Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
spooky
Insider
Beiträge: 8523
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von spooky » 24.03.2018, 22:07

sch4kal hat geschrieben:
24.03.2018, 22:00
spooky hat geschrieben:
24.03.2018, 12:29
pokemon20021 hat geschrieben:
24.03.2018, 12:07
Was ist der Unterschied zwischen Provider-FW 06.87 und Retail-FW-06.87 ???
Außer ein paar Einstellungen die in der Provider Variante fehlen dürften, wie z.b. Eingabe von fremden SIP Daten für andere VoIP Anbieter, ist die Version identisch.
+ fehlende DOCSIS Logs, abgespeckte Kabel Information (die freien Boxen sehen dort schon die Kanalbelegungen und von welchem Hersteller das CMTS ist). IPv6 lässt sich bei einer freien 6490 auch deaktivieren.

DOCSIS Logs halte ich für den normalen Kunden für überflüssig. Ich müsste z.b. erst googlen was das zu bedeuten hat in dem Log.
Momentan sehe ich trotz der freien 6490 nix, da ich eine 6.98 dort drauf laufen lasse, da fehlen z.b. auch die Kanalbelegungen, ich denke du meinst die kleinen grünen Rechtecke auf der Übersichtsseite im Kabelreiter.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10577
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von DerSarde » 25.03.2018, 01:19

Chaot hat geschrieben:
24.03.2018, 20:51
Wird sich das mit der 6.87 bessern oder ist es wohl besser das Teil komplett in die Tonne zu treten wenn man eine Hausautomation am laufen hat?
Die Benutzeroberfläche wird mit der 6.87 auf jeden Fall deutlich schneller. :wink: Das dürfte auch dann so sein, wenn viele SmartHome-Geräte drauf laufen.
sch4kal hat geschrieben:
24.03.2018, 22:00
abgespeckte Kabel Information (die freien Boxen sehen dort schon die Kanalbelegungen und von welchem Hersteller das CMTS ist).
Was der normale Kunde jetzt nicht "unbedingt" braucht... und notfalls erstellt er (auch mit Providerbox!) einfach seine FritzBox Supportdaten, da stehen die ganzen dir von genannten Daten auch drin. :wink:

EDIT: Auch die DOCSIS CM Eventlogs (und sogar den TR069-Providerlog) findet man bei einer Providerfritte in den Supportdaten. :wink:
IPv6 lässt sich bei einer freien 6490 auch deaktivieren.
Welchen Sinn hat eigentlich eine Deaktivierung von IPv6? Soweit ich weiß, ist IPv6 nämlich fast nie dafür verantwortlich, wenn es Probleme mit dem Internetanschluss gibt...
Und bei DS-Lite (was auf den meisten Providerfritten geschaltet ist) wäre eine Abschaltung von IPv6 ja grober Unfug. :wink:
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

sch4kal
Fortgeschrittener
Beiträge: 305
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von sch4kal » 25.03.2018, 10:49

Die Supportdaten sind aber auch eher "versteckt". Da steht dann natürlich alles drin, aber für den besseren Überblick sind die DOCSIS Logs in der WebUI doch praktisch.

Das Deaktivieren macht in manchen Situationen Sinn, bei den Business Tarifen erhält man ohnehin eine öffentliche IPv4 ohne CGNAT, der meiste Internettraffic läuft ohnehin leider noch über IPv4.

Benutzeravatar
Shaoran
Fortgeschrittener
Beiträge: 271
Registriert: 29.06.2012, 18:47

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von Shaoran » 28.03.2018, 20:03

Hab die Software heute Nacht auch bekommen in Braunschweig ;)

Benutzeravatar
Mark3Dfx
Kabelexperte
Beiträge: 530
Registriert: 20.08.2010, 21:17
Wohnort: An der Sonne

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von Mark3Dfx » 28.03.2018, 20:28

Region4 (Gera) ebenfalls erhalten.

Nun habe ich im Heimnetz plötzlich ein Gerät mit der MAC Adresse
PC-00-01-5C-83-xx-xx
IPv6 Adresse fe80::1

welches ich nicht löschen kann.
:roll:

Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird später stehen:
Zu viel war nicht genug!

(Volker Pispers)


Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10577
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von DerSarde » 28.03.2018, 20:30

Mark3Dfx hat geschrieben:
28.03.2018, 20:28
Region4 (Gera) ebenfalls erhalten.

Nun habe ich im Heimnetz plötzlich ein Gerät mit der MAC Adresse
PC-00-01-5C-83-xx-xx
IPv6 Adresse fe80::1

welches ich nicht löschen kann.
:roll:
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass das das CMTS sein soll, was aber fälschlicherweise als Heimnetzgerät angezeigt wird...

Allerdings hab ich die 6.87 schon etwas länger drauf, und ich sehe bei mir kein solches Heimnetzgerät.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Benutzeravatar
Mark3Dfx
Kabelexperte
Beiträge: 530
Registriert: 20.08.2010, 21:17
Wohnort: An der Sonne

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von Mark3Dfx » 28.03.2018, 20:38

Okay, danke Dir.

Auf dem Grabstein des Kapitalismus wird später stehen:
Zu viel war nicht genug!

(Volker Pispers)


spooky
Insider
Beiträge: 8523
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von spooky » 28.03.2018, 20:45

DerSarde hat geschrieben:
28.03.2018, 20:30
Mark3Dfx hat geschrieben:
28.03.2018, 20:28
Region4 (Gera) ebenfalls erhalten.

Nun habe ich im Heimnetz plötzlich ein Gerät mit der MAC Adresse
PC-00-01-5C-83-xx-xx
IPv6 Adresse fe80::1

welches ich nicht löschen kann.
:roll:
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass das das CMTS sein soll, was aber fälschlicherweise als Heimnetzgerät angezeigt wird...

Allerdings hab ich die 6.87 schon etwas länger drauf, und ich sehe bei mir kein solches Heimnetzgerät.
Die verschwindet irgendwann wieder... ist bei der freien 6.87 genauso.
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelexperte
Beiträge: 500
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von AndreasNRW » 28.03.2018, 20:46

DerSarde hat geschrieben:
28.03.2018, 20:30
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass das das CMTS sein soll, was aber fälschlicherweise als Heimnetzgerät angezeigt wird...
Ja, das ist das CMTS.
Wird mit der nächsten FW seitens AVM wieder gefixt.

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10577
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Fritzbox 6490(KDG) Software 6.87

Beitrag von DerSarde » 28.03.2018, 20:48

spooky hat geschrieben:
28.03.2018, 20:45
Die verschwindet irgendwann wieder... ist bei der freien 6.87 genauso.
Ah, dann liegt es daran, dass ich dieses Gerät nicht (mehr) in der Übersicht habe...
Im Systemlog finde ich nämlich sogar noch was über eine Anmeldung eines Gerätes im Heimnetz, war kurz nach einem von mir durchgeführten Neustart der Box... Inzwischen ist das Gerät aber nicht mehr da.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)