Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Hier dreht sich alles um die aktuell von Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal, Technicolor, Sagemcom und Arris. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
ykcul
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2018, 18:54

Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von ykcul » 26.12.2018, 19:29

Guten Abend,
wir haben unseren Vertrag (100) auf 400 aufgestockt. In diesem Zuge haben wir auch die Vodafone Station erhalten.
Also am 24. alles nach Anleitung aufgebaut und alle Geräte verbunden. Lief alles super.
Ich konnte auch die erhöhte Leistung messen. Im Download waren es um die 200 Mb/s im Upload hat sich jedoch nichts getan (1,5 Mb/s). Welchen Test ich benutz hab, weiß ich nicht mehr.
Am nächsten Tag kam dann relativ schnell die Ernüchterung. Trotz WLAN/LAN Verbindung und leuchtender Internet LED kein Internetzugang. Manchmal komm ich für 2 Minuten rein, bis ich die Verbindung (zum Internet, NICHT WLAN) wieder verliere.

Nun zu meiner Frage/Bitte:
- kann jemand eine Aussage über die Ursache treffen? ( erste 24h ein Update?)
- kann jemand über die angehängten Daten des routers schauen? Ich entschuldige mich vorab, den Vergleich mit dem Dateblatt aus dem Forum bring ich nicht auf die Reihe.

Ich rechne fest mit einem Anruf bei der Hotline und möchte ggf. etwas in der Hand haben, um nicht vertröstet zu werden (bin absoluter Laie auf diesem Gebiet).

Das Gerät wurde mehrmals neu gestartet und einmal auf den Werkszustand zurückgesetzt.
Telefon, welches am Router hängt funktioniert problemlos.

Vielen Dank im Voraus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von Flole » 26.12.2018, 20:33

Wenn das Telefon funktioniert ist auch eine Internetverbindung da. Kommst du auf die Benutzeroberfläche wenn die Verbindung weg ist? Was sagt die dann aus (insbesondere über IPv4/IPv6 Adressen, sind die vorhanden oder fehlen die (nicht vollständig posten wenn dann in der mitte etwas aus-x-en, aber einfach nur schauen ob die da sind sollte reichen)?

ykcul
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2018, 18:54

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von ykcul » 26.12.2018, 22:56

Danke für die schnelle Antwort und den Hinweis zu dem Posting.

Benutzeroberfläche ist uneingeschränkt nutzbar.

Bei den IPv Sachen fällt mir auf das unter dem Internet-Reiter die IPv4 deutlich von der IPv6 abweicht: IPv4 x.x.x.x
Primär DNS IPv4 Nicht vorhanden
Bei dem IPv6 Sachen steht in jedem Feld eine Zahlenfolgen mit Doppelpunkten getrennt
Unter dem LAN-Reiter: IPv4 xxx.xxx.x.x
Default Gateway Nicht vorhanden
Bei IPv6 hat das Netzwerk die selbe Adresse wie die Delegation (im Internet Bereich. Hier ist dann ebenfalls alles ausgefüllt wie oben

Hoffe das hilft Dir weiter

robert_s
Insider
Beiträge: 2615
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von robert_s » 26.12.2018, 23:14

ykcul hat geschrieben:
26.12.2018, 19:29
Am nächsten Tag kam dann relativ schnell die Ernüchterung. Trotz WLAN/LAN Verbindung und leuchtender Internet LED kein Internetzugang. Manchmal komm ich für 2 Minuten rein, bis ich die Verbindung (zum Internet, NICHT WLAN) wieder verliere.
Hast Du es ausschließlich über WLAN probiert? Probiere es doch mal mit einem LAN-Kabel, wenn möglich.

ykcul
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2018, 18:54

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von ykcul » 27.12.2018, 09:38

Guten Morgen,
wie im Zitat erwähnt, habe ich weder mit WLAN noch LAN Verbindungen einen Internetzugang und das Geräteunabhänging ( TV, PC, Smartphone, Tablett)

Grad ist mir noch eine Meldung auf der Google Chrome Seite mit dem Dino aufgefallen:
DNS_PROBE_FINISHED_NO_INTERNET

Vielleicht ist das ja von Bedeutung

Auch im Netzwerk- und Freigabecenter werden mir keine Auffälligkeiten anzeigt. Es wird sogar ein Datenaustausch angezeigt.

Noch einen schönen Tag

DarkStar
Insider
Beiträge: 6094
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von DarkStar » 27.12.2018, 09:56

Hast du mal das Modem einige Zeit stromlos gemacht (1 Stunde sollte reichen).

ykcul
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2018, 18:54

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von ykcul » 27.12.2018, 10:01

Nein, so lange noch nicht. Maximal 10 Minuten. Werde das gleich mal ausprobieren.

robert_s
Insider
Beiträge: 2615
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von robert_s » 27.12.2018, 10:43

Mach doch am Windows-PC mal eine Eingabeaufforderung auf und gib da ein:

route print
nslookup www.google.de
nslookup www.google.de 8.8.8.8

Dann den gesamten Inhalt des Fensters als Text (nicht Screenshot) in einen Antwortbeitrag kopieren.

ykcul
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 26.12.2018, 18:54

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von ykcul » 27.12.2018, 11:45

Das abstecken vom Stromnetz (für eine stunde) hat gefühlt leicht etwas geändert. Ich komm jetzt öfter zu einer stabilen Verbindung werden auch mit gleich hoher Frequenz wieder rausgehauen. Ca 1 min drin, dann wieder 1 min warten bis was geht.

Bin mir grad etwas unsicher ob ich das öffentlich posten soll. Ich möchte dir hier keineswegs etwas unterstellen, aber die Sachen sehen ähnlich aus wie die, von denen mir von Flole geraten wurde etwas aus zu x-en.

Was ich aber sagen kann ist dass, bei beiden nslookups ein DNS request time out entstanden ist. beim 8.8.8.8 sogar 3 mal in folge.
Falls ich grad eine Verbindung habe entsteht dieser timeout nicht.

denz22er
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 17.12.2018, 16:18

Re: Arris/Vodafone Station ohne Internetverbindung

Beitrag von denz22er » 28.12.2018, 18:47

Moin, genau die selben leiden habe ich seit 16 Tagen auch. :wand: Vodafone Hotline schon fast täglich angerufen um was ins Rollen zu bekommen. Aber bis dato kein Anruf vom Fachmann der mir weiterhelfen könnte. Hab jetzt die Fritzbox von VF bestellt. Wenn die irgendwann Mal ankommt kann ich mehr dazu sagen. In meinen Augen liegt es an der Box selber.