Temperatur der 6490

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
lq89250
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 26.12.2015, 13:12

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von lq89250 » 06.01.2018, 23:27

tomcat0074 hat geschrieben:
06.01.2018, 18:01
nee, im KS ist das WLAN-Signal total mies, wegen der Isolation
nee, nicht wegen der Isolation, sondern wegen dem Metallgehäuse (Faradayscher Käfig)... :streber:

spooky
Insider
Beiträge: 8531
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von spooky » 06.01.2018, 23:29

Das ist doch das neue Feature exklusiv nur bei der 6490:
Auch für Spiegeleier nutzbar :D
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

tesme33
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 27.08.2010, 12:18

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von tesme33 » 11.06.2018, 22:19

Hi
ich habs ja nicht gedacht aber aufstellen hilft.
Bie mir steht die Kiste im Schrank und durch das aufstellen reduziert sich die Temperatur merklich.
Und das obwohl die Kiste im Schrank steht.
Siehe angehängtes Bild.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
FB6490 - 7.00 - Freie Version - VF 200/50

Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 244
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von Kurt W » 11.06.2018, 22:24

Hatte ich ja schon geschrieben, das durch das Aufstellen der Box die Temperatur um ca. 15° C sinkt.

Aber ein paar haben sich ja damals darüber nur Lustig gemacht. :roll:

Gruß Kurt
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) - Fritz Powerline 1000E -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660

tesme33
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 27.08.2010, 12:18

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von tesme33 » 11.06.2018, 22:50

Hi
da bei mir die Kiste im Schrank steht hätte ich nicht gedachtdas dass so eine merkliche Änderung eintritt.
Da staut sich ja die Luft im Schrank, aber anscheinend reichen die kleine Schlitze im Schrank ja aus.

Vielleicht läuft das WLAN nun stabiler :-)

Gruss
FB6490 - 7.00 - Freie Version - VF 200/50

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 3680
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von Besserwisser » 12.06.2018, 01:05

Für die USB-Buchse gibt es da doch so kleine Propeller ...
cs20.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 579
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von tomcat0074 » 12.06.2018, 21:53

tesme33 hat geschrieben:
11.06.2018, 22:50
Vielleicht läuft das WLAN nun stabiler :-)
Aber nur, wenn das WLAN-Kabel nicht zu stark genickt ist :lol:

Benutzeravatar
Webmark
Kabelexperte
Beiträge: 693
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von Webmark » 14.06.2018, 05:21

tesme33 hat geschrieben:
11.06.2018, 22:19
ich habs ja nicht gedacht aber aufstellen hilft.
Bei der FRITZ!Box 6590 braucht man sich über zu hohe Temperaturen grundsätzlich keine Gedanken zu machen und dies selbst bei sommerlichen Temperaturen.
6590_Temperatur.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Red Internet & Phone 200 Cable . 24/4 Kanäle . Upload Option 50 | FRITZ!Box 6590 Cable . FRITZ!OS: 7.01 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.01

Speedtest DSLReports: 15.12.2018 | Speedtest mit Testdateien | Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon

Blum0r
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 18.08.2010, 16:42

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von Blum0r » 01.07.2018, 15:52

Darf ich vorstellen, mein DIY Kühlkonzept für einige meiner Fritzboxen :-)

Einkaufsliste:
1 x 140mm PC-Gehäuse Lüfter
4 x Rubber Bolts für Gehäuse Lüfter
1 x USB Kabel

Umsetzung:
Stecker von PC Lüfter und USB Kabel abzwicken, zusammen löten und am USB Port der Fritzbox anstecken.
Über USB kommen nur 5 Volt an. Der Lüfter dreht also deutlich langsamer und leiser als bei 12V.
Damit der Lüfter besser Luft ziehen und weniger Vibrationen an den Schrank weiter gibt, habe ich Rubber Bolts verwendet und diese abgezwickt. Dadurch steht der Lüfter recht stabil am Boden und hat trotzdem genug Abstand um Frischluft in eure FB zu pusten.
Der Temperaturunterschied ist gewaltig und der Lüfter ist nur bei ca. 50 cm Entfernung wahrzunehmen.

Gruß
Blum0r

IMG_20180701_153512.jpg
IMG_20180701_153531.jpg
IMG_20180701_153642.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 244
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Temperatur der 6490

Beitrag von Kurt W » 01.07.2018, 17:16

:grin:

Ja auf das muss man erst kommen.

Da kann meine aufgestellte Box mit ihren Temperaturen natürlich nicht mithalten. :D

Gruß Kurt
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) - Fritz Powerline 1000E -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660