Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
uwe96
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.10.2018, 11:31

Re: Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

Beitrag von uwe96 » 19.07.2019, 07:31

Erstmal danke für die Antworten. Werde nachher mal zu Hause die Kabel prüfen. Welche Werte sollten es denn überall sein?
Hilft es evtl den Verstärker etwas hoch zu drehen( oder runter?)
Bin gelernter Fernsehtechniker. Habe allerdings leider kein Messgerät zur Verfügung.

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 973
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

Beitrag von tomcat0074 » 19.07.2019, 07:50

uwe96 hat geschrieben:
19.07.2019, 07:31
Hilft es evtl den Verstärker etwas hoch zu drehen( oder runter?)
Bin gelernter Fernsehtechniker.
Dann fragst du uns?

uwe96
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.10.2018, 11:31

Re: Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

Beitrag von uwe96 » 19.07.2019, 07:53

Bin seit 20 Jahren nicht mehr in dem Beruf. Weiß ja auch nicht wie Empfindlich das Modem Reagiert. Probieren werde ich es auf jeden Fall ;)

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 778
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

Beitrag von NE3_Technician » 19.07.2019, 14:42

vielleicht bissel die entzerrung rausnehmen. aber wenns vorher ging wird keiner was am signal geaendert haben.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

uwe96
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.10.2018, 11:31

Re: Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

Beitrag von uwe96 » 23.07.2019, 07:09

So, kurze Rückmeldung. Habe alle Server und Festplatten Stromlos gemacht. Schon hatte ich kaum noch Fehler und gut 200MBit. Haben dann die Fritzbox ganz in die Nähe des Verstärkers an die Wand geschraubt. Antennen Kabel ist jetzt nur noch 20 cm lang. Immer noch komische Werte. Aber voll Speed. :)
Scheint also irgendwas reingestreut zu haben. Dabei war das Kabel vorher auch nur 2 Meter lang.

tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 973
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

Beitrag von tomcat0074 » 23.07.2019, 07:26

Was für ein Schirmungsmaß haben deine Antennenkabel?

uwe96
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20.10.2018, 11:31

Re: Plötzlich untere Kanäle schlechter Pegel

Beitrag von uwe96 » 23.07.2019, 07:43

Müssten 90dB sein