Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal, Technicolor, Sagemcom und Arris. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
pk68
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2008, 21:13

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von pk68 » 30.04.2019, 07:32

reneromann hat geschrieben:
30.04.2019, 00:22
Könnte es sein, dass das Sagemcom gar nicht im Bridge-Modus arbeitet?
Das ist ja der Grund warum ich den Bridge-Mode aktiviert habe. Vorher bekam die Fritzbox eine private IP-Adresse und ich kam nicht meht per VPN vom Handy auf die Box.
Dafür konnte ich mich ohne Probleme bei der Sagecom anmelden. Danach war eher das Problem, dass die GUI extrem lahm ist.
Nun im Bridge-Mode bekommt die Fritzbox die öffentliche IP von VF und VPN funktioniert wie gewohnt.

amax
Kabelfreak
Beiträge: 1815
Registriert: 19.01.2008, 01:42
Wohnort: Region 2 / Heidekreis

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von amax » 30.04.2019, 10:41

Welche Firmware hattest du auf dem Sagem?
Schon mal einen Werksreset gemacht?

pk68
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2008, 21:13

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von pk68 » 30.04.2019, 20:43

amax hat geschrieben:
30.04.2019, 10:41
Welche Firmware hattest du auf dem Sagem?
Schon mal einen Werksreset gemacht?
Beim letzen Mal als ich darauf geachtet hatte, war Firmware Version "6.1.2.31-IMS-KDG" drauf.
Werksreset per Taste habe ich auch schon gemacht.

amax
Kabelfreak
Beiträge: 1815
Registriert: 19.01.2008, 01:42
Wohnort: Region 2 / Heidekreis

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von amax » 30.04.2019, 23:29

Was für eine Taste?
Da ist ein kleines Loch auf der Rückseite und dort mußt du mit einer Büroklammer oder ähnlichem rein......

Kleiner Tip am Rande, mach mal den Bridgemode rückgängig und schau im Interface, ob dort bei den Gerätedaten " Netzwerkzugang erlaubt" steht.
Falls nicht, kannst du dann im Interface einen Werksreset machen und wenn alles ok, den Bridgemode wieder aktivieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

pk68
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2008, 21:13

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von pk68 » 01.05.2019, 15:59

amax hat geschrieben:
30.04.2019, 23:29
Was für eine Taste?
Da ist ein kleines Loch auf der Rückseite und dort mußt du mit einer Büroklammer oder ähnlichem rein......
Ich wollte damit sagen, dass ich den Werksreset per Hardware und nicht wie bei manchen Routern möglich, per Software gemacht haben.
Wenn man mit der Büroklammer in das kleine Loch drückt, betätigt man ja letztlich einen Taster.
amax hat geschrieben:
30.04.2019, 23:29
Kleiner Tip am Rande, mach mal den Bridge-Mode rückgängig und schau im Interface, ob dort bei den Gerätedaten " Netzwerkzugang erlaubt" steht.
Falls nicht, kannst du dann im Interface einen Werksreset machen und wenn alles ok, den Bridgemode wieder aktivieren.
Also ich habe den Bridgemode wieder deaktiviert. Danach konnte ich wieder auf die Box. Firmware-Version wie bei Dir und Netzwerkzugang ist erlaubt.
Nun Werksreset gemacht. Danach wieder den Bridge-Mode aktiviert und nach der Umstellung die Fritzboc neu gestartet. Leider keine Verbesserung.
Kein Zugriff auf die Box im Bridge-Mode. Habe es mit Firefox, Chrome und IE versucht.

Kleine Info am Rande. Bevor ich die Box das erste Mal in den Bridge-Mode geschaltet habe, hatte der Anschluß eine IPv6 Adresse (WAN-Einstellungen).
Nach dem Zurücksetzen wieder eine IPv4 Adresse.

amax
Kabelfreak
Beiträge: 1815
Registriert: 19.01.2008, 01:42
Wohnort: Region 2 / Heidekreis

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von amax » 01.05.2019, 16:52

Nicht schön :confused:
Bei mir gab es das Problem nach einem Firmwareupdate und ich habe es auf diese Weise wieder aus der Welt geschafft. Ebenso funktionierte es bei anderen die mir mailten.

Häng einfach mal nur den Rechner an das Sagem und teste, nicht das es an der Fritzbox liegt.

pk68
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19.11.2008, 21:13

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von pk68 » 01.05.2019, 21:19

amax hat geschrieben:
01.05.2019, 16:52
Häng einfach mal nur den Rechner an das Sagem und teste, nicht das es an der Fritzbox liegt.
Ohne Fritzbox geht es nun. Danke für den Tipp.
Komische Sache, denn auf das WebSTAR Kabelmodem, was ich vor der Sagemcom hatte, konnte ich via Fritzbox zugreifen.
IP Adresse war die gleiche.
Na ja egal. Da man eh nix einstellen kann, muss man ja nicht so häufig darauf zugreifen.
Nochmal Danke, Problem gelöst.

amax
Kabelfreak
Beiträge: 1815
Registriert: 19.01.2008, 01:42
Wohnort: Region 2 / Heidekreis

Re: Sagemcom FAST5460 Bridge Modus

Beitrag von amax » 02.05.2019, 00:45

Einstellen zwar wenig, aber die Signalqualität checken und auch die Initialfrequenz ändern..... :wink: