Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Hier dreht sich alles um die aktuell von Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal und Technicolor. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Appleholic
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2012, 22:15

Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Appleholic » 24.08.2012, 22:37

Hallo.

Ich weiß, es gibt Regeln und ich habe auch schon reichlich geschaut...

Ich suche ein Tutorial zum Anschluss einer Airport Express (aktuelle Gen. ) an den Hitron CVE 30360 ! Die AE soll im Anschluss das Wlan in der Wohnung übernehmen.


Wer jetzt noch weiterlesen möchte... hier kommen die Hintergründe:

Seit ca. 6 Monaten bin ich KD Kunde und eigentlich auch zu frieden. Ich habe die 100Mbit-Leitung und im Wlan kamen Anfangs (!) auch 85-90 Mbit an.
Dazu muss ich sagen, dass es sich um eine 2 Zimmer Wohnung handelte und die Empfänger sich mehr oder weniger im selben Raum befanden :-)
Später wurden es dann max. 45 Mbit ! Egal, war immer noch schnell genug...
Nun sind wir vor 14 tagen in eine größere Wohnung im selben Haus gezogen und nun fing das Dilemma an...
Das besagte Gerät der KD befindet sich nun im Wohnzimmer und der iMac ( von dem ich nun schreibe ) befindet sich zwei Zimmer weiter. Hier kommen "sagenhafte" 680kbit´s an !!!!
Ich muss sagen, es handelt sich um einen Neubau mit guten Stahlbetonwänden ( kriegste keinen Nagel rein )
Wenn ich im Wohnzimmer ( neben dem Router ) mit dem iPhone oder iPad sitze ist alles TOP...auch die PS3 macht beim Online-Gaming keine Probleme... gehe ich in den Flur, sagt die Signalstärke bereits deutlich ab... Aufm Balkon ists dann komplett weg...

Da ich bereits im Vorfeld viel über die schlechten Wlan-Eigenschaften des Hitron gehört hatte, habe ich mich heute zum Kauf einer Airport Express entschieden und erhoffe mir ( nach erfolgter,erfolgreicher Integration ) Besserung.

Ich danke jetzt schon mal für EURE HILFE

Benutzeravatar
Thyrael
Moderator
Moderator
Beiträge: 9729
Registriert: 03.02.2009, 12:46

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Thyrael » 24.08.2012, 22:46

Also ersetzen kannst du das Hitron nicht. Du kannst den Airport entweder als Router oder als AccessPoint betreiben. Als Router musst du die IP Adresse des Apples anpassen, dieser darf nicht im Bereich 192.168.0.0 arbeiten. Als AccessPoint darf der Airport keine IP Adressen verteilen (DHCP aus) und du müsstest ihn an den IP Bereich des Hitrons anpassen, du kannst ihm dann z.B. die 192.168.0.2 geben. Der Airport wird dann über einen der LAN Anschlüsse mit dem Hitron verbunden, der WAN/Internetport bleibt dann ungenutzt.

Appleholic
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2012, 22:15

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Appleholic » 24.08.2012, 23:14

Danke für die Antwort.

Es soll quasi so sein ,dass Hitron "blind" läuft und das die AE das Signal, welches Hitron liefert, sendet.

Hast du ne stufenweise Erklärung ? hab schon überall geschaut...

Denke, dass ich die AE vorerst konfigurieren muss?! Per Ethernetkabel am MAc über das Airportdienstprogramm ?
Ich denke, dass ich dort dann die Standard IP von 192.168.0.1 auf z.B. 192.168.10.1 ändern müsste ?
Im Anschluss die AE am LAN Port 1 des Hitron anschliessen...
Muss ich am Hitron noch etwas deaktivieren ?


Danke

Benutzeravatar
Thyrael
Moderator
Moderator
Beiträge: 9729
Registriert: 03.02.2009, 12:46

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Thyrael » 24.08.2012, 23:21

Wenn du den AE als Router arbeiten lassen willst, ist dass die richtige Vorgehensweise. Zuerst verbindest du deinen Rechner per Kabel mit dem AE, eine Verbindung zum Hitron darf da noch nicht bestehen. Dann gehst du über das Programm und änderst die IP Adresse so wie du es schon selbst gepostet hast, danach noch das WLAN einrichten und du kannst das Hitron von z.B. LAN1 mit dem WAN Port des AE verbinden, danach solltest du online gehen können.

Am Hitron könntest du noch das WLAN deaktivieren, dafür ist ja dann der AE da. Für den Internetzugang musst du den AE auf "Dynamische IP Adresse" oder "DHCP Client" oder "DHCP" einstellen, je nachdem wie Apple das nun genau bezeichnet.

Appleholic
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2012, 22:15

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Appleholic » 24.08.2012, 23:31

Vielen DANK.


Nur noch eine Frage: Ist der WAN Hard-oder Software ?

Oh man, ich bin echt technisch nicht ungebildet... aber, dass KD das mit diesem komischen Hitron und dem ungewöhnlichen Anschluss so kompliziert machen musste... ich versuchs jetzt mal....

Benutzeravatar
Thyrael
Moderator
Moderator
Beiträge: 9729
Registriert: 03.02.2009, 12:46

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Thyrael » 25.08.2012, 08:33

Was fürn Airport hast du denn da jetzt genau? Im Threadtitel sprichst du von einem Airport Extreme und im Test vom Airport Express.
Der WAN Port am Airport Extreme hat son kleinen Kreis als Symbol:

[ externes Bild ]

Beim Express sieht das ganze so aus:

[ externes Bild ]

Appleholic
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2012, 22:15

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Appleholic » 25.08.2012, 10:48

Hi.

Sorry, ich habe nur die Airport Extreme ( 802.11n Wi-fi ).
Habs nachts nicht mehr hinbekommen, da ich die AE zwar per Ethernet mit dem Mac verbinden, aber anscheinend nur über einen Assistenten einrichten kann.
Dieser schlägt mir vor:
-als Wlanrouter einrichten
-in ein bestehendes Netz integrieren
-ein Gerät eines Drittanbieters mit der AE ersetzen.

Da mir der letzte Punkt schlüssig schien,versuchte ich ihn... im zeitwn Schritt des Assistenten sollte ich das Ethernetkabel des Providers an WAN ( ich weiß jetzt ja welche das ist :lol: ) anschließen....
Für mein Verständnis würde es bedeuten, dass ich die WAN an den LAN 1 des Hitron anschliesse ???

Wie kann ich aber dann die IP ändern...

Über IE oder Safari geht es nicht, da ich ja nur die IP des Hitron habe...

Kann ja echt nicht so schwer sein... bzw. gibt es doch bestimmt Leute, die dass schon geschafft haben?!

Appleholic
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2012, 22:15

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Appleholic » 25.08.2012, 11:07

Reihenfolge:


/Users/marc-ulrich-/Desktop/Bildschirmfoto 2012-08-25 um 10.59.16.png
/Users/marc-ulrich-/Desktop/Bildschirmfoto 2012-08-25 um 10.59.35.png
/Users/marc-ulrich-/Desktop/Bildschirmfoto 2012-08-25 um 10.59.48.png
/Users/marc-ulrich-/Desktop/Bildschirmfoto 2012-08-25 um 11.00.23.png
/Users/marc-ulrich-/Desktop/Bildschirmfoto 2012-08-25 um 11.00.31.png

Appleholic
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 24.08.2012, 22:15

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von Appleholic » 25.08.2012, 11:12

mist, klappt nicht....

apa74
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 29.08.2012, 08:51

Re: Hitron CVE 30360 durch Apple Airport Extreme ersetzen !

Beitrag von apa74 » 29.08.2012, 14:14

Nimm das Airport-Dienstprogramm -> manuelle Konfiguration -> in den Interneteinstellungen auf Brigdemode -> IP-Vergabe manuell -> "Hitron-Modem" und Airport müssen im gleichen Subnet laufen -> als Gateway und DNS-Server die IP-Adresse des "Hitron-Modems" eintragen...klappt 1a

DHCP kannst Du dann auch auf dem Hitron-Modem laufen lassen ;)