DVB-C Stream trotz vorgeschaltetem Modem

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DVB-C Stream trotz vorgeschaltetem Modem

Beitrag von Flole » 11.01.2019, 00:07

Wenn ich von Zugangsdaten rede meine ich selbstverständlich gültige Zugangsdaten...

Ich hatte ja schonmal erwähnt das man bei meinen Posts etwas mitdenken muss (und das wenn man von Zugangsdaten spricht die Rede von gültigen Zugangsdaten ist dürfte für jeden selbstverständlich sein, ansonsten kommt VF dann demnächst auch mit "wir müssen nur Zugangsdaten bereitstellen, das die gültig sein müssen steht nicht im Gesetz zur Endgerätefreiheit")

reneromann
Insider
Beiträge: 4284
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: DVB-C Stream trotz vorgeschaltetem Modem

Beitrag von reneromann » 11.01.2019, 00:34

@Flole:
Überspitzt gesagt:
"Hier haben sie die SIP-Daten*:
Benutzername: ...
Passwort: ...
Server: ...

* Die Zugangsdaten sind nur gültig, wenn ein eigenes Endgerät direkt am Kabelanschluß benutzt wird. Bei Nutzung des zur Verfügung gestellten Leihgeräts sind die Daten ungültig, die Telefonie wird ausschließlich über die analogen Ausgänge des Leihgeräts bereitgestellt.".

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: DVB-C Stream trotz vorgeschaltetem Modem

Beitrag von Flole » 11.01.2019, 00:43

Flole hat geschrieben:
08.01.2019, 15:06
Mit dem Leihmodem kriegst du nur keine Zugangsdaten für die Telefonie, wenn du also was anderes als analoge Telefonie benutzen willst brauchst du ein eigenes Endgerät.
Ursprung des ganzen war ja das hier..... Ist es denn wirklich nicht selbstverständlich das ich gültige Zugangsdaten gemeint hab?

Lutze

Re: DVB-C Stream trotz vorgeschaltetem Modem

Beitrag von Lutze » 11.01.2019, 11:27

tomcat0074 hat geschrieben:
10.01.2019, 23:56
sag ich doch schon die ganze Zeit - aber mir glaubt ja keiner
Bei deinen Post frag ich mich immer öfter ob dein Betreuer dich mal wieder von der Leine gelassen hat oder du die Medikamente nicht genommen hast.
Hier ging es ganz sicher nicht um nicht nutzbare Sip Daten die in irgendeiner Datei schlummern.

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 818
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: DVB-C Stream trotz vorgeschaltetem Modem

Beitrag von tomcat0074 » 11.01.2019, 21:54

Lutze hat geschrieben:
11.01.2019, 11:27

Bei deinen Post frag ich mich immer öfter ob dein Betreuer dich mal wieder von der Leine gelassen hat oder du die Medikamente nicht genommen hast.
:motz:
Aus welchen Grund greifst du mich hier öffentlich an?
Habe ich dir etwas getan?