FRITZ!Box 6660 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
Weyoun_1979
Newbie
Beiträge: 61
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Weyoun_1979 » 15.07.2019, 16:26

Leider nur 1 mal 2,5 GBit und 4 mal 1 GBit Ethernet. :cry:

Wenn man ein schnelles NAS und 1 PC mit dem Netzwerk verbinden will, wird einer von beiden gebremst. Und das in Zeiten, in denen Aquantia und Realtek endlich mal richtige "Brot- und-Butter-Netzwerk-PHYs mit 2,5 GBit/s anbieten, die auch in günstigen PC-Mainboards verbaut werden können und auch nicht mehr so wahnsinnig viel verbrauchen.

Echt schade. Wenigstens 2 der 5 Netzwerkanschlüsse hätten den "Speed-Boost" schon spendiert bekommen können. Zumal das Kabelmodem dann zum Release 2021 (es wird wie immer bei AVM für Ende diesen Jahres vorgestellt und erst 18 Monate später kann man es beim Provider wirklich mieten oder kaufen) ja bereits schon wieder veraltet ist, wenn es nur 1 Hochgeschwindigkeitsanschluss hat...

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1416
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von AndreasNRW » 15.07.2019, 16:50


DarkStar
Insider
Beiträge: 7359
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von DarkStar » 15.07.2019, 16:54

Erstmal sollte die Box auf dem Markt sein :D
Wir kennen doch alle die AVM Termin Politik :)
Das FritzFon C6 ist jetzt auch schon 8 Monate überfällig.

robert_s
Insider
Beiträge: 3304
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von robert_s » 15.07.2019, 21:41

AndreasNRW hat geschrieben:
15.07.2019, 16:50
Hau doch'n Switch hinter den Port
https://www.amazon.de/Netgear-10-Gigabi ... way&sr=8-8
Spannender ist aktuell, dass man die ASUS XG-C100C 10G/5G/2,5GBase-T Netzwerkkarte beim Prime Day für knapp unter 77€ schießen kann. Ich habe meine schon :grin:

Wiidesire
Fortgeschrittener
Beiträge: 384
Registriert: 13.11.2011, 19:02

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Wiidesire » 15.07.2019, 22:26

robert_s hat geschrieben:
15.07.2019, 21:41
ASUS XG-C100C 10G/5G/2,5GBase-T Netzwerkkarte beim Prime Day für knapp unter 77€ schießen kann.
Kann ich keinem empfehlen, Stabilität ist unter aller Sau. Egal ob Treiber von Asus direkt oder von Aquantia.

Am Chipsatz kann es nicht liegen, mein X470 Taichi Ultimate hat denselben Chip verbaut (AQC107) und dort läuft alles einwandfrei.
Internet & Phone Cable 1000 mit 6 Rufnummern und freier 6591 Cable (ohne Homebox-Option):
https://www.speedtest.net/result/8596931444.png

Weyoun_1979
Newbie
Beiträge: 61
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Weyoun_1979 » 16.07.2019, 11:01

AndreasNRW hat geschrieben:
15.07.2019, 16:50
Hau doch'n Switch hinter den Port
https://www.amazon.de/Netgear-10-Gigabi ... way&sr=8-8
Genau, der kostet ja "nur" doppelt so viel wie die Fritz!Box selbst... :wand:
Brauche keinen 10 GB-Switch, 2,5 GB reichen völlig aus und selbst dies nicht an allen Ports.

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 581
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von sch4kal » 16.07.2019, 11:06

robert_s hat geschrieben:
15.07.2019, 21:41
AndreasNRW hat geschrieben:
15.07.2019, 16:50
Hau doch'n Switch hinter den Port
https://www.amazon.de/Netgear-10-Gigabi ... way&sr=8-8
Spannender ist aktuell, dass man die ASUS XG-C100C 10G/5G/2,5GBase-T Netzwerkkarte beim Prime Day für knapp unter 77€ schießen kann. Ich habe meine schon :grin:
Pff, da nehm ich doch lieber ne gebrauchte Mellanox ConnectX-2/3 für ~20 €.

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 581
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von sch4kal » 16.07.2019, 11:08

Weyoun_1979 hat geschrieben:
16.07.2019, 11:01
AndreasNRW hat geschrieben:
15.07.2019, 16:50
Hau doch'n Switch hinter den Port
https://www.amazon.de/Netgear-10-Gigabi ... way&sr=8-8
Genau, der kostet ja "nur" doppelt so viel wie die Fritz!Box selbst... :wand:
Brauche keinen 10 GB-Switch, 2,5 GB reichen völlig aus und selbst dies nicht an allen Ports.
Mikrotik CSS326-24G-2S+RM: https://geizhals.de/mikrotik-routerboar ... 63485.html, 24x Gigabit, 2x SFP+, Web-Managed, lüfterlos, sehr niedriger Stromverbrauch, für ~125 €.

Weyoun_1979
Newbie
Beiträge: 61
Registriert: 16.08.2009, 12:23

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von Weyoun_1979 » 16.07.2019, 15:54

24-fach Switch? Ich wohne zwar in einem Einfamilienhaus mit insgesamt 5 Personen, aber 24 Ports an einem Ort sind VIEL zu fett. Habe in jeder Etage maximal einen 8-fach Switch, das reicht völlig. :wink:
Außerdem ist SFP ungleich RJ45!

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 581
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von sch4kal » 16.07.2019, 17:00

Weyoun_1979 hat geschrieben:
16.07.2019, 15:54
24-fach Switch? Ich wohne zwar in einem Einfamilienhaus mit insgesamt 5 Personen, aber 24 Ports an einem Ort sind VIEL zu fett. Habe in jeder Etage maximal einen 8-fach Switch, das reicht völlig. :wink:
Außerdem ist SFP ungleich RJ45!
Das 10GBase-T Modul kostet auch nicht die Welt.