FB 7330 hinter Kabelmodem

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
kabelfan300
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2018, 22:04

FB 7330 hinter Kabelmodem

Beitrag von kabelfan300 » 28.11.2018, 22:17

Ein freundliches Hallo an die Gemeinde. Ich hoffe, jemand kann mir bei meinem Problem zur Seite stehen.
Also, ich habe seit Jahren meinen Dsl/Tel Anschluss bei Kabel Deutschland, heute Vodafone.
Ich betreibe hinter dem Kabelmodem eine FB 7270 bei der es keine Probleme mit der Verbindung gab.
Ich habe mir nun eine FB 7330 zugelegt mit der ich zwar ins I-Net komme aber leider kann ich nicht mehr telefonieren obwohl ich alles korrekt eingegeben habe. "Die Prüfung der Internettelefonie ist fehlgeschlagen. Die Anmeldung beim Telefonieanbieter ist gescheitert. Prüfen Sie die eingegebenen Zugangsdaten für die Internettelefonie." Meine FB hängt wie üblich hinter dem Kabelmodem verbunden mit einem Lan-Kabel an den Ports 1. Meine Vermutung besteht darin, das ich glaube es hängt mit der Soft in der 7330 zusammen.oder?
Os ist auf den letzten Stand. Hat jemand noch ein Paar Infos parat?
MfG. Plewi

reneromann
Insider
Beiträge: 3685
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: FB 7330 hinter Kabelmodem

Beitrag von reneromann » 28.11.2018, 23:24

Ganz einfach: Deine 7330 hat eine andere Hardwarekennung als die 7270, daher bekommt die 7330 (wie auch jede andere DSL-Box) KEINE SIP-Daten zugewiesen.
Die Telefonie klappt in der Kombi NUR mit der ORIGINALEN 7270.

Flole
Kabelexperte
Beiträge: 884
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: FB 7330 hinter Kabelmodem

Beitrag von Flole » 29.11.2018, 00:04

Du kannst aber jetzt die neue Box hinter die alte schalten, um dann mit 3 Geräten hintereinander ins Internet zu kommen :brüll:

Eine andere Möglichkeit das so wie bisher zu nutzen gibt es tatsächlich nicht (wobei ich das lieber etwas einschränken sollte in "ohne viel Bastelei und für einen Laien machbar").

kabelfan300
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 28.11.2018, 22:04

Re: FB 7330 hinter Kabelmodem

Beitrag von kabelfan300 » 29.11.2018, 10:33

Bedanke mich für die Beiträge. :wand:

MfG. PLewi