FritzBox hinter Arris tg3442de

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von in-need-for-speed » 29.10.2018, 18:42

[Siehe Nachtrag oben!]

Benutzeravatar
DarkTexas
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2018, 12:35

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von DarkTexas » 29.10.2018, 18:48

in-need-for-speed hat geschrieben:
29.10.2018, 18:42
[Siehe Nachtrag oben!]
Danke für diese Informationen. Ich habe gerade Testweise mal eins meiner C5's an der Basisstation vom einem Gigaset angemeldet, welche ich Plane dann an unser Wunderkind Arris anzuschließen.
Hat einwandfrei Funktioniert.. Ich denke als Temporäre Lösung sollte das gehen, wenigstens bis Vodafone dann die FritzBox mit Docsis3.1 für uns freigibt.
tomcat0074 hat geschrieben:
29.10.2018, 18:41
echt jetzt? am 23.10. wurde doch nur Leipzig freigeschaltet, aber doch nicht Chemnitz

-------------------------------------
Der 50'er Upload bei einer 1000'er Leitung ist ja ein Witz :wand:
Ja, das dachte ich dato auch, als ich die Pressemitteilung etc gelesen habe. Zeitgleich schaute ich aber in mein Vodafone KDG Portal und hatte die Möglichkeit die 1Gbit/s Leitung via Tarifwechsel durchzuführen.
Ist auch alles durchgelaufen, nur der Router fehlt noch. Der sollte immerhin morgen kommen. :grin:

@50Mbit/s Upload... Ja. Da gebe ich dir einfach mal uneingeschränkt recht ;-)

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von in-need-for-speed » 29.10.2018, 18:51

Dann update nochmal alles (inkl. AVM DECT-Teile), und vertick die Fritte mit FritzOS 7.01 und VDSL2 Vectoring und Mesh!

P.s.: Du kannst nach den Updates (Bitte auch nach dem FritzOS 7.01 Update nochmal die Dect-Teile Updaten) auch schon alles an der Dect-Basisstation einrichten an den Fon1 hängen und Dect in der Fritte abschalten. Dann must Du wenn das Arris da ist nurnoch umstecken.
Und vorm Verticken nicht vergessen, nochmal ein Werksreset der Fritte zu machen.
Zuletzt geändert von in-need-for-speed am 29.10.2018, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DarkTexas
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2018, 12:35

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von DarkTexas » 29.10.2018, 18:57

in-need-for-speed hat geschrieben:
29.10.2018, 18:51
Dann update nochmal alles (inkl. AVM DECT-Teile), und vertick die Fritte mit FritzOS 7.01 und VDSL2 Vectoring!
Darauf wird es wohl raus laufen :wink:

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von in-need-for-speed » 29.10.2018, 18:59

Oh, noch eine Funktion die die Altfritte jetzt kann, Telefonie- und Netzwerk-Repeater im Mesh-WLAN! :love: Was fürn Schnäppchen.

Einen Verbindungsversuch mit der Altfritte als Basisstation könnte man sich aber leisten (trotz wiedersprüchlicher Anleitung):
https://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=y+kabel+fritzbox
Zuletzt geändert von in-need-for-speed am 29.10.2018, 19:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
DarkTexas
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2018, 12:35

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von DarkTexas » 29.10.2018, 19:01

Da scheint sich ein Update ja richtig zu lohnen, was? :party:

Werde mir das Teil von meinem Bekannten mal wieder zurückordern und mal bisschen "Basteln". :naughty:

in-need-for-speed
Kabelexperte
Beiträge: 841
Registriert: 21.08.2018, 16:44

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von in-need-for-speed » 29.10.2018, 19:04

Mal wieder Siehe oben.

PiCaReL
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 27.10.2018, 21:49
Wohnort: Augsburg / Landkreis

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von PiCaReL » 01.11.2018, 16:51

Zitat:
... Ich habe gerade Testweise mal eins meiner C5's an der Basisstation vom einem Gigaset angemeldet, welche ich Plane dann an unser Wunderkind Arris anzuschließen.
Hat einwandfrei Funktioniert.. Ich denke als Temporäre Lösung sollte das gehen ...

Servus - kurze Frage : welche Funktionen / Optionen waren am Fritzfon C5 noch verfügbar ?

Danke

Benutzeravatar
DarkTexas
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2018, 12:35

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von DarkTexas » 05.11.2018, 19:34

PiCaReL hat geschrieben:
01.11.2018, 16:51
Zitat:
... Ich habe gerade Testweise mal eins meiner C5's an der Basisstation vom einem Gigaset angemeldet, welche ich Plane dann an unser Wunderkind Arris anzuschließen.
Hat einwandfrei Funktioniert.. Ich denke als Temporäre Lösung sollte das gehen ...

Servus - kurze Frage : welche Funktionen / Optionen waren am Fritzfon C5 noch verfügbar ?

Danke
Servus! Hab grad deine PM gesehen, ich antworte mal hier.. ;-)

Nicht wirklich viel, außer halt Telefonieren. Weder Telefonbuch noch sonstiges, wirklich nur die Telefonie.

Gruß

PiCaReL
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 27.10.2018, 21:49
Wohnort: Augsburg / Landkreis

Re: FritzBox hinter Arris tg3442de

Beitrag von PiCaReL » 05.11.2018, 20:23

Danke für die Information - also warten auf den Nachfolger :party:
Bin mal gespannt wie lange meine 6490 noch funktioniert denn im ,,Willkommensbrief,, für den 1Gbit Anschluss stand das ich das neue Modem anschließem soll und das alte ab 11.11.18 nicht mehr funktioniert. Ich hoffe mal das sich dieser Satz auf das alte Leihmodem bezieht welches jetzt schon in der Post ist auf dem Rückweg zu Vodafone.

Vergleich Fritz 6490 Bild 1

Vodafone Station Bild 2
2CBDA814-9428-480A-94F8-91D6CC3D4050.jpeg
0D255D22-8872-4CCA-9712-2F468CEC2450.jpeg
Grüße aus dem Süden
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.