Nachteil eigene FritzBox

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
agerer
Fortgeschrittener
Beiträge: 145
Registriert: 28.12.2007, 13:52
Wohnort: 84034 Landshut

Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von agerer » 05.03.2018, 19:21

Hallo,
wenn man sich eine EIGENE FritzBox z.B. die 6590 Cable kauft, welche Nachteile hat man dann eventuell?
Servus Sebastian
Fritz!Box 6590 Cable; Kabel-Vodafone HD-Rekorder

DarkStar
Insider
Beiträge: 6393
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von DarkStar » 05.03.2018, 19:22

Keine.

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 717
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von tomcat0074 » 05.03.2018, 19:23

Das man nicht alle Funktionen der Fritzbox nutzen kann und das Update erst ca. 6-8 Monate später verfügbar sind.
Und was auch nicht ganz ohne ist, ist die monatliche Gebühr.

agerer
Fortgeschrittener
Beiträge: 145
Registriert: 28.12.2007, 13:52
Wohnort: 84034 Landshut

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von agerer » 05.03.2018, 19:25

tomcat0074 hat geschrieben:
05.03.2018, 19:23
Das man nicht alle Funktionen der Fritzbox nutzen kann und das Update erst ca. 6-8 Monate später verfügbar sind.
Und was auch nicht ganz ohne ist, ist die monatliche Gebühr.
Danke, aber Du zählst m.E. die Nachteile der gemieteten HomeBox auf oder?
Servus Sebastian
Fritz!Box 6590 Cable; Kabel-Vodafone HD-Rekorder

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 717
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von tomcat0074 » 05.03.2018, 19:32

hast recht, ich habs nicht richtig gelesen -sorry-

Du hast bei einer Kaufbox absolut (fast)keine Nachteile.
Zumal es die 6590'er noch nicht als Mietbox gibt.

Der einzigste Nachteil bei einer Kaufbox ist, wenn es mal Probleme gibt, muss immer das von Vodafone zugeschickte Modem angeschlossen werden, da sonst Vodafone nicht die Leitung prüfen kann.
Zuletzt geändert von tomcat0074 am 05.03.2018, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelexperte
Beiträge: 782
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von Webmark » 05.03.2018, 19:35

agerer hat geschrieben:
05.03.2018, 19:21
...wenn man sich eine EIGENE FritzBox z.B. die 6590 Cable kauft, welche Nachteile hat man dann eventuell?
Dass man im Falle eines Problems nur Support durch Vodafone bekommt, wenn man die von Vodafone zur Verfügung gestellte Hardware anschließt.
Red Internet & Phone 200 Cable . 32/4 Kanäle . Upload Option 50 | FRITZ!Box 6590 Cable . FRITZ!OS: 7.02 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.01

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon

Benutzeravatar
d0M0L
Fortgeschrittener
Beiträge: 243
Registriert: 23.02.2013, 07:20
Wohnort: Raum Saarbrücken

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von d0M0L » 05.03.2018, 20:07

agerer hat geschrieben:
05.03.2018, 19:21
Hallo,
wenn man sich eine EIGENE FritzBox z.B. die 6590 Cable kauft, welche Nachteile hat man dann eventuell?
Weniger Geld auf dem Konto? :wink2:
Hardware: Fritzbox 6490 Firmware: OS 7.02
Anbindung: Down 1.060 MBit/s - Up 53 MBit/s
derzeit nicht in Betrieb Arris TG3442DE

Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1007
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von NoNewbie » 06.03.2018, 06:04

Also ich würde jetzt kein eigenes Modem mehr kaufen sondern die Docsis 3.1 Umstellung abwarten.

DarkStar
Insider
Beiträge: 6393
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von DarkStar » 06.03.2018, 07:42

Derzeit macht nur eine Fritte sinn und das ist die 6591 (und die gibt's noch nicht zu kaufen).

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 12919
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von berlin69er » 06.03.2018, 07:50

Es gibt Anbieter wie Routermiete, bei denen man brandingfreie Boxen mieten kann. Wenn es eine neue Box gibt, stellt man einfach um... ;)

d0M0L hat geschrieben:
05.03.2018, 20:07
Weniger Geld auf dem Konto? :wink2:
Den Satz verstehe ich nicht...
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem), DVB-T2 HD USB Tuner und 1TB Samsung 850 EVO SSD
Paket: Smartcard G09 mit Vodafone HD Premium Plus Cable & Sky HD Komplett