Fritz!Box 6590 Cable - Abstürze/Ständige Neustarts

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
robert_s
Insider
Beiträge: 2436
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Fritz!Box 6590 Cable - Abstürze/Ständige Neustarts

Beitrag von robert_s » 21.11.2018, 21:51

Rocko hat geschrieben:
21.11.2018, 21:36
Naja. Im NAS hatte ich ja keine Daten..^^
Aber die Box ist wieder crashed. kA wieso.
Könnte natürlich auch ein echter Hardwaredefekt sein, z.B. ein fehlerhafter Speicherchip.

Rocko
Fortgeschrittener
Beiträge: 148
Registriert: 05.11.2007, 17:53

Re: Fritz!Box 6590 Cable - Abstürze/Ständige Neustarts

Beitrag von Rocko » 22.11.2018, 10:49

Ich hab den Support jetzt nochmal angeschrieben, die sollen mir die Ursache nennen aus den Support Daten, anderenfalls gehe ich von einem Hardwaredefekt aus, und die sollen das austauschen. Mal schauen ^^

Rocko
Fortgeschrittener
Beiträge: 148
Registriert: 05.11.2007, 17:53

Re: Fritz!Box 6590 Cable - Abstürze/Ständige Neustarts

Beitrag von Rocko » 12.12.2018, 11:31

Support hat dazu nichts mehr geschrieben, wissen wohl auch nicht weiter mit ihren Softwarefehlern...^^

Aber tatsächlich hats geholfen, Mediaserver und NAS auszuschalten. Nur ein Absturz, und danach 2 Wochen jetzt ohne Absturz^^