; 2 analoge Telefone an Fon1 und 2 der Homebox

Kabel Digital Home + (Pace/Humax)

[img]http://www.speedtest.net/result/769180092.png[/img]