Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Benutzeravatar
NE3_Technician
Fortgeschrittener
Beiträge: 494
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von NE3_Technician » 15.03.2019, 22:53

zillekind3938 hat geschrieben:
15.03.2019, 22:19
Ich werde mir die FB 6591 nicht mieten, da sie doch ziemlich kastriert ist. Bis sie auf dem freien Markt kommt, werde ich mein bisheriges Konstrukt Vodafonestation und FB 7590 weiterführen. Funktioniert erst einmal soweit. Daher habe ich keine Eile.
Inwiefern ist sie kastriert ? Steht das schon im Detail fest ?
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

DarkStar
Insider
Beiträge: 6919
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von DarkStar » 15.03.2019, 23:16

hypnorex hat geschrieben:
15.03.2019, 22:04
Das Mieten ist doch auf Dauer viel zu teuer. Mich wundert, dass das die Kunden nicht sehen.

Und dann kommt noch dazu, dass die gemietete Box auch noch schlechter ist.
Für den Kaufpreis kann ich aber 42 Monate Mieten und bis dahin könnte dann schon ein Nachfolger erhältlich sein.
Zu teuer ist da also gar nichts.

DarkStar
Insider
Beiträge: 6919
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von DarkStar » 15.03.2019, 23:18

NE3_Technician hat geschrieben:
15.03.2019, 22:53
zillekind3938 hat geschrieben:
15.03.2019, 22:19
Ich werde mir die FB 6591 nicht mieten, da sie doch ziemlich kastriert ist. Bis sie auf dem freien Markt kommt, werde ich mein bisheriges Konstrukt Vodafonestation und FB 7590 weiterführen. Funktioniert erst einmal soweit. Daher habe ich keine Eile.
Inwiefern ist sie kastriert ? Steht das schon im Detail fest ?
Das übliche halt

- keine eigenen SIP Daten
- keine eigenen DNS Server
- Keine Fehlercounter

Nicht was der durchschnitts Benutzer vermissen tut.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelexperte
Beiträge: 901
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von Webmark » 15.03.2019, 23:26

DarkStar hat geschrieben:
15.03.2019, 23:16

Für den Kaufpreis kann ich aber 42 Monate Mieten und bis dahin könnte dann schon ein Nachfolger erhältlich sein.
Ein Argument das nicht von der Hand zu weisen ist, wobei ich persönlich dennoch unter Beibehaltung der Option Homebox, die Kaufversion bevorzuge.

Wobei die FRITZ!Box 6591 für mich aufgrund fehlendes Ausbaus, schätzungsweise in den nächsten zwei Jahren ohnehin noch keinen Sinn machen würde (max. 200Mbit/s).
Red Internet & Phone 200 Cable . 32/4 Kanäle . Upload Option 50 | FRITZ!Box 6590 Cable . FRITZ!OS: 7.02 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.10

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 806
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von tomcat0074 » 16.03.2019, 19:08

Tom_123 hat geschrieben:
15.03.2019, 22:12
Hi,

du musst aber aber die restlichen Funktionen der HomeBox-Option (... Lebenslanges Austauschrecht bei Defekt) sehen.
Aber du hast kein Recht auf eine neue Box, wenn die alte nicht defekt ist.
Wenn man wenigstens eine aktuelle Box bekommen würde, dann sehe das Mieten wieder ganz anders aus.
Aber so kann es sein, dass du 5 Jahre mit der HB3 rumdümpelst und dann aber schon 300 Euro gezahlt hast und die Box aber immer noch nicht deine ist.

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 806
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von tomcat0074 » 16.03.2019, 19:12

DarkStar hat geschrieben:
15.03.2019, 23:16
Für den Kaufpreis kann ich aber 42 Monate Mieten und bis dahin könnte dann schon ein Nachfolger erhältlich sein.
Zu teuer ist da also gar nichts.
Welcher Kaufpreis und welcher Mietpreis? Wo sind die Quellen?
Ich glaube kaum, dass die 6591 zu 5 Euro zu mieten ist

DarkStar
Insider
Beiträge: 6919
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von DarkStar » 16.03.2019, 19:20

Mein Mietpreis orientiert sich nicht an 5€,

Btw; Natürlich kann man jederzeit für eine Tauschpauschale auf ein Aktuelleres Modell wechseln (sofern verfügbar).

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 806
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von tomcat0074 » 16.03.2019, 19:54

DarkStar hat geschrieben:
16.03.2019, 19:20
Natürlich kann man jederzeit für eine Tauschpauschale auf ein Aktuelleres Modell wechseln (sofern verfügbar).
Tauschpauschale?
Ich zahle 5 Jahre z.b. und muss dann noch eine Tauschpauschale bezahlen - nee, Danke

DarkStar
Insider
Beiträge: 6919
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von DarkStar » 16.03.2019, 20:19

Musst du ja auch nicht, aber du redest sowieso generell alles schlecht.
Wenn dich die 6591 nicht Interessiert, warum postet du in diesen Thread überhaupt?
Zuletzt geändert von DarkStar am 16.03.2019, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

mason
Kabelfreak
Beiträge: 1816
Registriert: 13.04.2012, 11:24

Re: Wann kommt die Fritzbox 6591 bei Vodafone?

Beitrag von mason » 16.03.2019, 20:23

Und wie immer wird nicht berücksichtigt, dass der Mietpreis den Mehrwert der ISDN Funktionalität beinhaltet