Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland verschickten Kabelrouter der Marken Hitron, Compal, Technicolor, Sagemcom und Arris. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12106
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von DerSarde » 19.10.2019, 16:04

Laut diesem Thread hat ein User eine neue Firmware-Version auf sein Arris TG3442DE bekommen, und zwar die Version „AR01.02.037.05_080119_711.PC20.10“, die Version ist also von Anfang August 2019.
https://forum.vodafone.de/t5/Internet-G ... 35#M104021

Hat die von den Usern hier auch schon einer bekommen? In der Zwischenzeit zwischen der bisher aktuellen Version und dieser Version nun sollte sich einiges getan haben.

Der Rollout sollte übrigens schon spätestens am 10.10.2019 begonnen haben. Mir ist damals nämlich schon ein bisschen aufgefallen, dass in der Kanalübersicht nun sowohl dBmV als auch dBμV angezeigt wird.
viewtopic.php?f=52&t=41252
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Edd1ng
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Edd1ng » 19.10.2019, 16:19

Wenn dies das Datum darstellen soll AR01.02.037.05_080119_711.PC20.10
Ist die bei UM demnach noch neuer und zwar vom 092819

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12106
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von DerSarde » 19.10.2019, 16:23

Ist das die Live-Firmware bei Kunden, die die Vodafone Station im Tausch gegen die ConnectBox bekommen, oder die Firmware für den OFT?

Bzw. wie lautet die genaue Versionsnummer?
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Edd1ng
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Edd1ng » 19.10.2019, 16:27

Die OFT .. die genaue lautet AR01.02.037.03.09_092819_711.SIP.10

Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 12106
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von DerSarde » 19.10.2019, 16:32

Dann ist eure OFT-Version älter als die, die der User im offiziellen Forum nun hat.

Das Datum ist bei euch zwar neuer, entscheidend für den Bearbeitungsstand ist aber wohl die Zahlenfolge davor, also das „02.037.03.09“ bei euch bzw. „02.037.05“ bei VF.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Unitymedia

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

Daniel173
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 05.02.2019, 19:36

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Daniel173 » 21.10.2019, 13:23

Ich habe soeben die neue Firmware bekommen:
Ganz unten steht: Firmware-Version: 01.02.037.05.EURO.PC20
Und unter Status steht: Firmware-Version AR01.02.037.05_080119_711.PC20.10

Es sind mir auch einige Neuerungen aufgefallen die schon lange überfällig waren:
-Unter Status gibt es jetzt ein sehr ausführliches Ereignisprotokoll in Englisch
-Unter DOCSIS Status wird jetzt "Empf. Signalstärke (dBmV/dBuV)" angezeigt
-Unter Diagnose gibt es interessanterweise einen DNS Test ohne dass man den DNS Server selber einstellen könnte
-Unter Einstellungen kann man die Status LEDs deaktivieren
Außerdem kann man:
HTTPS über LAN
Aktivieren Sie die HTTPS Verbindung um das Web GUI per LAN über den Port 443 aufrufen zu können.
Das Zertifikat ist aber "Ausgetellt von HWROB Device Sub-CA 9" und wird nicht vom Browser erkannt.
-Unter WLAN gibt es ein paar zusätzliche Optionen:
WLAN aktivieren
Getrennte SSID verwenden
Band Steering aktivieren
Gast WLAN aktivieren
Es gibt also endlich Gast WLAN
SSID Ausstrahlung (Broadcast)
-Das WLAN Kennwort ist nicht mehr auf 32 Zeichen beschränkt, ich habe 64 Zeichen erfolgreich getestet
-Ich weiß nicht ob das neu war oder nicht:
Zeitschaltung
Schalten Sie Ihr WLAN zu bestimmten Zeiten ein oder aus. Erstellen Sie hier den Zeitplan. Hinweis: Wenn WLAN ausgeschaltet ist, ist das Gast WLAN auch deaktiviert.
Mo-So 15min Schritte einstellbar
-Das WLAN Radar hat eine schöne grafische Übersicht
-Das WLAN Band Steering kann man pro Gerät und pro Frequenzband einstellen, also man kann es fest einem Frequenzband zuweisen, ebenso ob das Gerät gesteert werden soll oder nicht.
-Unter den Internet Einstellungen kann man:
Allgemein
Aktivieren oder deaktivieren Sie bei Bedarf die folgenden Funktionen.
Ping auf das WAN-Interface aktivieren
UPnP aktivieren
-DynDNS wurde eingebaut und folgende Anbieter sind anwählbar:
Afraid.org
No-ip.com
DynDns.org
INWX.com
Dnsexit.com
Ddnss.de
Selfhost.de
-Unter Telefon gibt es jetzt eine schöne Anrufliste, ich weiß aber nicht ob es die vorher schon gab, hat mich bisher nicht interessiert.
-Unter Übersicht wird jetzt der Status der Zeitschaltung sowie von WPS angezeigt ebenso gibt es die Sektionen "WLAN" und "Gast WLAN" und bei WLAN Geräten wird die Signalstärke angezeigt.

