FRITZ!OS 7

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Skykeeper
Kabelexperte
Beiträge: 829
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von Skykeeper » 13.04.2019, 20:36

Bei meiner 6490 und 7.01 stand auch nix drin, erst jetzt mit der 6591 und 7.3 steht zumindest die MAC Adresse drin.

Benutzeravatar
Kabelheini
Fortgeschrittener
Beiträge: 203
Registriert: 07.11.2012, 10:50
Wohnort: Ostfriesland

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von Kabelheini » 14.04.2019, 11:21

Bei meiner 6490 stand bis vor kurzem was drin, jetzt nicht mehr.
FW hat sich nicht geändert. (7.01)
Ich vermute eher VF hat da irgendwas mittels config unterdrückt.

tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 126
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von tehabe » 16.04.2019, 19:57

Gerade bekam eine Fritzbox (7560) die ich betreue die Version 7.10 und mit der kann man die LEDs im Normalbetrieb abschalten. Ich hoffe, dass irgendwann auch die Kabelboxen dies können, denn diese Leuchten sind sehr nervig. Weil bei mir das Gerät im Wohnzimmer steht.

(Ich weiß, ich habe sehr wichtige Prioritäten.)

trantüte
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.10.2014, 15:05

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von trantüte » 18.04.2019, 08:34

Die LEDs kann man doch schon seit Jahren mittels ganz einfachem Tool deaktivieren: https://thomasheinz.net/fritzbox-leds-deaktivieren/

Oder eben per Browser: https://www.ifun.de/fritzbox-leds-kompl ... en-102913/

Benutze ich schon lange, läuft einwandfrei. Einziger Wermutstropfen: Nach einem Neustart der Box muss man das Tool erneut ausführen - ist aber in 30 Sekunden erledigt.
:wink:

PiCaReL
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 27.10.2018, 21:49
Wohnort: Augsburg / Landkreis

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von PiCaReL » 18.04.2019, 11:09

@tehabe

Sowohl die Kabel FritzBox 6490 (Labor) als auch der Repeater 1750 E haben den jeweiligen Menüpunkt in der derzeit aktuellen Software ,,verbaut,,

Grüße aus dem Süden
7641074B-DEAA-4765-AE03-B4BAB77BFC37.jpeg
E5A15A4E-E209-4598-9E4F-3BDE89DF2FDD.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

GabberG
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 31.03.2013, 11:41

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von GabberG » 12.05.2019, 12:06

Gibts ein workaround für die7.01

Der bekannte Bug das NTFS Datenträger zum Absturz führen.
Beim ersten Update hat die Leihfritz den Geist aufgegeben. Und es kam ohne zutun automatisch ein Austausch. Dieser ist nun leider wieder von 6.87 auf 7.01

Gibts ein Termin für ein Rollout für eine Verbesserung?
Ich weiß fritz ist kein NAS - aber wenn es vorher für meine Ansprüche reibungslos funktionierte und jetzt nicht mehr ist es kein Hardware sondern Softwaresache. Und das zwanghaft

branTT
Kabelexperte
Beiträge: 548
Registriert: 25.07.2010, 11:00

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von branTT » 14.05.2019, 21:46

GabberG hat geschrieben:
12.05.2019, 12:06
Gibts ein workaround für die7.01

Der bekannte Bug das NTFS Datenträger zum Absturz führen.
Beim ersten Update hat die Leihfritz den Geist aufgegeben. Und es kam ohne zutun automatisch ein Austausch. Dieser ist nun leider wieder von 6.87 auf 7.01

Gibts ein Termin für ein Rollout für eine Verbesserung?
Ich weiß fritz ist kein NAS - aber wenn es vorher für meine Ansprüche reibungslos funktionierte und jetzt nicht mehr ist es kein Hardware sondern Softwaresache. Und das zwanghaft
Was ist das für ein Bug? Hatte jetzt nämlich gerade zwei Reboots der Box, nachdem auf einen NTFS USB Stick an der Box zugegriffen wurde. Kann das damit was zu tun haben?

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 11723
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von DerSarde » 23.05.2019, 19:50

Seit heute soll die 7.10 für die freien 6490 und 6590 zur Verfügung stehen.
https://stadt-bremerhaven.de/avm-veroef ... en-folgen/
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

PiCaReL
Newbie
Beiträge: 41
Registriert: 27.10.2018, 21:49
Wohnort: Augsburg / Landkreis

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von PiCaReL » 23.05.2019, 21:04

Servus,
danke für Deine Information .... gerade aktualisiert :fahne:
19010BE0-0BD5-4842-A096-50AFA5DDCBF3.jpeg
Grüße aus dem Süden :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelexperte
Beiträge: 967
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von Webmark » 24.05.2019, 23:24

Dann werde ich meine FRITZ!Box 6590 in den nächsten Tagen aktualisieren.
Red Internet & Phone 500 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.04 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 18.08.2019]

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon