Kanalbelegung nach Wartung

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von Kurt W » 15.05.2018, 20:53

Hallo zusammen,

gestern Nacht wurden bei mir im Netz Wartungsarbeiten durchgeführt.

Nun habe ich heute bemerkt, das von meinen 20 Kanälen, der höchste nur noch 738 Mhz hat. Vorher gabs da auch welche über 800 Mhz.
Mit den höheren hatte ich schon immer so kleine Probleme, weil diese vom Power Level eigentlich immer so an der Grenze waren.

Nun meine Frage, ist es Zufall, das die höheren Frequenzen bei mir nun weg sind und wahrscheinlich für die 4 Kanäle DVB-C verwendet werden? Oder ist das so gewollt?

So funktioniert alles bei mir. Nur das ich heute früh nur noch 3 Downstreamkanäle hatte, nach einem Neustart der Box sind jetzt aber wieder alle 4 vorhanden. :)

Gruß Kurt
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660

DarkStar
Insider
Beiträge: 5018
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von DarkStar » 15.05.2018, 20:55

Bei dir war keine Wartung, sondern Analog Abschaltung.

Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von Kurt W » 15.05.2018, 20:58

Gestern Abend gegen 0:30 Uhr war die Internet Verbindung komplett weg. Ich bin dann per UMTS ins VF Portal, dort stand wie gesagt das Wartungsarbeiten stattfinden und es deshalb zu Ausfällen kommen kann.

Aber wenn es sich dabei um die Analog Abschaltung gehandelt hat, ist es auch gut. Und deshalb sind nun meine hohen Kanäle in der Box weg?

Gruß Kurt
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660

DarkStar
Insider
Beiträge: 5018
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von DarkStar » 15.05.2018, 21:00


Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von Kurt W » 15.05.2018, 21:02

Danke. :wink:

Gruß Kurt
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660

Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von Kurt W » 16.05.2018, 09:41

Ich habe seit der Analog Abschaltung ein seltsames Verhalten der Kanäle beobachtet.

Wenn meine Kanäle nur noch bis 746 Mhz auftauchen sind stehen dann nur 19 zur Verfügung. Starte ich die Box neu, sind plötzlich wieder 20 verfügbar, dann auch wieder mit 800 und mehr Mhz.

Aber nach ein paar Stunden, wenn ich wieder rein schaue, wieder nur 19 Kanäle eben bis derzeit nur 746 Mhz.

Was könnte das sein? Vorher hatte ich immer konstant 20 Kanäle.

Gruß Kurt
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660

robert_s
Kabelfreak
Beiträge: 1795
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von robert_s » 16.05.2018, 09:45

Kann man mit der kdg-Fritz!Box auch Supportdaten erstellen (unter http://fritz.box/support.lua)? Wenn ja, dann mach das mal und schau da rein, such z.B. nach "746" in der Textdatei, dann solltest Du die Auflistung der Kanäle schnell finden.

Möglicherweise ist das auch nur ein Anzeigefehler in der Web-UI.

Ach ja, fast vergessen: Modemwerte posten!!!

DarkStar
Insider
Beiträge: 5018
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von DarkStar » 16.05.2018, 09:52

Support Dateien gibt's aber Kanal Infos werden dort seit 6.87 nicht mehr vollständig gelistet (nur noch die erste Frequenz).

Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von Kurt W » 16.05.2018, 09:53

Bild 2.jpg
Bild 4.jpg

Könnte es vielleicht damit zusammenhängen, das meine Frequenzen oberhalb 800 Mhz seit der Analog Abschaltung einen relativ schlechten Power Level von teilweise nur so um die 46 (QAM64) haben und deshalb die Box auf die niedrigen ausweicht? Vorher lagen da die Pegel immer so um die 48.

Und vor der Analog Abschaltung hatte ich auch keine so niedrigen Frquenzen wie jetzt, die ja nun bis zu 138 Mhz runter gehen. Aber warum es dann nur 19 sind ist mir auch ein Rätsel. :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660

Kurt W
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg

Re: Kanalbelegung nach Wartung

Beitrag von Kurt W » 16.05.2018, 17:57

Also ich habe es jetzt nochmals ausprobiert, Strom von der Box getrennt, dann sind wieder 20 Kanäle verfügbar, wie gesagt mit Frequenzen über 800 Mhz.

Nach ein paar Stunden, wie von Geisterhand, wieder nur 19 Kanäle mit so niedrigen Frequenzen bzw. die höchsten so um die 750 Mhz.

Ich bin sicher, das es nicht an der Box liegt, denn bis zur Analogen Abschaltung, war ja alles normal. Seltsam. :roll:

So läuft ja alles meine 200 Mbit erreiche ich und auch im Download bin ich bei über 12 Mbit.

Mich hätte halt nur interessiert, warum sich meine Box plötzlich so verhält.

Gruß Kurt
Internet & Phone Kabel 200 - Fritzbox 6490 Cable (kdg) (OS 6.87) -- HD Premium Plus - Smit CI+ 1660