Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

In diesem Forum dreht sich alles um bei Vodafone Kabel Deutschland verwendete AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Ripperjack
Fortgeschrittener
Beiträge: 391
Registriert: 03.07.2008, 18:06
Wohnort: LK. Erding

Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

Beitrag von Ripperjack » 18.09.2008, 18:58

hallo

habe nun LAN statt WLAN gemacht mit meinem Paket Comfort. Nur leider bekomme ich pro PC nur immer 800-900 kb/s downstream (pro PC bei 2 PC).
Davor hatte ich 1&1 DSL 16000, und da nutzte jeder PC einzeln komplett 1800 kb/s aus. Was kann ich bei meinem PC einstellen, damit ich wieder vollen Speed bekomme? Welche Faktoren sind Wichtig?

Habe

Motorola Modem
Allnet Dlan 200 Mbit/s + Fritzbox 7170 als Router.

Liegts am MTU? hab schon probiert, aber es kommt immer. "Pakete müssen fragmentiert werden, DFlag ist gesetzt. Hab schon 1450 - 1500 getestet. Nun hab ich 1472. Muss man den MTU auch beim Modem/Router evtl. setzen, oder reicht es bei Windows?

Gibts n Tool, das die Einstellungen für KD automatisch einstellt?


danke

Ripperjack
Fortgeschrittener
Beiträge: 391
Registriert: 03.07.2008, 18:06
Wohnort: LK. Erding

Re: Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

Beitrag von Ripperjack » 19.09.2008, 12:51

hmm, kann keiner seine eingestellten MTU/RWIN Werte posten bitte.

Wird doch jemanden geben, der 20000er hat, und bei dem es läuft? Oder nicht?

Benutzeravatar
zeisel
Ehrenmitglied
Beiträge: 926
Registriert: 14.11.2007, 16:09
Wohnort: Osterholz-Scharmbeck Niedersachsen

Re: Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

Beitrag von zeisel » 20.09.2008, 07:21

Hi Ripperj.

wie in vielen Posts zu diesem Thema zu entnehmen ist kommt es stark darauf an in welcher Region Du wohnst und wie KD dort die Leitung belegt hat bzw ausgebaut hat. Auch die Tageszeit kann eine Rolle bei DL-Geschwindigkeiten spielen

Dazu kommt noch dass die Speedtests aussagen was für speed Du im Moment mit EINEM Download erreichen kannst...kann also sehr schwanken...das Du Deine volle Bandbreite bekommst siehst du daran dass du mit beiden Rechnern auf Deine Werte kommst. Das gleiche würde mit einem Rechner bei zwei oder mehreren gleichzeitigen Downloads passieren, wie es z.b. ein DL Manager macht.In Summe wirst du deine Bandbreite erreichen. Ob Du damit zufrieden bist ist eine andere Geschichte.
---====| KD Internet | ALICE Telefonie + Internet | TV DVB-Sat EDISON argus | O² Mobile + Internet |====---

Mikbutze
Newbie
Beiträge: 52
Registriert: 24.09.2008, 17:48

Re: Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

Beitrag von Mikbutze » 25.09.2008, 17:28

Ripperjack hat geschrieben:hmm, kann keiner seine eingestellten MTU/RWIN Werte posten bitte.

Wird doch jemanden geben, der 20000er hat, und bei dem es läuft? Oder nicht?
wenn ich am WE zuhause bin kann ich dir meine mal posten. Habe auch die 20mbit leitung und komme in der Regel auf 16-19mbit.

Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 13597
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

Beitrag von VBE-Berlin » 25.09.2008, 19:08

Mikbutze hat geschrieben:in der Regel
:brüll: Ich wußte gar nicht, dass die auch Einflüsse auf die Internetgeschwindigkeit hat :brüll:

MB-Berlin
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)

Mikbutze
Newbie
Beiträge: 52
Registriert: 24.09.2008, 17:48

Re: Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

Beitrag von Mikbutze » 25.09.2008, 19:34

Die netten Wortspielchen :) jaja die gute alte "regel"

Ripperjack
Fortgeschrittener
Beiträge: 391
Registriert: 03.07.2008, 18:06
Wohnort: LK. Erding

Re: Downstream 1800kb/s aber nur mit 2 PC?

Beitrag von Ripperjack » 25.09.2008, 20:57

hat sich erledigt.
Kaspersky hat das umstellen von Registryeinträgen stillheimlich verboten. Drum ging nix.