Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Hier dreht sich alles um die aktuell von Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal und Technicolor. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
matze-pe
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 07.01.2009, 19:49

Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon matze-pe » 09.07.2012, 14:31

Hallo,
ich habe vor 2 Wochen den 100MB DSL Anschluß für Geschäftskunden bekommen. Der tolle KD Support kann mir nicht helfen und verweist mich auf den Hitron Support, bei der ich 40Min in der Wartschlange war und keinen erreicht habe (Ansage spricht gebrochenes deutsch)

Und zwar, kann ich die firewall der Hitron generell abschalten? Sodass alles durchgelassen wird?
Ich habe hinter dem Hitron noch eine Astaro 320 Firewall, über der ich alles manage (VPN, ActiveSync, OWA etc.)

Wenn ich demnächst den Umschenk mache, möchte ich nicht alles doppelt und dreifach konfiguriren. Und indem tollen Menü kann man nur den PING für die WAN Adresse erlauben.
Generell komplett ausschalten wäre toll :)


mfg

andreasabaad
Insider
Beiträge: 3586
Registriert: 19.02.2012, 23:43
Wohnort: Hansestadt Wismar

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon andreasabaad » 09.07.2012, 14:36

matze-pe hat geschrieben:Hallo,
ich habe vor 2 Wochen den 100MB DSL Anschluß

mfg


KD hat kein DSL sondern Kabelinternet.

matze-pe hat geschrieben:Und zwar, kann ich die firewall der Hitron generell abschalten? Sodass alles durchgelassen wird?


mfg


Geht nicht in dem Hitron. Da er schon ein Router ist. Ansonsten kannst dich mal hier belesen.

http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=52&t=20190
Bild
Fernseher: Samsung UE32ES6710
Receiver im 1sten Raum
Sagemcom RCI188 1000 KDG
Kabelanschluss Komfort Premium HD, Premium Extra
Sky Entertaiment, Sky Cinema, Sky HD
GIGA TV Komplett (FUT)
Receiver im 2.ten Raum
Humax ESD160C
TV Komfort HD
Sky Zweitkarte
Internet & Telefon
400/25 mit Fritz!Box 6490 (selbstgekauft) im Verbund mit einer FB 7490 (als IP Client)! 6490 mit Firmware 85.06.83

Benutzeravatar
Winchester
Kabelexperte
Beiträge: 655
Registriert: 13.02.2011, 20:43
Wohnort: Uelzen

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon Winchester » 09.07.2012, 14:41

Am besten wäre es wenn du versuchst von KD ein reines Cisco Modem zu bekommen. Damit würde sich die Konfiguration alleine auf die Astaro beschränken. Lege da das du ohne echtes Kabel Modem die für dein Geschäft wichtigen Netzverbindungen wie z.B. VPN und Fernzugriff nicht realisieren kannst. Als Geschäftskunde solltest du es eigentlich leichter haben als Privat Kunden an ein echtes Modem zu kommen. Lass dich bloß nicht abwimmeln. Die Hitron Hotline kann dir gar nicht dabei helfen, weil die Konfiguration des Hitrons von KD gemacht wird.

Solltest du schon IPv6 bekommen haben, im Hitron leicht zu sehen an IPv6 Adressen auf der WAN Status Seite, so gibt es für IPv4 keine Konfigurations Möglichkeiten mehr für die Firewall.

Ich bin online mit IPv6 über Kabeldeutschland Dual-Stack, Cisco EP3212 und TP-Link TL-WR1043v2 mit OpenWrt Barrier Breaker


matze-pe
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 07.01.2009, 19:49

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon matze-pe » 09.07.2012, 15:41

Hallo,
jawoll sehr schön, die Tage kommt ein Techniker vorbei und tauscht den Hitron Router gegen ein Cisco Modem aus.


Super danke


mfg

Olliberlin
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 04.07.2012, 16:46

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon Olliberlin » 09.07.2012, 15:51

HI,

wo das ging ja bei dir sehr flott. Wollten sie nochmal extra 29 € fürs Modemtauschen? Ich bin leider nur Privatkunde und damit nur Kunde 2. Klasse und warte jetzt auch schon wieder 3 Tage auf einen versprochenen Rückruf.

Viel Erfolg

matze-pe
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 07.01.2009, 19:49

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon matze-pe » 09.07.2012, 16:07

Hi,
ne kostet nichts, ist im Support mit drin

Benutzeravatar
koaschten
Insider
Beiträge: 3982
Registriert: 04.06.2010, 14:21
Wohnort: Itzehoe

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon koaschten » 09.07.2012, 17:29

Der Vorteil eines Geschäftskunden Anschlusses. :roll:

matze-pe
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 07.01.2009, 19:49

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon matze-pe » 11.07.2012, 12:27

Das ist ein Laden, unglaublich!

Der von der Hotline versprach mir ein Kabelmodem, dass ein Techniker kostenlos rauskommt und es ausgetauscht wird.

Gestern war aufeinmal der Anschluss tot, der von der Störungsannahme konnte nichts feststellen. Nach 1,5 Std. bekomme ich ein Rückruf das Ihr Auftrag durchgeführt wurde. Ich sage dem, ein Techniker war nicht hier, ANtwort von KD "Es kommt auch keiner, wir haben aus Ferne eine Modem Firmware auf ihr Hitron Gerät aufgespielt" und ich solle meine Astaro mal auf DHCP umstellen.

Hat zwar dann alles später geklappt (nach Router Reset, und weiteren 1,5 Std ohne neue öffentliche IP), aber trotzdem ohne Rückinfo das durchzuführen ist unglaublich. Man gut das ich das ganze Haus noch nicht umgestellt habe, dann wären 400 User ohne Verbindung.

Heelix
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 11.03.2012, 12:32

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon Heelix » 11.07.2012, 12:36

Und jetzt funktioniert das ganze als ob das hitron ein normales Modem wäre ?

matze-pe
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 07.01.2009, 19:49

Re: Hitron CVE-30360 Firewall ausschalten

Beitragvon matze-pe » 11.07.2012, 12:38

genau funktioniert jetzt als "Modem".