Arris im Bridge Mode

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal, Technicolor, Sagemcom und Arris. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
JesseJames
Fortgeschrittener
Beiträge: 105
Registriert: 03.06.2009, 11:10
Wohnort: Berlin-Kreuzberg

Arris im Bridge Mode

Beitrag von JesseJames » 02.07.2019, 18:29

Hi,
ich habe gerade den Arris Modem bekommen und die 1Gbps Verbindung funktioniert gut. Ich versuche jetzt der Bridge Mode einzustellen unter https://kabel.vodafone.de/meinkabel/ein ... stellungen

aber die Seite zeigt nur "Es ist ein Fehler aufgetreten"
Screenshot 2019-07-02 at 18.26.40.png
Die Netzwerk Einstellung die ich bisher hatte ist

Code: Alles auswählen

Compal CH7466CE (Bridge) -> (public IP) Ubiquiti Router (192.168.0.1/24) -> wifi Access Point
und ich möchte es auch weiter so haben.

Wie kann ich den Bridge Mode mit dem Arris Model aktivieren?

Grüße,
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9852
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von spooky » 02.07.2019, 18:40

7 Tage warten, dann kannst du den Bridge Mode einstellen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

JesseJames
Fortgeschrittener
Beiträge: 105
Registriert: 03.06.2009, 11:10
Wohnort: Berlin-Kreuzberg

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von JesseJames » 02.07.2019, 18:54

spooky hat geschrieben:
02.07.2019, 18:40
7 Tage warten, dann kannst du den Bridge Mode einstellen
ok :)
danke

rv112
Newbie
Beiträge: 82
Registriert: 01.06.2019, 21:40

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von rv112 » 28.08.2019, 08:43

spooky hat geschrieben:
02.07.2019, 18:40
7 Tage warten, dann kannst du den Bridge Mode einstellen
Was hat das für einen Hintergrund?
KabelBW Internet seit 2003

- 2 Play FLY 1000 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

reneromann
Insider
Beiträge: 4509
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von reneromann » 28.08.2019, 08:59

rv112 hat geschrieben:
28.08.2019, 08:43
spooky hat geschrieben:
02.07.2019, 18:40
7 Tage warten, dann kannst du den Bridge Mode einstellen
Was hat das für einen Hintergrund?
Kündigungsfrist der Homespot-Option.

rv112
Newbie
Beiträge: 82
Registriert: 01.06.2019, 21:40

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von rv112 » 28.08.2019, 09:36

Kann man den Kram nicht bei Bestellung gleich abwählen? Wer ein eigenes Modem nutzt, kann dieses von Tag 1 aus nutzen oder muss der VDF Kabelrouter so lange ans Netz?
KabelBW Internet seit 2003

- 2 Play FLY 1000 DS / VDSL 50 DS
- Technicolor TC4400 / DrayTek Vigor130
- pfSense 2.4
- Cisco SPA112

Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2093
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von Menne » 28.08.2019, 09:44

n ein kann man nicht, und es geht auch nicht schneller!
Der Glubb is a Depp!

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 613
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von sch4kal » 28.08.2019, 11:37

rv112 hat geschrieben:
28.08.2019, 09:36
Kann man den Kram nicht bei Bestellung gleich abwählen? Wer ein eigenes Modem nutzt, kann dieses von Tag 1 aus nutzen oder muss der VDF Kabelrouter so lange ans Netz?
Ein eigene Modem kannst du sofort aktivieren, nur den Bridgemode vom Providergerät musst eben 7 Tage warten...

Benutzeravatar
crat
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 03.09.2018, 22:01

Re: Arris im Bridge Mode

Beitrag von crat » 19.09.2019, 11:56

Moin,

analog zu meiner frage in viewtopic.php?p=644610#p644610 ist die Frage hier evtl besser aufgehoben:
Gibt es eine neuere Firmware als die AR01.01.117.01_091718_70.PC20.10
?

Surround42
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 25.01.2018, 16:32

Re: Weboberfläche Arris im Bridge Mode

Beitrag von Surround42 » 13.11.2019, 22:34

Meine Zusatzfrage scheint am besten in dieses Thema zu passen.

Eigentlich sollte ich doch die Weboberfläche des Arris Routers (wie auch beim vorherigen Hitron Router) über die IP-Adresse 192.168.100.1 erreichen können?
Aber der Router reagiert nicht... der Request läuft in einen Timeout.

Wie sonst kann ich die Oberfläche des Routers erreichen um Dinge wie Modemstatus, Telefonstatus, Verbindungsstatus, Signalqualität und Logeinträge über Verbindungsabbrüche auszulesen?

Selbst wenn das anfänglich ein Bug war, müsste es doch inzwischen eine Firmware geben, in der das gelöst ist?

Vielen Dank für Hilfe.