Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als Fritz!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Unitymedia Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
4xpms
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2013, 07:46

Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von 4xpms » 11.03.2013, 08:51

Hallo,
um im ganzen Haus wlan- und DECT-Empfang zu haben, möchte ich per lan-Kabel eine zweite fritzbox anschließen. Unsere fritzbox ist im Keller und nicht ausreichend bis ins Obergeschoss, haben zu viel Eisen und Kupfer in den Decken. Lan-Kabel bekomme ich bis zum Dachboden durch den Versorgungsschacht gezogen. Welche fritzbox wäre für uns geeignet als Zweitgerät?
Danke.

Gruß 4xpms

Kunterbunter
Insider
Beiträge: 5729
Registriert: 12.05.2009, 18:14
Wohnort: Region 9

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von Kunterbunter » 11.03.2013, 11:28

Als DECT-Repeater eignen sich nur die FRITZ!Box 7270 v3, FRITZ!Box 7390 oder FRITZ!Box 7240 ab Firmware-Version xx.05.04.
Zwei FRITZ!Box-Geräte für gemeinsamen Betrieb einrichten
jetzt bei: M-net ISDN Maxi komplett Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
VoIP-Provider: dus.net Router: [KD Homebox] AVM Fritz!Box Fon WLAN 7270 54.06.05
Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, Siemens optipoint 400/600 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2

4xpms
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2013, 07:46

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von 4xpms » 11.03.2013, 12:39

Danke für Deine Antwort. Was ist denn mit der Fritzbox 7360, würde die auch gehen?

Benutzeravatar
Thyrael
Moderator
Moderator
Beiträge: 9729
Registriert: 03.02.2009, 12:46

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von Thyrael » 11.03.2013, 13:25

Wenn du dir den Link anschaust wirst du diesen Abschnitt finden:
Wichtig:
Als DECT-Repeater können Sie FRITZ!Box 7270 v3, FRITZ!Box 7390 oder FRITZ!Box 7240 ab Firmware-Version xx.05.04 verwenden. Andere FRITZ!Box-Modelle unterstützen diese Funktion nicht.

Benutzeravatar
d0M0L
Fortgeschrittener
Beiträge: 211
Registriert: 23.02.2013, 07:20
Wohnort: Raum Saarbrücken

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von d0M0L » 11.03.2013, 18:06

Vielen Dank!
Das hilft mir auch, meine beidem Fritzboxen zu nutzen.
Ich habe die gleiche Situation. Erdgeschoß Kabeldose, danneben Versorgungsschacht und 2 Etagen drüber mein Büro. Vom Router per LAN nach oben und dort die 2. Fritzbox mit LAN am PC und per WLAN die anderen Stockwerke per WLAN versorgen. Super, wird dann doch funktionieren, per WLAN den Drucker im 3. Geschoß anzusprechen :lol:
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware: OS 6.87
Anbindung: Down 424MBit/s - Up 26,5MBit/s
derzeit nicht in Betrieb cbn CH7466ce

4xpms
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2013, 07:46

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von 4xpms » 11.03.2013, 19:42

Aber bei amazon wird die Fritzbox 7360 als Nachfolger von der 7270 angeboten und sie ist auch dectfähig. Also sollte es doch gehen, oder?

Benutzeravatar
Thyrael
Moderator
Moderator
Beiträge: 9729
Registriert: 03.02.2009, 12:46

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von Thyrael » 11.03.2013, 19:54

Warum liest du nicht einfach den Link den Kunterbunter dir gepostet hat? Wenn du natürlich selbst dem Hersteller dieser Geräte nicht glauben willst wenn er schreibst das keine anderen Boxen diese Funktion unterstützen, sofern diese Liste aktuell und vollständig ist, kannst du das natürlich tun und dir so eine Box kaufen und das ganze einfach ausprobieren. Du kannst natürlich auch nochmal AVM direkt fragen indem du da anrufst oder eine E-Mail schreibst.

4xpms
Newbie
Beiträge: 24
Registriert: 09.01.2013, 07:46

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von 4xpms » 13.03.2013, 09:17

Also natürlich habe ich den link gelesen und eine Anfrage an avm war da auch schon gestartet. Ich stelle mal die Antwort ein, könnte für andere auch interessant sein.:-)
Ja, Sie können die FRITZ!Box 7360 über ein LAN-Kabel hinter die vorhandene
FRITZ!Box 6360 hängen, um am Stellplatz WLAN und DECT zur Verfügung zu
stellen.
Eine entsprechende Anleitung finden Sie unter folgender
Dokumentenverknüpfung:
http://service.avm.de/support/de/SKB/FR ... -verbinden

Kunterbunter
Insider
Beiträge: 5729
Registriert: 12.05.2009, 18:14
Wohnort: Region 9

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von Kunterbunter » 13.03.2013, 09:41

Wenn du den Link weiter oben im Thread anklickst, wirst du deinen geposteten gleich als ersten finden. Über DECT steht aber in deinem Link nichts drin. Dazu musst du dann noch die FRITZ!Box 7360 als Telefoniegerät an FRITZ!Box 6360 anmelden, damit du die Fritzbox 7360 als zweite DECT-Basisstation (nicht als DECT-Repeater!) benutzen kannst.
jetzt bei: M-net ISDN Maxi komplett Aktuelle Datenrate 21997/1277 kBit/s
VoIP-Provider: dus.net Router: [KD Homebox] AVM Fritz!Box Fon WLAN 7270 54.06.05
Telefone: Siemens OpenStage 40 SIP, Siemens optipoint 400/600 SIP, FON1 Siemens Gigaset A2

Benutzeravatar
Thyrael
Moderator
Moderator
Beiträge: 9729
Registriert: 03.02.2009, 12:46

Re: Zweite fritzbox an fritzbox cable 6360

Beitrag von Thyrael » 13.03.2013, 13:48

Genau, ein LAN Kabel zwischen zwei Boxen ist etwas anderes als ein DECT Repeater.