Blick auf die Werte

Hier dreht sich alles um die aktuell von Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal, Technicolor, Sagemcom und Arris. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von Flole » 30.11.2018, 16:56

Du hast gar keinen verstärkten Rückkanal (der Verstärker hätte dann 3 Regler), damit kann es daran nicht gelegen haben (oder du hast irgendwo noch einen Verstärker).

Wenn man da nicht dämpfen möchte (was im Moment aber wenig Sinn macht wenn die Geschwindigkeiten passen) dann würde ich das einfach so lassen, da macht man dann bloß was bei kaputt, es kostet unnötig Zeit und Geld für ein Dämpfungsglied und das muss ja nicht sein (insbesondere weil du dadurch wieder alle anderen Werte beeinflusst, die werden ja auch gedämpft, und dann passt am Ende wieder am Vorwärtsweg was nicht und solche blöden Dinge können dann passieren).

reneromann
Insider
Beiträge: 4018
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von reneromann » 30.11.2018, 18:36

Besser wäre es, wenn der Verstärker gegen ein rückkanaltaugliches Modell ersetzt und eingemessen werden würde...

Urmelchen
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 17.02.2016, 22:45

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von Urmelchen » 20.12.2018, 22:35

Kann hier mal jemand über die Werte was sagen?

Habe seit kurzem ie Vodafone Station mit dem 200er Tarif

Leider kommen nur ca 120 an. Der Upload passt hingegen.

Gegenüber der Modemwert Tabelle hier im Forum weichen die Werte schon mal mehr, mal weniger ab.

Und so wie ich es sehe ist es Docsis 3.0, oder?

Danke



Downstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV) SNR/MER (dB) Lock Status
1 OFDM 167~324 256QAM 3.7 41 JA
2 OFDM 0~0 UNSUPPORTED 0.0 0 NEIN
2 SC-QAM 146 256QAM 5.5 39 JA
3 SC-QAM 154 256QAM 5.3 39 JA
4 SC-QAM 162 256QAM 4.9 40.4 JA
5 SC-QAM 602 256QAM 6.1 40.4 JA
6 SC-QAM 618 256QAM 6.4 40.4 JA
7 SC-QAM 626 256QAM 6.4 40.4 JA
8 SC-QAM 642 256QAM 6.5 40.4 JA
9 SC-QAM 650 256QAM 6.9 40.9 JA
10 SC-QAM 658 256QAM 7.1 40.9 JA
11 SC-QAM 666 256QAM 7.3 40.4 JA
12 SC-QAM 674 256QAM 7.1 40.4 JA
13 SC-QAM 682 256QAM 7.6 40.4 JA
14 SC-QAM 690 256QAM 7.8 40.4 JA
15 SC-QAM 698 64QAM 2.7 37.3 JA
16 SC-QAM 706 64QAM 3 37.6 JA
17 SC-QAM 714 64QAM 2.5 36.6 JA
18 SC-QAM 722 64QAM 2.4 36.3 JA
19 SC-QAM 730 64QAM 2.8 36.6 JA
20 SC-QAM 738 64QAM 2.3 36.3 JA
21 SC-QAM 746 64QAM 3.3 37.3 JA
22 SC-QAM 754 64QAM 2.1 36.3 JA
23 SC-QAM 762 64QAM 2.6 36.6 JA
24 SC-QAM 770 64QAM 3 36.6 JA
25 SC-QAM 778 64QAM 2.7 36.6 JA
26 SC-QAM 786 64QAM 4 37.6 JA
27 SC-QAM 794 64QAM 4.3 37.6 JA
28 SC-QAM 802 64QAM 4.9 37.3 JA
29 SC-QAM 810 64QAM 5.3 37.3 JA
30 SC-QAM 818 64QAM 5.8 37.6 JA
31 SC-QAM 826 64QAM 6.6 38.6 JA
32 SC-QAM 834 64QAM 6 37.6 JA
1 SC-QAM 138 256QAM 5.1 40.4 JA
33 SC-QAM 288 UNSUPPORTED 0 inf JA


Upstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV) Ranging Status
2 SC-QAM 52 64QAM 45.5 Erfolgreich
4 SC-QAM 36 64QAM 45.5 Erfolgreich
3 SC-QAM 46 64QAM 45.5 Erfolgreich
1 SC-QAM 59 64QAM 47.5 Erfolgreich

robert_s
Insider
Beiträge: 2840
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von robert_s » 20.12.2018, 22:52

Urmelchen hat geschrieben:
20.12.2018, 22:35
Kann hier mal jemand über die Werte was sagen?
Die Werte sehen super aus und DOCSIS 3.1 läuft schon. Es schlägt also eine Kapazität von 2,7Gbit/s an Deinem Modem auf.

