DHCP Rerservierung

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
firestone
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 27.03.2010, 13:22

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von firestone » 27.12.2018, 18:37

der Preisunterschied ist ja schon enorm. Ich würde dann eher zu dieser greifen https://www.ebay.de/itm/FRITZBox-6490-C ... SwJZ1Z5OOY

Das ist doch die Richtige, oder?
Was passiert eigentlich, wenn ein Verkäufer den Vertrag gekündigt hat und die Box verkauft?
Dann ist es ihm immer noch zugeordnet, aber es interessiert in nicht mehr. Kann ich mir das dann manuell zuordnen lassen?

reneromann
Insider
Beiträge: 4531
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von reneromann » 27.12.2018, 19:44

Das ist eine VF gebrandete Box ("funktioniert nur im Netz von Vodafone/Kabel Deutschland"), die wird NICHT freigeschalten - Finger weg!

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1519
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 27.12.2018, 19:51

Du musst darauf achten das es eine freie Box ist, wenn jemand ein Mietgerät von Vodafone verkauft werden sie es nicht aktivieren. Bei dem Angebot habe ich jetzt keine Artikelnummer gefunden, an der kann man das sehen. Das "funktioniert nur im Netz von Vodafone/KabelDeutschland" macht mich da etwas stutzig, nimm lieber eine wo die Artikelnummer dabei steht, das muss die 2000 2778 sein.

Soweit ich weiß werden die Geräte automatisch rausgeschmissen wenn der Vertrag beendet ist, aber falls das nicht klappt (war früher mal so) darfst du dich an das offizielle Vodafone Forum wenden, da kümmert sich dann jemand drum (wobei das glaube ich nicht mehr nötig ist).

tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1081
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von tomcat0074 » 27.12.2018, 22:30

reneromann hat geschrieben:
27.12.2018, 19:44
Das ist eine VF gebrandete Box ("funktioniert nur im Netz von Vodafone/Kabel Deutschland"), die wird NICHT freigeschalten - Finger weg!
Richtig - FINGER WEG DAVON !!!
Das ist übrigens Hehlerware und man kann selbst als Käufer strafrechtlich verfolgt werden. :streber:

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1940
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Abraxxas » 27.12.2018, 22:45

Flole hat geschrieben:
27.12.2018, 18:13
Ich habe eine 6490 und eine 6590 hier rumstehen,..
Wozu hat man die rumstehen und was hat das nun mit den Fragen des TE zu tun?

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1940
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Abraxxas » 27.12.2018, 22:46

tomcat0074 hat geschrieben:
27.12.2018, 22:30
...und man kann selbst als Käufer strafrechtlich verfolgt werden. :streber:
Quatsch!
Gegen welchen strafrechtlichen §§ soll man denn damit verstossen haben?

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1519
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Flole » 27.12.2018, 22:49

Abraxxas hat geschrieben:
27.12.2018, 22:45
Flole hat geschrieben:
27.12.2018, 18:13
Ich habe eine 6490 und eine 6590 hier rumstehen,..
Wozu hat man die rumstehen und was hat das nun mit den Fragen des TE zu tun?
Die hat man rumstehen um mal Dinge auszuprobieren (um genau zu sein sind es zwei 6490 und eine 6590), und es ging ja darum welche besser ist und das sollte einfach nur zeigen das ich eine Aussage über beide treffen kann weil ich sie im direkten Vergleich erlebt hab.

tomcat0074
Kabelfreak
Beiträge: 1081
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von tomcat0074 » 27.12.2018, 23:27

Abraxxas hat geschrieben:
27.12.2018, 22:46
tomcat0074 hat geschrieben:
27.12.2018, 22:30
...und man kann selbst als Käufer strafrechtlich verfolgt werden. :streber:
Quatsch!
Gegen welchen strafrechtlichen §§ soll man denn damit verstossen haben?
na dann schau doch mal ins StGB §259. Dort steht doch:
Wer eine Sache, die ein anderer gestohlen oder sonst durch eine gegen fremdes Vermögen gerichtete rechtswidrige Tat erlangt hat, ankauft oder sonst sich von einem Dritten verschafft, sie absetzt oder absetzen hilft, um sich oder einen Dritten zu bereichern, wird mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

Abraxxas
Kabelfreak
Beiträge: 1940
Registriert: 24.08.2010, 21:10
Wohnort: 67117

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Abraxxas » 27.12.2018, 23:53

Das bezieht sich auf Hehlerei. Sowas trifft doch nicht auf einen unbedarften Käufer einer solchen Box zu. Der muss die schlimmstenfalls wieder abgeben ohne entschädigt zu werden. Aber er hat sich nicht strafbar gemacht. Lass doch mal die Kirche im Dorf.

Lutze

Re: DHCP Rerservierung

Beitrag von Lutze » 28.12.2018, 12:48

tomcat0074 hat geschrieben:
27.12.2018, 22:30
Richtig - FINGER WEG DAVON !!!
Das ist übrigens Hehlerware und man kann selbst als Käufer strafrechtlich verfolgt werden. :streber:
strafrechtlich verfolgt wirst höchstens du wegen Verleumdung. Du kennst den Zusammenhang nicht und es sind auch ehemalige Providerboxen durchaus legal zu erwerben.

Zum Thema, ich würde die hier nehmen auch wenn da gleich wieder einige von abraten werden:
https://www.ebay.de/itm/AVM-Fritzbox-64 ... :rk:1:pf:0