Außerdem gibt es quer durch die Oberfläche kleinere Korrekturen und Aufhübschungen.

Insgesamt ein lange überfälliges Update das viele nützliche Funktionen hinzufügt damit die Software so langsam der Highend Hardware gerecht wird.
Ich hätte mir noch gewünscht den DNS Server einzustellen was wohl aus politischen Gründen leider nie passieren wird (Dann weiter den Umweg in jedem Gerät DNS zu ändern), und andere Gimmicks wie z.b. eine NAS Funktion für den USB Port wäre nett gewesen.
Mir persönlich wäre auch noch eine für Laien geeignete Übersicht über die DOCSIS Empfangsqualität willkommen gewesen anstatt dieser riesigen Tabelle voller Zahlen die man ohne Fachwissen nicht zuordnen kann.

Falls es Fragen gibt bitte stellen :grin:
MfG

Edd1ng
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Edd1ng » 21.10.2019, 13:25

Sag mal könnt ihr bei Vodafone und DS-LITE für v6 die ports freigeben ?

Daniel173
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 05.02.2019, 19:36

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Daniel173 » 22.10.2019, 15:52

Edd1ng hat geschrieben:
21.10.2019, 13:25
Sag mal könnt ihr bei Vodafone und DS-LITE für v6 die ports freigeben ?
Port Forwarding und Port Triggering ist beim Arris TG3442DE möglich.
Was genau hat jetzt DS-Lite mit den Ports zu tun?
Mit der neuen Firmware kann man jetzt DynDns einrichten um sie von außen erreichbar zu machen (über ipv6)

Man kann auch auf einen Portmapper zurückgreifen wenn man unbedingt ipv4 braucht.

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 611
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von sch4kal » 22.10.2019, 16:37

Daniel173 hat geschrieben:
22.10.2019, 15:52
Edd1ng hat geschrieben:
21.10.2019, 13:25
Sag mal könnt ihr bei Vodafone und DS-LITE für v6 die ports freigeben ?
Port Forwarding und Port Triggering ist beim Arris TG3442DE möglich.
Was genau hat jetzt DS-Lite mit den Ports zu tun?
Mit der neuen Firmware kann man jetzt DynDns einrichten um sie von außen erreichbar zu machen (über ipv6)

Man kann auch auf einen Portmapper zurückgreifen wenn man unbedingt ipv4 braucht.
Auch bei IPv6 musst du deiner Firewall sagen, wenn Applikationen dahinter Ports geöffnet haben wollen.
Das ist kein Forwarding, aber eine Freigabe/Öffnung bestimmter Ports und afaik funktioniert das mit der VF Station nicht.

Daniel173
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 05.02.2019, 19:36

Re: Firmware-Update für den Arris TG3442DE

Beitrag von Daniel173 » 22.10.2019, 16:42

sch4kal hat geschrieben:
22.10.2019, 16:37
Daniel173 hat geschrieben:
22.10.2019, 15:52
Edd1ng hat geschrieben:
21.10.2019, 13:25
Sag mal könnt ihr bei Vodafone und DS-LITE für v6 die ports freigeben ?
Port Forwarding und Port Triggering ist beim Arris TG3442DE möglich.
Was genau hat jetzt DS-Lite mit den Ports zu tun?
Mit der neuen Firmware kann man jetzt DynDns einrichten um sie von außen erreichbar zu machen (über ipv6)

Man kann auch auf einen Portmapper zurückgreifen wenn man unbedingt ipv4 braucht.
Auch bei IPv6 musst du deiner Firewall sagen, wenn Applikationen dahinter Ports geöffnet haben wollen.
Das ist kein Forwarding, aber eine Freigabe/Öffnung bestimmter Ports und afaik funktioniert das mit der VF Station nicht.
Wenn es keine Freigabe ist dann wird es über Upnp geregelt, kann man jetzt ein/ausschalten.

Ich weiß nicht was hier das Problem ist? Dass man mit DS-Lite keine öffentliche ipv4 hat dürfte bekannt sein.