Dass es da nur für 120Mbit/s reichen soll, ist auf der DOCSIS-Ebene nicht nachvollziehbar. Möglicherweise ist ja auch ein Netzknoten "jenseits" des CMTS überlastet.

Wie sieht es denn zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten aus? Also z.B. nachts um 3 oder morgens um 6? Wenn zu jeder Zeit 120Mbit/s rauskommen, würde ich auf ein systematisches Problem bei Dir tippen. Vielleicht noch einen "vergessenen" Traffic-Shaper a la cfosSpeed auf dem PC, der noch auf 120Mbit/s (vorher bei UM gewesen?) konfiguriert ist?

Urmelchen
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 17.02.2016, 22:45

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von Urmelchen » 20.12.2018, 23:07

Danke für die schnelle und hilfreiche Einschätzung.

Dann werde ich die nächsten Tage noch etwas testen, vielleicht kann ich Auffälligkeiten und damit Hinweise zur Ursache finden.

Aber das Modem bzw. die Anschlussverkabelung kann ich damit schon mal ausschließen.

Laienfrage: Woran sehe ich denn ob 3.0 oder 3.1 oder beides anliegt.
Ich dachte, dass die 64/256 auf 3.0 deuten

Offensichtlich falsch gedacht :oops:
Zuletzt geändert von Urmelchen am 20.12.2018, 23:15, insgesamt 3-mal geändert.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1443
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von Flole » 20.12.2018, 23:09

Es wird ja beides genutzt, du hast einen OFDM Block und der wurde bei 3.1 eigeführt.

robert_s
Insider
Beiträge: 2840
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von robert_s » 20.12.2018, 23:49

Urmelchen hat geschrieben:
20.12.2018, 23:07
Laienfrage: Woran sehe ich denn ob 3.0 oder 3.1 oder beides anliegt.
Ich dachte, dass die 64/256 auf 3.0 deuten
Ein Segment ohne 3.0 gibt es bei noch keinem KNB in Deutschland. Ob zusätzlich 3.1 anliegt, siehst Du an diesen Zeilen:
1 OFDM 167~324 256QAM 3.7 41 JA
2 OFDM 0~0 UNSUPPORTED 0.0 0 NEIN
"OFDM" ist immer DOCSIS 3.1 (DOCSIS 3.0 ist "SC-QAM"), und dieses Gerät unterstützt 2 OFDM-Blöcke, davon wird der erste benutzt ("JA" am Ende der Zeile), der andere nicht ("NEIN").

Warum nur 2 OFDM-Blöcke und 32 SC-QAM Kanäle? SC-QAM kann nur auf 8MHz breiten Kanäle betrieben werden, OFDM holt das Maximum heraus, indem es auf die Kanaltrennung verzichtet und bis zu 192MHz Breite "Kanäle" verwendet (was 24 SC-QAM Kanälen entspricht). Der bei VFKD ist z.Z. 160MHz breit (=20 SC-QAM Kanäle), könnte aber prinzipiell noch auf 192MHz verbreitert werden (indem man die 4 SC-QAM Kanäle im Spektrum davor rausnimmt).

Urmelchen
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: 17.02.2016, 22:45

Re: Blick auf die Werte

Beitrag von Urmelchen » 21.12.2018, 17:03

Top Antworten hier. :fahne:

Vielen Dank, das ist leider bei nicht so vielen Foren so.

Für diejenigen die es interessiert, weshalb bei einer 200 Bandbreite bei mir "nur" 120 ankommen:
Es liegt an den Powerlines von Devolo. Obowohl 1200 Version, lassen die bei mir einfach nicht mehr durch.
Mit dem Wifi Modul im Wohnzimmer über OTA sogar nur 50 im ganzen Haus.

Am Router selbst kommen je nach Speedmesser bis zu 200 auch wirklich an.

Liegt an den individuellen Gegenbenheiten in den jeweiligen Haushalten, bei mir ist es halt bei mir so.
Wir haben zwei Stockwerke, der HÜP ist im Keller mit Betondecke, und da soll das Modem/Router auch eigentlich bleiben.
Der Aufwand/Nutzen hier andere Lösungen umzusetzen oder das Verhalten der Powerlines zu verbessern ist für mich persönlich nicht gegeben.

Daher werde ich den Vertrag nochmal ändern auf den 50er (19,90 EUR) oder 100er ((19,90/34,90 EUR) Tarif.

Danke Euch und schon mal schöne Weihnachten :lol: