Fritz Box Fon 7050

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Maliboy
Insider
Beiträge: 2809
Registriert: 12.11.2007, 13:04
Wohnort: Andernach

Re: Fritz Box Fon 7050

Beitrag von Maliboy » 01.02.2008, 12:07

aecp hat geschrieben:Warum meine Fb nicht will kann ich dir auch nicht sagen.
Ist deine Fb7050 Rot oder Schwarz?
Schwarz (beide, die ich Installiert habe). Kamen beide von 1&1. Sind aber Original AVM Firmware Versionen drauf.

Was die Performance angeht, kann ich aber nur bedingt mitsprechen. Persönlich habe ich einen 2000er Zugang (Laut Speedmeter meistens 4000, laut KDG-Homepage 12000/220 :flöt:). Bei meinen Eltern ist es auch nur ein 2000er (und beim normalen Surfen merkt man die Performance ja kaum).
Tschau,
Kai

SONY KD-49X8505B mit KDG CI+ Modul (G09 SC freigeschaltet: Vodafone Basic TV)
VU+ Ultimo4k (FBC und DUal DVB-C Tuner) (D02 SC freigeschaltet: SKY (Film, Vodafone Basic TV)
TOPFIELD CRP2401CI+ (mit 1 TB Platte) mit AlphaCrypt light (D02 SC freigeschaltet: Vodafone Basic TV)
SONY KDL-40W3000 mit AlphaCrypt light (D02 SC freigeschaltet: Vodafone Basic TV)
Kabelanschluß: Vodafone KabelDeutschland


Benutzer Avatar von http://www.sp-studio.de

elek1000
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 31.01.2008, 07:29

Re: Fritz Box Fon 7050

Beitrag von elek1000 » 01.02.2008, 12:41

vielen dank für die zahlreichen und schnellen antworten!!!

Maliboy hat geschrieben:
aecp hat geschrieben:Wie kann man an der FB eine stäkere Antenne anbauen? Ist die Abschraubbar oder abbrechbar
Ja ist sie. hat mein Vater auch gemacht. Umbausätze gibt es bei Ebay.:D

Ja, genau so hab ich es gemacht. Umbausatz von Ebay mit einem 5 dB Rundstrahler.
aecp hat geschrieben:Zu deinem Problem:

Ich selbst habe die FB 7050 & 7170 und muss sagen, das ich drei Tage gekämpft habe um wenigstens die 7170 stabil zum laufen zu bekommen.
Meine 7050 hat trotz der aktuellsten Fw 14.04.33 schon gar keine Verbindung zum Kabelmodem aufbauen können. Logindaten usw gibt es ja nicht, das WAN Interface wollte einfach nicht hoch kommen (Kabel ist aber okay.)
Komisch.
Habe jetzt schon zwei 7050 an verschiedenen Kabelmodem in Betrieb genommen. Ging immer schnell und Problemlos.
Mit der Konfiguration hatte ich absolut keine Probleme. Es ist halt nur die Geschwindigkeitbremse. Wie gesagt, ansonsten bin ich mit der FB zufrieden.
Ich möchte auch nicht unbedingt die volle Bandbreite am WLAN erreichen. Nur am dem zweiten Lan- Port der FB. An diesem möchte ich meinen HTPC im Wohnzimmer betreiben. Da wäre volle Bandbreite nicht schlecht.
Was ist eigentlich mit dem von Kabel Deutschland angebotenen D-Link DI-524. Der sollte doch uneingeschränkt funktionieren??? Oder???
Hat jemand Erfahrungen ???

Benutzeravatar
aecp
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 31.01.2008, 12:18
Wohnort: Leipzig

Re: Fritz Box Fon 7050

Beitrag von aecp » 01.02.2008, 18:24

Hi elek1000,

ja der D-Link DI-524 schafft 30Mbit WAN/LAN Durchsatz, hat Kabel Deutschland getestet befor sie das ding dann auch anbieten.

Ich habe in der zwischenzeit auch Tests an der Fritz!Box 7050 und 7170 durchgeführt, was den WAN Durchsatz angeht.
Ihr könnt diesen samt Ergebnissen hier einsehen.

Internet: Kabel Deutschland Compfort Paket / DOWN 20Mbit / UP 1Mbit
Modem: Thomson THG540 / SW Version ST89.01.12
Downstream Frequency Power: -2 dBmV (schwankend)
Signal to Noise Ratio: 37 dB (schwankend)
Upstream Frequency Power: 45 dBmV
Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7170 / Firmware-Version 29.04.51