2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Lutze
Kabelfreak
Beiträge: 1354
Registriert: 15.11.2016, 18:37

Re: 2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

Beitrag von Lutze » 08.02.2019, 22:09

Flole hat geschrieben:
08.02.2019, 21:21
Nö ich unterstelle das der Screenshot so sinnlos ist (hab ich doch auch schon geschrieben, aber hast du bestimmt nur überlesen) und gebe einen Tipp zur Verbesserung beim nächsten mal bzw. vielleicht ist das ja auch unbewusst passiert. Man hätte ja die letzte Ziffer "frei" lassen können, dann hätte man da auch sehen können wie es konfiguriert ist.... So nützen die Einstellungen nichts weil das was wichtig ist ja fehlt, nämlich das den Geräten unterschiedliche Nummern zugewiesen sind.
du meinst also er hat für das Fax die gleiche Nummer wie für das Telefon konfiguriert? Das ist natürlich sehr nahe liegend.
Was du dir alles wünscht, dann habe ich auch mal einen Vorschlag für dich, beim nächsten mal wenn du angebliche eBay Angebote gesehen hast einfach mal den link dazu liefern.
Meine Post stellen ausschließlich meine eigene ganz persönliche Meinung dar. Ich bin weder Kabel-TV noch IP-Spezialist. Auch bin ich kein Rechtsexperte. Ich bin noch nicht mal versierter Laie auf den genannten Gebieten. Es soll aber 2-3 Experten hier im Forum geben die jede Frage engültig und eindeutig klären können.

robert_s
Insider
Beiträge: 2734
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: 2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

Beitrag von robert_s » 08.02.2019, 23:55

Myavatar hat geschrieben:
08.02.2019, 15:12
Beide Nummern sind dort nun unter Telefonie erfolgreich eingerichtet - allerdings laufen beide immer noch über eine Leitung.
Wie kommst Du zu dieser Annahme? Die Fritz!Box 6490 unterstützt bis zu 4 gleichzeitige Gespräche:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... FRITZ-Box/

Um sonstige Begrenzungen kümmert sie sich von selbst nicht. Wenn der eingerichtete SIP-Anbieter weniger als 4 gleichzeitige Gespräche zulassen will, muss er das auf seiner Seite begrenzen.

Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Re: 2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

Beitrag von Myavatar » 09.02.2019, 17:24

Flole hat geschrieben:
08.02.2019, 20:24
Was meinst du denn eigentlich mit zweite Leitung? Bei SIP gibt's ja gar keine Leitungen im klassischen Sinne mehr, geht's also um Unterscheidung welche Nummer klingelt (also Leitung im analogen Sinne) oder um gleichzeitiges telefonieren (Leitungen im ISDN Sinn)?

@spooky: Das du zwei Rufnummern dort nutzt hast du ausgeschwärzt, von daher kommt was auch immer du zeigen wolltest nicht wirklich rüber. Das man in einer freien Fritzbox mehrere Telefone anmelden kann wird wohl niemanden überraschen (hoffe ich zumindest).
Es geht mir um gleichzeitiges Telefonieren auf 2 Telefonen

Myavatar
Newbie
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2019, 08:32

Re: 2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

Beitrag von Myavatar » 09.02.2019, 17:26

Abraxxas hat geschrieben:
08.02.2019, 21:41
und euer Grabenkrieg hilft dem TE jetzt wie?
@Myavatar, erkläre doch einfach mal was du gerne hättest. Der Vorteil der digitalen Technik ist nämlich, dass es meist mehr Lösungen als Probleme gibt.
Ich möchte gern 2 Leitungen haben, auf denen meine Frau und ich parallel/gleichzeitig telefonieren können, also jeder mit einem anderen Teilnehmer.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8761
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: 2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

Beitrag von spooky » 09.02.2019, 17:28

du musst jedem Handgerät eine eigene Rufnummer geben... oder es gehen auch dieselbe Rufnummer.
was nutzt du für Telefongeräte?
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 400/50

robert_s
Insider
Beiträge: 2734
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: 2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

Beitrag von robert_s » 09.02.2019, 17:31

Myavatar hat geschrieben:
09.02.2019, 17:24
Es geht mir um gleichzeitiges Telefonieren auf 2 Telefonen
Hast Du vielleicht ein Telefon in die "FON1" TAE-Buchse an der Seite der 6490 und das andere Telefon in die "FON1" Western-Buchse an der Rückseite der 6490 gesteckt...? Dann hast Du in der Tat nur eine Leitung - an der 6490 benutzt.

reneromann
Insider
Beiträge: 3954
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: 2. Leitung einrichten bei eigener Fritzbox 6490

Beitrag von reneromann » 09.02.2019, 20:18

Und wichtig: Wenn du eine analoge DECT-Basis am Tel1-Ausgang verwendest, begrenzt eben jener TEL1-Ausgang dich auf ein einziges Gespräch!
Du solltest dann die Telefone direkt an der FritzBox anmelden, damit du diese Begrenzung nicht hast.