Leih-FB-6490: SIP-Rufnummern erneut vom Server abrufen

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Toni8767
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2013, 14:33

Leih-FB-6490: SIP-Rufnummern erneut vom Server abrufen

Beitrag von Toni8767 » 01.07.2019, 14:53

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit meine Rufnummern für die Telefonie erneut abzurufen OHNE Werksreset ?

Hintergrund: Nach einem Tarifwechsel kann die FB6490 (Leihgerät von Vodafone) die Internetrufnummern nicht mehr anmelden (403 - Forbidden). Ein Anruf bei der Hotline erbrachte, dass die Rufnummern neu provisioniert werden. Das brachte leider nichts.

Nach einem erneuten Anruf sagte man mir das ich nun noch die Werkseinstellungen der FB laden soll. :kater:

Geht das nicht anders ? Nach Wiederherstellung der Werkseinstellungen dauert es halt wieder ne ganze Zeit bis alles so läuft wie jetzt. :wand:

Sind die FB von Vodafone per Telnet oder SSH erreichbar ? Vielleicht reicht ja hierüber nur ein "simpler" Befehl....

Wäre über Hilfe echt dankbar.

Grüße

Der Toni.

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 973
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Leih-FB-6490: SIP-Rufnummern erneut vom Server abrufen

Beitrag von tomcat0074 » 01.07.2019, 17:10

Dann mach doch halt vorher ein Backup

Toni8767
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2013, 14:33

Re: Leih-FB-6490: SIP-Rufnummern erneut vom Server abrufen

Beitrag von Toni8767 » 01.07.2019, 18:01

Hallo Tomcat,

ja grundsätzlich stimme ich DIr da zu. Nur leider werden anscheinend die SIP-Zugangsdaten mit gesichert, somit bin ich nach dem Einspielen des Backups genau da wo ich vorher war. Wenn man auswählt, dass man nur bestimmte Teile wiederherstellen möchte, sind diese Zugangsdaten oder Zugangsdaten allgemein nicht an- oder abwählbar.

Echt ärgerlich.

Gruß

Der Toni

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9753
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Leih-FB-6490: SIP-Rufnummern erneut vom Server abrufen

Beitrag von spooky » 01.07.2019, 18:17

Normalerweise kann man auswählen, was vom Backup eingespielt werden soll.
Was ist es denn, was dich hindert alles neu zu machen?
Das Telefonbuch als Beispiel kann man extra speichern
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

Toni8767
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2013, 14:33

Re: Leih-FB-6490: SIP-Rufnummern erneut vom Server abrufen

Beitrag von Toni8767 » 02.07.2019, 00:25

Hi Spooky,

hindern tut mich nichts, nur das ich eigentlich keine Lust habe die FB wieder komplett durchzukonfigurieren. 8)
Aber was solls, hab es jetzt fertig und alles wieder hübsch. Bitte nicht falsch verstehen hat mich ne gute Stunde gekostet, aber komme erst jetzt zum Antworten.
Das mit dem Auswählen in den Backups funktioniert leider nicht, weil ich die Zugangsdaten dort weder ab- noch anwählen kann.
Aber schon irgendwie blöd das man hierzu die komplette Box zurücksetzen muss. Na ist vielleicht eine Idee für die Zukunft. Ok, allzu oft macht man das ja auch nicht.
Wie auch immer, vielen Dank an alle die sich beteilgt haben.

Guts Nächtle. :D

Gruß

Der Toni

curtisbeck
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: 28.03.2015, 07:24

Re: Leih-FB-6490: SIP-Rufnummern erneut vom Server abrufen

Beitrag von curtisbeck » 22.07.2019, 04:00

Meine Umstellung von 100 auf 200 Mbit ergab das gleiche Problem.
Mehrere Anrufe und unterschiedliche „Tipps“ der Damen und Herren vom Support blieben ohne Erfolg.
Die Lösung war Werksreset und komplette Neueinrichtung der Homebox. Die gesicherten Einstelllungen konnten nicht verwendet werden, was besonders ärgerlich ist.
Nach den letzte Anruf soll ich eine neue Homebox ausprobieren, die auf dem Versandweg ist.
Letztendlich viel Ärger und viel Zeit verschwendet nur wegen der Geschwindigkeitsänderung. Verstehen muss man das nicht.
Falls die neue Homebox meine alten Einstellungen übernimmt, wäre mir ja noch geholfen, bezweifle dies aber.