6591 Modemwerte - noch alles stabil

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln

Für Themen bzgl. der Fritz!Boxen, die andere Kabelnetzbetreiber wie z.B. Unitymedia betreffen (und nicht Vodafone Kabel Deutschland) bitte die entsprechenden Foren (Unitymedia-Forum und Kabel Helpdesk Forum) nutzen. Danke!
gotchi
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 09.10.2007, 03:19
Wohnort: Neustrelitz

6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von gotchi » 20.08.2019, 18:16

Moin liebe Community,

ich habe heute meine FB 6490 (kdg) gegen einen FB 6591 ausgetauscht. Einrichtung usw ging alles fix von statten.

Natürlich hab ich mir die Signalwerte einmal angeschaut und festgestellt - das Kanal Nr.8 ein bissl Probleme macht.
1JPG.JPG
2.JPG
Die anderen Kanäle wurde ich behaupten laufen Fehlerfrei.. falls man das nach knapp 3 1/2h Betrieb überhaupt schon sagen kann.

Würde natürlich jetzt gerne Wissen ob mir der Ausreißerkanal noch Probleme machen wird oder ich das ignorieren kann.

FW ist übrigens die 07.04 installiert.

Grüße

gotchi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7359
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von DarkStar » 20.08.2019, 18:21

Wahrscheinlich Einstrahlung durch DVB-T2.

gotchi
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 09.10.2007, 03:19
Wohnort: Neustrelitz

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von gotchi » 20.08.2019, 18:33

Hey Darkstar,

danke für deine fixe Antwort.

Ergo ist das nichts worüber ich mir Sorgen machen müsste?

Wahrscheinlich muss ich eh erstmal die Betrieb die nächsten Tage/Wochen anschauen

Gruß

gotchi

DarkStar
Insider
Beiträge: 7359
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von DarkStar » 20.08.2019, 18:51

Schön ist sowas sicherlich nicht, aber wenn du keine Geschwindigkeitsprobleme hast kann du erstmal darüber hinwegsehen.
Wobei ich gerade sehe, dass dein MSE auf den hinteren (LTE Frequenzen) auch nicht gerade gut ist mit unter 30.

gotchi
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 09.10.2007, 03:19
Wohnort: Neustrelitz

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von gotchi » 20.08.2019, 19:07

Hey DarkStar,

ja da sind 5 Stück ein bissl unter 30 DB hast recht und bisher keine Einbußen der Bandbreite festgestellt.

Muss auch zugeben das mein Vertrag 400/25 angibt und ich beim Test momentan sogar drüber liege.

Vermutlich wird mir Vodafone auch n Vogel zeigen wenn ich das reklamiere zudem wie ich ja mitbekommen hab, dass ich wieder die 6490 anschließen darf beim Problemen... aber wir wollen den Teufel mal nicht die Wand malen :grin:

Gruß

gotchi
Zuletzt geändert von gotchi am 20.08.2019, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1051
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von Webmark » 20.08.2019, 19:07

DarkStar hat geschrieben:
20.08.2019, 18:51
Wobei ich gerade sehe, dass dein MSE auf den hinteren (LTE Frequenzen) auch nicht gerade gut ist mit unter 30.
Ist aber entsprechend QAM 64 mit > 27,1 durchaus Regelkonform.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.04 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 30.08.2019]

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon

gotchi
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 09.10.2007, 03:19
Wohnort: Neustrelitz

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von gotchi » 22.08.2019, 14:39

so das ganze läuft jetzt 48h mit weiterhin massigen Fehlern auf der 650 mhz Frequenz

auch auf anderen Kanälen sind welche zu sehen - jedoch konnte ich dort schon herausbekommen wo diese hergekommen sind
-> ich hatte die FB 6490 von Vodafone hinter meine FB 6591 geklemmt und die ins Mesh eingebunden -> WLAN war dort aktiv und die sehen nur 10 cm auseinander -> nachdem WLAN ausgeschaltet war sind auf den anderen Kanälen keine Fehler mehr aufgetreten
48 Stunden.JPG
48 Stunden2.JPG
Bei der Masse an Fehler auf der Frequenz 650 mhz hab ich zumindest eine Vermutung nachdem ich das Forum ein bisschen durchstöbert habe

Der uhf-modulator könnte Ursache des ganzen sein - der befindet sich nur gute 30cm von der Fritz!Box entfernt und soll laut den Infos die ich gefunden hab auf der Frequenz 650 mhz senden.. wäre schön wenn mir das jemand bestätigen kann

andere Vermutung wäre was mit der Analogen Abschaltung, jedoch war diese schon vor paar Monaten... da hatte ich aber auch noch kein Modem was mir Fehlerwerte ausgelesen hat

Grundsätzlich muss ich aber sagen das es bisher noch keine Einschränkungen gibt die mir aufgefallen sind - Bandbreite liegt im Test meist sogar bei 410/25 beim 400/25 Tarif

Gruß

gotchi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

gotchi
Newbie
Beiträge: 57
Registriert: 09.10.2007, 03:19
Wohnort: Neustrelitz

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von gotchi » 03.09.2019, 21:57

Nabend,

hab mir heute mal die Laborversion der 6591 installiert. Die Fehler auf der 650er Frequenz sind weiterhin vorhanden - gefühlt auch extrem viele nach nur 2 Stunden Laufzeit.

2 Stunden.JPG
2 Stunden2.JPG
Jemand eine Idee was der Grund dafür sein kann das wirklich nur der eine so extrem Steil geht?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1051
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: 6591 Modemwerte - noch alles stabil

Beitrag von Webmark » 04.09.2019, 20:22

Möglicherweise Einstrahlung durch DVB-T2. Siehe -> viewtopic.php?f=67&t=41062&p=642322&hil ... ng#p642321
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.04 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 30.08.2019]

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon