FRITZ!Box 6660 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9753
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von spooky » 29.05.2019, 10:55

Das hört sich bei dir sehr nach Business an hermann.a, bei soviel equipment?
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 197
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von hermann.a » 29.05.2019, 11:01

Hallo,

nur zum sehr kleinen Teil. Ist ein normales EFH, mit Arbeitszimmer für Home-Office. Rest ist privat. 1 Telefon pro Stockwerk plus 1 direkt neben meinem Privat-PC, soviel find ich das jetzt nicht. Gut, man könnte auch mit weniger "Kommunikationsmöglichkeiten" leben, Türöffner per Telefon müsste auch nicht sein, wer braucht ein Headset zum Telefonieren (ich, wenn ich mit nem Kumpel oder Verwandten mal ne halbe Stunde quatsche, da will ich nicht immer den Höhrer halten müssen), aber ich als Mensch bin halt auch ein faules Gewohnheitstier :grin: Und wozu gibts die Technik denn, wenns keiner nutzt? Hausverkabelung ist ja ähnlich, wenn Bekannte meine Switches/Patchpanells + Leitungen sehen, werd ich auch komisch angeguckt (LAN soweit möglich verlegt, ein Kabel ist halt immer noch ein Kabel) usw... Andere haben halt ein Telefon im Flur und fertig...

Mfg
Hermann

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9753
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von spooky » 29.05.2019, 11:06

Man könnte ja ein Telefon wählen, wo man ein Headset anschließen könnte ;)
Da es teils teils ist, lohnt sich sowas wie hier https://www.sipgatetrunking.de/ ja nicht.
Je nach Türöffner kann dieser inzwischen wohl auch mit einem FritzFon und der Fritzbox gesteuert werden.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 594
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von sch4kal » 29.05.2019, 11:14

hermann.a hat geschrieben:
29.05.2019, 10:53
Hallo,
sch4kal hat geschrieben:
29.05.2019, 09:23
- Anbindung durch Analog-Telefon-Adapter (ATA, z.B. Cisco SPA 112/122)
der greift ja direkt auf den SIP-Server zu, somit bin ich mit den da angeschlossenen Geräten ja nicht mehr im internen Telefonnetz. Wie soll da vermitteln, oder Türöffnen funktionieren?

Natürlich könnte man alles austauschen, und das vorhandene Equipment auf den Wertstoffhof schmeissen, (und dann trotzdem noch nicht die Funktionalität haben, die ich jetzt habe), aber warum?
Ich will damit nur sagen, dass ein S0-Bus auch in der heutigen Zeit sehr wohl seine Berechtigung hat.

Mfg
Hermann
FreePBX auf nem RaspberryPi: http://www.raspberry-asterisk.org/
oder Fritzbox freezen :)

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1508
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von AndreasNRW » 29.05.2019, 11:27

spooky hat geschrieben:
29.05.2019, 11:06
Je nach Türöffner kann dieser inzwischen wohl auch mit einem FritzFon und der Fritzbox gesteuert werden.
Ich würde da eher zu einer DECT Türsprechanlage tendieren.
Die lässt sich nahtlos in die Fritzbox integrieren :fahne:

https://www.chip.de/test/Cooles-FritzBo ... 99841.html

hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 197
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von hermann.a » 29.05.2019, 12:32

Hallo,
spooky hat geschrieben:
29.05.2019, 11:06
Man könnte ja ein Telefon wählen, wo man ein Headset anschließen könnte ;)
ausser man möchte ein schnurloses... so wie ich...
Je nach Türöffner kann dieser inzwischen wohl auch mit einem FritzFon und der Fritzbox gesteuert werden.
das soll wohl funktionieren, aber dazu müssten dann die gewünschten Telefone auch an der Fritzbox und nicht an der ISDN-Anlage hängen ;-)

Mfg
Hermann

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9753
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von spooky » 29.05.2019, 12:34

Ich sag’s jetzt mal ganz krass:
In der Technik ist Stillstand = Rückschritt ;)
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1508
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von AndreasNRW » 29.05.2019, 12:37

hermann.a hat geschrieben:
29.05.2019, 12:32
ausser man möchte ein schnurloses... so wie ich...
An die neueren Gigaset Mobilteile lassen sich doch BT Headsets anmelden :fahne:

hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 197
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von hermann.a » 29.05.2019, 12:39

Hallo,
AndreasNRW hat geschrieben:
29.05.2019, 11:27
Ich würde da eher zu einer DECT Türsprechanlage tendieren.
ja, nur blöd, dass ich ne Rito habe, wo auch ne Kamera drin ist (die hat richtig Asche gekostet...), und diese das Bild auf die ebenfalls vorhandene Rito-Sprechanlage überträgt... sprich, öffnen per Gegensprechanlage incl. Bild, sowie öffnen per Telefon (hier natürlich ohne Bild, aber mit Möglichkeit der Sprechverbindung)...

Mfg
Hermann

P.S. Ja, hört sich so an, wie: Ich will nix neues. ABER, ich hab das immer wieder (ist heute nicht das erste Mal) durchgespielt, ich finde nicht wirklich eine Kombination mit dem heutigen Komfort und ohne ISDN-Anlage...

hermann.a
Fortgeschrittener
Beiträge: 197
Registriert: 30.06.2014, 22:48

Re: FRITZ!Box 6660 Cable

Beitrag von hermann.a » 29.05.2019, 12:42

Hallo,
AndreasNRW hat geschrieben:
29.05.2019, 12:37
hermann.a hat geschrieben:
29.05.2019, 12:32
ausser man möchte ein schnurloses... so wie ich...
An die neueren Gigaset Mobilteile lassen sich doch BT Headsets anmelden :fahne:
löst aber nur einen von vielen Wünschen... heißt aber auch, neues Mobilteil (da würd ich dem Gigaset 4000 echt nachtrauern, die heutigen sind ziemlich, naja, sagen wir mal, nicht soo hochwertig ausgeführt), neues Headseat...

Mfg
Hermann