Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 132
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Archetim » 04.01.2019, 20:34

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Internet & Phone 100 eines Bekannten. Die Probleme treten auf, seitdem er von 32 auf 100 upgegraded hat.

Er nutzt eine gemietete 6490, laut Box liegen 100/6 an, auch sind alle Modemwerte nach meiner Ansicht im grünen Bereich. Ich habe allerdings lediglich Downloadraten von 5-10 MBit/s, egal zu welcher Tageszeit, egal ob über WLAN oder LAN, egal welches Endgerät benutzt wird. Wir haben das jetzt mit zwei verschiedenen PCs (aktuelle Geräte unter Windows 10) mit verschiedenen LAN-Kabeln, sowie diversen iPhones und iPad und zu verschiedenen Tageszeiten getestet. Einen Werksreset der Box habe ich ebenfalls bereits gemacht, ohne Änderung.

Datentransfers zwischen lokalen Netzwerkgeräten laufen schnell, auch die Fritz!WLAN-App bescheinigt eine reine WLAN-Geschwindigkeit zwischen Smartphone und Box von 100-150 MBit/s.

Eine Störung hatte ich über die Hotline gemeldet, allerdings wurde dieses Ticket mit der Aussage "Ihre Bandbreite liegt bei 99,7%..." geschlossen.

Die Modemwerte habe ich mal angehangen. Es handelt sich hier um ein Einfamilienhaus, im Keller ist ein Verstärker, der von VF auch schon mal eingepegelt wurde. Was es nicht gibt,ist eine MMD, d.h. die Fritte hängt direkt am Verteilerblock, als einziges Gerät allerdings, TV wird nicht genutzt.

Ich weiss jetzt wirklich nicht mehr, was das noch sein kann. Für eine Segmentüberlastung sind die Werte nach meiner Ansicht zu konstant schlecht :|

Mfg, Archetim
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Flole » 04.01.2019, 21:01

War da vielleicht mal irgendwann eine Dose? Die Pegel sehen leider etwas danach aus. Mit etwas mehr Dämpfung würde das ganze wahrscheinlich deutlich besser laufen, oder ein Techniker muss halt nochmal einpegeln.

Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 132
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Archetim » 04.01.2019, 21:18

Eine MMD hat es da nie gegeben. Allerdings ist die Hausverkabelung 20 Jahre alt, wobei da ja die Modemwerte schlechter sein müssten, wenn das ein Problem ist, oder? LTE–Einstrahlung fällt hier ja auch aus, die fraglichen Frequenzen sind bei ihm ja noch gar nicht belegt (kein Vollausbau).

Du meinst also, die Pegel wären zu hoch? Lt. der Aufstellung hier aus dem Forum sind die aber alle im (tolerierten) grünen Bereich, wenn ich mich nicht verkuckt habe. Die Rückkanalwerte sind sogar am unteren Ende, aber der läuft ja mit Sollgeschwindigkeit.

mfg, Archetim.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Flole » 04.01.2019, 21:25

Ja da hängst du am oberen Limit, der Rückkanal ist nach unten rausgerutscht, demnach fehlt da also Dämpfung.

Das was da mit Sollgeschwindigkeit läuft ist dein Upload, das hat wenig mit dem Rückanal zu tun (Also zu sagen "Rückweg Pegel sind gut dann ist der Upload Speed gut" und "Download Pegel sind schlecht also ist der Download Speed schlecht" ist Blödsinn, das ist ja immer ein Fragen und Antworten, wenn deine Frage 10 mal wiederholt werden muss weil das total verkorkst am Ende ankommt dann dauert die Antwort halt länger, dementsprechend kannst du auch erst später die nächste Frage stellen und so werden aus 10 Fragen pro Sekunde plötzlich nur noch die Hälfte).

Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 132
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Archetim » 04.01.2019, 21:39

Klingt schlüssig, danke... Da muss VF also mal jemand schicken, der da ne Dose setzt und/oder das alles mal richtig einpegelt. Fragt sich nur, wie man das dem Support verklickert, wenn der alles abschmettert.

Ich habe das Ganze mal noch bei den exKabelhelden reingestellt, mal schauen ob da einer reagiert.

Mfg, Archetim

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Flole » 04.01.2019, 23:26

Geschwindigkeit passt nicht da Modemwerte außerhalb der Toleranz. Den ganz hartnäckigen Hotliner kriegst du durch Abziehen des Modems vom Strom überzeugt ;) (vom Handy anrufen)

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 817
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von tomcat0074 » 05.01.2019, 10:00

Archetim hat geschrieben:
04.01.2019, 20:34
Die Probleme treten auf, seitdem er von 32 auf 100 upgegraded hat.
Trenne mal für min 10sec. die Stromversorgung der Fritzbox und teste dann mal ;)

Archetim
Fortgeschrittener
Beiträge: 132
Registriert: 25.01.2013, 12:01

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Archetim » 05.01.2019, 10:11

Die Box war mittlerweile x-mal vom Strom, auch schon längere Zeit. Das ändert nichts. Die Umstellung auf 100/6 war auch schon vor paar Wochen.

Mfg, Archetim

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Flole » 05.01.2019, 10:30

Die Pegel werden ja auch nicht besser wenn man das Modem vom Strom trennt, warum auch...

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2001
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Internet sehr langsam mit gemieteter 6490 über LAN und WLAN

Beitrag von Menne » 05.01.2019, 10:34

er meint da es sein kann das das Modem andere Kanäle zugewiesen bekommt, ruf die Hotline an, sage Modemwerte total aus der Toleranz, probier es paar mal wenn du keinen Erfolg hast!
Der Glubb is a Depp!