Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
magic7517
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 28.08.2009, 16:54

Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von magic7517 » 14.03.2019, 11:59

Hallo zusammen,
ich habe momentan den 100Mbit Vertrag mit einem Thomson Modem. Dahinter betreibe ich eine pfSense Firewall. Dieses Konstrukt läuft bei mir seit Jahren problemlos. Wenn ich jetzt auf 500Mbit wechsle, bekomme ich dann auch nur ein Modem oder eine kastrierte FritzBox oder was anderes? Wichtig wäre für mich das ich, welches Gerät auch immer ich von Vodafone bekommen, es so konfigurieren kann dass alles direkt an die pfSense weitergeleitet wird, quasi die Funktion "Exposed host" wie bei der FritzBox. Behalte ich auch bei einem Wechsel mein reinen IPv4 Anschluß? Es wäre toll, wenn mir jemand Antwort auf die Fragen geben könnte. Ich habe nicht das Vertrauen in die Vodafone Hotline, dass die mir die korrekten Infos geben können. Besten Dank im Voraus.
Gruß Thorsten

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 9143
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von spooky » 14.03.2019, 12:12

Du wirst wahrscheinlich ein neuen Arris Docsis 3.1 Kabelrouter bekommen
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6591 cable

zillekind3938
Newbie
Beiträge: 49
Registriert: 30.12.2018, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von zillekind3938 » 14.03.2019, 14:59

Bei einem 500 Mbit Anschluss wird seit einiger Zeit die Vodafonestation (Arris TG3442DE) herausgegeben. Ich habe sogar schon Infos bekommen, das dieses auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten auch so erfolgt.
Schon immer ein Technikfan. Maxime: Sag mir nicht, wie es nicht geht, sondern wie es geht!

Benutzeravatar
NE3_Technician
Fortgeschrittener
Beiträge: 494
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von NE3_Technician » 14.03.2019, 20:13

Bei neuanschlüssen aktuell nur das 3.1 Modem/Router.
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
Ztormrider
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 06.10.2010, 17:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von Ztormrider » 15.03.2019, 08:50

zillekind3938 hat geschrieben:
14.03.2019, 14:59
Bei einem 500 Mbit Anschluss wird seit einiger Zeit die Vodafonestation (Arris TG3442DE) herausgegeben. Ich habe sogar schon Infos bekommen, das dieses auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten auch so erfolgt.
Nur aus aktueller Info :

Habe Dienstag von Internet und Phone 10 auf
Internet und Phone 200 Cable umgestellt und habe gestern den Arris TG3442DE bekommen.
TV : Kabelanschluss HD
Internet : Red Internet & Phone 200 Cable / Kabelrouter Vodafone Station Arris TG3442DE
Receiver : Dreambox DM 800 HD SE + Digitaler Receiver Sagemcom DCI85HD mit SmartCard Nagra Vision G09
TV : Samsung 40" HD

magic7517
Newbie
Beiträge: 44
Registriert: 28.08.2009, 16:54

Re: Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von magic7517 » 15.03.2019, 14:11

Hallo,
vielen Dank für Eure Antworten. Kann mir jemand noch etwas zu der ipv4/ipv6 Sache sagen? Bin momentan mit reinem ipv4 unterwegs, möchte aber verhindern dass ich auf Dual Stack umgestellt werde.
Danke.

Karl.
Newbie
Beiträge: 66
Registriert: 05.10.2018, 17:08

Re: Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von Karl. » 15.03.2019, 14:44

magic7517 hat geschrieben:
15.03.2019, 14:11
Kann mir jemand noch etwas zu der ipv4/ipv6 Sache sagen? Bin momentan mit reinem ipv4 unterwegs, möchte aber verhindern dass ich auf Dual Stack umgestellt werde.
Ich vermute, du möchtest Probleme mit Dual Stack Lite vermeiden.

Du kannst telefonisch bestellen und eine öffentliche ipv4 Adresse zur Bedingung machen, wenn's klappt, bekommst du Dual Stack anstatt Dual Stack Lite.
Bitte beachte, dass die öffentliche ipv4 Adresse nur noch im Business Tarif mit Feste IP Vertragsbestandteil ist.

Only ipv4 geht nur noch mit einer eigenen (Fritz-) Box.

Edit:
Sehe Grad, du hast schon bestellt.
Du bekommst DS Lite und kannst eine öffentliche IP nur im Ausnahmefall bekommen, indem du die technische Hotline anrufst, im Menü "Ei π Vau vier" sagen und dem Mitarbeiter erklären, dass du aus dem Vodafone Mobil Netz nicht auf dein Heimnetz kommst und aus dem T-Mobil Netz alles geht.

sch4kal
Kabelexperte
Beiträge: 501
Registriert: 22.03.2018, 15:14

Re: Wechsel von 100Mbit auf 500Mbit - Welche Hardware wird gelierfert?

Beitrag von sch4kal » 15.03.2019, 18:19

Dualstack ist doch gar kein Nachteil. Lass deinen Router halt nur DHCPv4 anfordern.