Nachteil eigene FritzBox

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von VBE-Berlin » 12.07.2018, 13:29

michel hat geschrieben:
12.07.2018, 11:59
Wer die IPv4 so dringend benötigt, kauft einfach doch eine freie Fritzbox 6490 .. wo ist das Problem?
Das Problem ist, das es auch auf diesen Weg keinen Rechtsanspruch gibt, da es in den AGB anders hinterlegt ist.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

robert_s
Insider
Beiträge: 3114
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von robert_s » 12.07.2018, 15:34

VBE-Berlin hat geschrieben:
12.07.2018, 13:29
michel hat geschrieben:
12.07.2018, 11:59
Wer die IPv4 so dringend benötigt, kauft einfach doch eine freie Fritzbox 6490 .. wo ist das Problem?
Das Problem ist, das es auch auf diesen Weg keinen Rechtsanspruch gibt, da es in den AGB anders hinterlegt ist.
Tatsächlich? Wo findet man denn die AGB für die IPv4-Option?

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9225
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von spooky » 12.07.2018, 15:36

robert_s hat geschrieben:
12.07.2018, 15:34
VBE-Berlin hat geschrieben:
12.07.2018, 13:29
michel hat geschrieben:
12.07.2018, 11:59
Wer die IPv4 so dringend benötigt, kauft einfach doch eine freie Fritzbox 6490 .. wo ist das Problem?
Das Problem ist, das es auch auf diesen Weg keinen Rechtsanspruch gibt, da es in den AGB anders hinterlegt ist.
Tatsächlich? Wo findet man denn die AGB für die IPv4-Option?
Ich denke VBE Berlin meint, dass man mit eigener FritzBox kein recht auf eine IPv4 hat über die Einstellungen der Fritzbox.. solange es geht, geht es..
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13579
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von VBE-Berlin » 12.07.2018, 15:43

spooky hat geschrieben:
12.07.2018, 15:36
Ich denke VBE Berlin meint, dass man mit eigener FritzBox kein recht auf eine IPv4 hat über die Einstellungen der Fritzbox.. solange es geht, geht es..
genau das meinte ich.
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

robert_s
Insider
Beiträge: 3114
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von robert_s » 12.07.2018, 15:55

VBE-Berlin hat geschrieben:
12.07.2018, 15:43
spooky hat geschrieben:
12.07.2018, 15:36
Ich denke VBE Berlin meint, dass man mit eigener FritzBox kein recht auf eine IPv4 hat über die Einstellungen der Fritzbox.. solange es geht, geht es..
genau das meinte ich.
Ich zweifle aber an, dass es dieses postulierte "Recht" überhaupt gibt. Auf eine aus Kulanz gebuchte technische Option, die nicht Vertragsbestandteil ist, hat man keinen rechtlichen Anspruch.

Nox2
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 30.06.2012, 18:41

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von Nox2 » 23.07.2018, 20:05

Wenn VDF wollte, wäre morgen IPv4, sofern nicht vertraglicher Bestandteil, abgeschaltet, auch bei Altkunden.
Es gibt wie wir wissen, ja auch keinen Grund mehr von den Anbietern IPv4 überhaupt zu schalten...

hypnorex
Fortgeschrittener
Beiträge: 395
Registriert: 27.05.2009, 13:55

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von hypnorex » 16.09.2018, 13:34

Weiss jemand, ob HD Telefonie mit einer eigenen FritzBox ohne der Homebox Option funktioniert?
Red Internet & Phone 1000 Cable
FritzBox 6591 (gekauft)

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9225
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von spooky » 16.09.2018, 13:43

Ja funktioniert
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
Webmark
Kabelexperte
Beiträge: 921
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von Webmark » 16.09.2018, 14:05

DarkStar hat geschrieben:
06.03.2018, 07:42
Derzeit macht nur eine Fritte sinn und das ist die 6591 (und die gibt's noch nicht zu kaufen).
Sehe ich nicht so, denn bis EuroDOCSIS 3.1 flächendeckend verfügbar ist, dürfte es noch recht lange dauern.
Red Internet & Phone 200 Cable . 32/4 Kanäle . Upload Option 50 | FRITZ!Box 6590 Cable . FRITZ!OS: 7.10 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.10

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon

Benutzeravatar
fernsehdoc
Newbie
Beiträge: 61
Registriert: 03.06.2015, 12:22
Wohnort: Stade

Re: Nachteil eigene FritzBox

Beitrag von fernsehdoc » 16.09.2018, 14:28

Webmark hat geschrieben:
16.09.2018, 14:05
DarkStar hat geschrieben:
06.03.2018, 07:42
Derzeit macht nur eine Fritte sinn und das ist die 6591 (und die gibt's noch nicht zu kaufen).
Sehe ich nicht so, denn bis EuroDOCSIS 3.1 flächendeckend verfügbar ist, dürfte es noch recht lange dauern.
Das sehe ich auch so, nur das es ein EuroDOCSIS 3.1 niemals geben wird, sondern DOCSIS 3.1 :streber:
Seit 2018-11-12: Telekom MagentaZuhause XL
Vergleich VDSL-Supervectoring <--> Kabel-Internet EuroDOCSIS 3.0

Seit 2019-04-16: Red Internet & Phone 1000 Cable (49,99€ dauerhaft)
OOKLA-Speedtest VFKD