Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1808
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Abraxxas » 20.12.2018, 22:09

Ich habe so das Gefühl, dass hier schon eine ganze Weile aneinander vorbei geredet wird.
z.B. was hat das Problem des sich nicht anmelden könnens mit der Firmware zu tun? Und wie soll man die ändern, wenn man nicht auf die Box kommt?
Ich kapiere aber auch nicht was das Anmelden mit der Einrichtung eines VPN zu tun hat. Das war doch vermutlich die Ursache.
Das passt alles nicht zusammen. Verstanden habe ich, dass der TE nicht unbedingt ein Experte ist. Macht ja nix, sieht ja so aus als habe er sich selbst ausgesperrt. Wem ist das noch nicht passiert?
Daher wäre es hilfreich, wenn der TE mal etwas detailliert beschreibt was er so und wo schrittweise gemacht hat bevor er draussen war. Ganz nüchtern ohen dabei zu denken.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 22:11

Die Firmware kannst du ändern indem du die neue über den Bootloader aufspielst, und im äußersten Notfall nimmst du den Speicher, lötest den aus, änderst die Firmware und baust den wieder ein.

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1808
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Abraxxas » 20.12.2018, 22:34

Ja ne, is klar. Ich weiss von was du schreibst, ich bin aber auch Elektroniker. Trotzdem wäre das Plan Z. Dem TE hilfts wohl eher wenig.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 22:59

Also das über den Bootloader ist hinreichend dokumentiert und es gibt hinreichend viele Tools dafür, wenn man das tun will dann muss man sich darüber informieren und sich da reinarbeiten.

robert_s
Insider
Beiträge: 3171
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von robert_s » 20.12.2018, 23:42

Flole hat geschrieben:
20.12.2018, 22:59
Also das über den Bootloader ist hinreichend dokumentiert und es gibt hinreichend viele Tools dafür, wenn man das tun will dann muss man sich darüber informieren und sich da reinarbeiten.
Nur: Was soll das bringen? Das Flashen der Firmware setzt doch das Passwort nicht zurück...

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1808
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Abraxxas » 20.12.2018, 23:46

@Flole spricht von modifizierter FW die kein PW braucht. Aber, wie schon gesagt, das wäre Experten Vorgehen.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 23:48

Oder eine wo telnet aktiviert ist, das wäre ja schon genug.

Benutzeravatar
quake3
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27.06.2013, 21:00

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von quake3 » 21.12.2018, 14:47

Flole hat geschrieben:
20.12.2018, 22:07
Was willst du denn in der Registry jetzt auf einmal? Und ist das Passwort nur aus dem Passwortmanager verschwunden und du weißt es nicht oder was ist da passiert?
Wenn du dich einmal ein bischen mit der Registry beschäftigt hättest,wüsstest du das da wirklich "Furz&Feuerstein" drin steht . Auch die Daten der Fritzbox werden drin sein ,allerdings so , das der normale User sie nicht finden kann . Lol da wird nicht drin stehen " Huhu hier ist die Fritzi von AVM - hier darste rumfriemeln xD " . Zu dem Shot , das war der Altzustand und aus Sicherheitsgründen ist das PW nicht eingeblendet . Was da am Shot relevant ist , das da vorher keine Usernamen waren . Jetzt ist es leider der Fall .
:musik:

Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

:over18:

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von Flole » 21.12.2018, 14:55

Wenn du dich damit beschäftigt hättest dann wüsstest du das Chrome die Zugangsdaten nicht in der Registry speichert, das macht höchstens der Internet Explorer/Edge, und das nützt dir exakt 0 da da nur das alte Passwort drin steht (und das weißt du ja scheinbar noch, nur es geht nicht mehr). Aber wenn du denkst das ich davon von dem ganzen Zeug keine Ahnung hab dann viel Spaß noch, wenn es meine Box wäre hätte ich die Daten schon vor ein paar Tagen gehabt, das aber nur am Rande....

Und ich erkenne übrigens immer noch nicht die Relevanz für diesen Fall bei einem Screenshot vom Passwortmanager. Du hast von Passwort auf Nutzername und Passwort umgestellt, hast dann einem Nutzer ein Passwort vergeben und das brauchst du jetzt um dich einzuloggen, der Passwortmanager speichert ja auch nur das was du da eingibst, sei es noch so großer Blödsinn.....

Benutzeravatar
quake3
Newbie
Beiträge: 47
Registriert: 27.06.2013, 21:00

Re: Fritzbox 6360 - Logindaten futsch :(

Beitrag von quake3 » 21.12.2018, 15:03

1. Kein Chrome oder IE !!! ( FF - OPERA )
2. Vergiss den Shot
3. Ich bin dabei ALLES zu versuchen um an die Fritzi ranzukommen .
4. Ich muss alle Möglichkeiten versuchen auszuschöpfen .
5. Ich bin hier um mir helfen zu lassen und nicht um mir meine Unquali bezüglich der Fritzi vorhalten zu lassen .
6. Jeder hat auf seine Art sein Können oder Qualitäten .

---------------------------------------------------------

Jetzt muss ich was machen was ich schon immer hasste :(( Mit Putty arbeiten .
Für die HInterfrager : https://www.mengelke.de/Blog/FritzboxHa ... ssword-old
Wie gesagt , ich muss Alles versuchen - nervt aber langsam :(
:musik:

Lieber verrückt das Leben geniessen als sich normal langweilen

:over18: