Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Benutzeravatar
quake3
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27.06.2013, 21:00

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von quake3 » 20.12.2018, 15:19

Jaaaaaaaaaaa da sprichst du etwas Wundersames an . Diese Loginnamen sind eigentlich von myfritz .

Nachtrag : Geht nicht weil das Loginmenü 2 Namen zur Auswahl vorgibt - also die Nicks von myfritzi glaub ich .

[ externes Bild ]
Seit Fritz-OS 6.30 hat AVM die Firmware der Fritzbox um einige Funktionen beschnitten. Unter anderem lässt sich kein Telnet-Zugang mehr einschalten.
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Fritzbox ... 57581.html
:musik:

Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

:over18:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 15:55

Wenn du die Firmware veränderst kannst du alles machen, auch den Telnet einschalten.... Glaub mir, ich hab eine 6360 mit 6.52 wo telnet aktiv ist.

Klar kannst du einen Stick mit software hinfummeln, brauchst aber dann auch eine Änderung an der Firmware um die auszuführen, da kommst du nicht dran vorbei.

IPPF ist das Ip Phone Forum. Von Peters Tools würde ich zu den bootloader tools greifen, aber ohne das du das Image entsprechend modifzierst bringt dir das nichts.

Benutzeravatar
quake3
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27.06.2013, 21:00

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von quake3 » 20.12.2018, 16:08

Wie soll ich an die Firmware rankommen ?? Hab aber Windoofs - bischen linuxen kann ich durch den Gameserver . Ich versuch grad über mein Iphone den VPN wieder zu konfigurieren ,aber ich weiss den Server nicht .mal sehen ob ich es irgendwo notiert habe .
:musik:

Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

:over18:

robert_s
Insider
Beiträge: 2871
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von robert_s » 20.12.2018, 16:16

quake3 hat geschrieben:
20.12.2018, 15:19
Jaaaaaaaaaaa da sprichst du etwas Wundersames an . Diese Loginnamen sind eigentlich von myfritz .

Nachtrag : Geht nicht weil das Loginmenü 2 Namen zur Auswahl vorgibt - also die Nicks von myfritzi glaub ich .

[ externes Bild ]
Über welche Adresse kommst Du denn auf diese Seite? Mach mal:

1. Sämtliche VPN-Verbindungen aus.
2. Am besten die 6360 mal vom Strom trennen, den Kabelanschluss abschrauben und _nur_ wieder mit dem Strom verbinden.
3. Dann diese Adresse im Browser eingeben: http://192.168.178.1 - wenn das nicht klappt, dann: http://fritz.box

Wenn Du dann wieder auf die Benutzeroberfläche kommst, die Benutzer wie hier beschrieben richtig einrichten:

https://www.giga.de/hardware/avm-fritz- ... t-was-tun/

und dann die Box noch mal stromlos machen, wieder den Kabelanschluss anschrauben und dann wieder mit dem Strom verbinden.

Benutzeravatar
quake3
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27.06.2013, 21:00

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von quake3 » 20.12.2018, 16:36

Das habe ich ALLES UND LEIDER schon durch , hier bin ich zuletzt gelandet . VPN war nur fürs fone und ging eh nicht . Gibt es nicht so ein Rettungsstick oder das ich auf meinem Stick Firmware laden kann und dann weiter versuchen . Langsam frustet es wirklich :(( . Bin jetzt schon 3 Tage dabei :kotz: . Mit der AVM-APP "Mein Wlan " kann man auch nichts anfangen . Ich glaub ich brauch erstmal einen :kaffee: :wink: . Es suckt einfach , das AVM nicht einmal alte Firmware oder Ähnliches bietet .

Eins noch : Ich bin da etwas ungläubig das man mit Stromentzug die Daten wieder herstellen kann .
:musik:

Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

:over18:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 16:43

Die Firmwares kann ich dir alle geben, das ist überhaupt kein Problem, musst du dann nur im Bootloader auf die Box spielen (aber der Sinn dahinter erschließt sich mir nicht so ganz). Der USB Port ist im Bootloader gar nicht aktiv, dementsprechend kannst du davon auch keine Firmware laden (weder Kernel noch Filesystem).

robert_s
Insider
Beiträge: 2871
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von robert_s » 20.12.2018, 17:03

quake3 hat geschrieben:
20.12.2018, 16:36
Gibt es nicht so ein Rettungsstick oder das ich auf meinem Stick Firmware laden kann und dann weiter versuchen .
Die Firmware ist nicht das Problem, sondern die verkorkste Konfiguration.

Eine Möglichkeit fällt mir noch ein: Da es sich um eine von VFKD gemanagte Leihbox handelt, könntest Du anrufen und fragen, ob die einen Werkreset der Box für Dich machen können.
quake3 hat geschrieben:
20.12.2018, 16:36
Eins noch : Ich bin da etwas ungläubig das man mit Stromentzug die Daten wieder herstellen kann .
Der Stromentzug ist auch nur die Voraussetzung, um die Box vom Kabelanschluss zu trennen. Die Box ohne Internetverbindung hochzufahren soll dafür sorgen, dass Du nicht versehentlich über das VPN "internetseitig" auf die Anmeldeseite gehst.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 17:05

Den Werksreset kannst du auch selbst machen --> Passwort vergessen Button, dann sind aber die Daten auch weg.

Benutzeravatar
quake3
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27.06.2013, 21:00

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von quake3 » 20.12.2018, 20:41

Genau das ist der allerletzte Weg , ich muss an die Daten ran , egal wie .
Hab auch die Registry durchsucht,aber wenn man die Werte nicht genau kennt , nach denen man suchen soll, findet man auch nicht viel .

Auf dem Anhang ist zu sehen wie es aussah , als die Welt noch in ordnung war :/
altzustand fritzilogin-22.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:musik:

Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

:over18:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 22:07

Was willst du denn in der Registry jetzt auf einmal? Und ist das Passwort nur aus dem Passwortmanager verschwunden und du weißt es nicht oder was ist da passiert?