FRITZ!OS 7

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 923
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von tomcat0074 » 01.07.2019, 17:15

AndreasNRW hat geschrieben:
01.07.2019, 16:40
tommi91 hat geschrieben:
01.07.2019, 14:56
kann jemand mir sagen ob die FritzBox 6590 und 6591 kann gleiche software benutzen.
Nein
sie benutzen schon die gleiche Software, aber sind nicht mit einander kompatibel

tommi91
Newbie
Beiträge: 11
Registriert: 15.03.2019, 15:57

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von tommi91 » 01.07.2019, 20:15

tomcat0074 hat geschrieben:
01.07.2019, 17:15
AndreasNRW hat geschrieben:
01.07.2019, 16:40
tommi91 hat geschrieben:
01.07.2019, 14:56
kann jemand mir sagen ob die FritzBox 6590 und 6591 kann gleiche software benutzen.
Nein
sie benutzen schon die gleiche Software, aber sind nicht mit einander kompatibel

Danke für antwort dann vermute ich es wird noch lange dauern bis nächste update bei Friztbox 6591

tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 134
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von tehabe » 02.07.2019, 00:19

Wollte AVM nicht die Entwicklung von FRITZ!OS rationalisieren? So dass man vor allem Module und Hardware-Treiber austauscht, während der Rest der Gleiche ist?

Don Didi
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2019, 23:55

Re: FRITZ!OS 7

Beitrag von Don Didi » 10.09.2019, 00:32

scyathome hat geschrieben:
15.02.2019, 07:13
Moin,
ich habe seit 7.02 Probleme mit WLAN-Geräte die sich über meinen 1750e Repeater (Mesh) verbinden. Nach einiger Zeit ist neben dem WLAN-Symbol ein Ausrufezeichen und man muss die WLAN-Verbindung trennen und wieder verbinden damit es wieder läuft. Mit Geräte die sich direkt mit der FritzBox verbinden gibt es keine Probleme.

Sonst noch jemand der sowas ähnliches beobachten konnte seit dem Update ? Ich kann garantiert sagen dass es mit FritzOS 7.01 auf der FritzBox und 1750e keine Probleme gab.
Ich weiß, der Beitrag ist schon älter, ich habe aber erst gerade 7.02 bekommen und ein ähnliches (das gleiche?) Problem.
Da noch niemand etwas dazu gesagt hat, wollte ich das mal wieder an die Oberfläche bringen.

Bei mir hängt ein FRITZ!WLAN Repeater DVB-C mit 7.01 über LAN-Brücke an einer 6490 Cable mit jetzt 7.02.

Seit dem Update verlieren meine 4 Daikin WLAN-Module (https://www.daikin.de/de_de/pressemeldu ... tHome.html) regelmäßig die Verbindung (grob alle 24h) und Out-of-Home funktioniert nicht mehr (dabei melden sich die Controller über WLAN und Internet an einem Server an, dieser wiederum ist dann von außerhalb per App erreichbar und die Klimageräte so von außen steuerbar). Offensichtlich kommen die Controller mit der 7.02 nicht mehr "raus", mit der 7.01 hat alles einwandfrei funktioniert.

Hat jemand eine Idee, was da bei der 7.02 geändert wurde, ob man da irgendwas in der Fritzbox konfigurieren kann, oder ob es sich um einen Bug handelt?
Direkte Verbindung zur Box kann ich nicht testen, so weit reicht das Signal nicht.Ich habe schon die Bootpartition geändert, um wieder auf 7.01 zu kommen, aber das Zwangsupdate kam schneller, als daß ich irgend etwas testen konnte. Damit ist die 2. Partition dann wohl auch auf 7.02.
Eine Recovery gibt's für die Kiste nicht, sonst hätte ich die "befreit" und gleich die 7.1 getestet oder im Zweifelsfall zurück auf die 7.01.