Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
upps
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 18.08.2007, 09:02

Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von upps » 19.08.2007, 10:36

hallo, will nur kabelinet und kabelphone. also braucht eigentlich nur die mmdose im arbeitszimmer geändert werden oder müssen immer alle mmdosen getauscht werden?
wieviel telefone kann man am telefonadapter direkt anschließen?
danke für eure hilfe

Xenia
Fortgeschrittener
Beiträge: 367
Registriert: 03.10.2006, 20:03
Wohnort: SDH

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von Xenia » 19.08.2007, 11:43

von KDG wird immer nur die erste MMD gratis getauscht. Wenn du z.B. 5 Dosen hast und an der letzten nutzen willst, dann musst du die anderen 4 MMD selbst zahlen. Meist so um die 20 € pro Dose

Service-KD
Newbie
Beiträge: 95
Registriert: 06.02.2007, 20:39
Wohnort: Weimar

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von Service-KD » 19.08.2007, 14:51

Macht aber auch keinen sinn die anderen zu tauschen.... es kommt jedoch darauf an wie deine Dosen untereinander Verteilt sind... in einigen fällen ist es notwendig auch die davor liegenden Dosen zu wechles Telefonleitungen hast du 2 also macht es sinn auch max 2 Telefone anzuschliessen....

Saftsack
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2007, 17:02
Wohnort: Leipzig

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von Saftsack » 19.08.2007, 23:04

Wie schon gesagt, kannst du an dem Kabelmodem 2 Telefone direkt anschließen. Was die Sache mit dem MMDs betrifft ist da nicht so pauschal gesagt. Sollten die in Reihe geschalten sein, kann es sein das alle gewechselt werden müssen. Das sind aber Sachen auf die KDG keinen Einfluss hat, da in vielen Fällen KDG die Hausnetze und deren Struktur nicht bekannt sind und das vorher nicht geprüft werden kann.

@Xenia
Was die Sache mit dem Preis angeht, würde ich mich auf die 20 €uro nicht versteifen. Ich hab da schon ganz andere Summen gehört... Rechne mal eher mit 25 - 30 €uro.

c0sper
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29.06.2007, 14:41

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von c0sper » 01.09.2007, 14:40

Hallo,

also die MM Dosen kannst du dir auch selbst einbauen.
Gehst zum Conrad holst dir ne Dose für 3 Euro und schraubst die alte ab und die neue an.
Kann jeder selbst umbauen, ist nicht schwer.

Gruß

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2637
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von Kabelmensch » 01.09.2007, 17:23

c0sper hat geschrieben:Hallo,

also die MM Dosen kannst du dir auch selbst einbauen.
Gehst zum Conrad holst dir ne Dose für 3 Euro und schraubst die alte ab und die neue an.
Kann jeder selbst umbauen, ist nicht schwer.

Gruß
Ach?
http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zco ... results=20
Wo denn?

:nein: Technische Änderungen an Kabelanlagen durch Nichttechniker können für den Verursacher sehr schnell sehr teuer werden ... :nein:
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).

c0sper
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29.06.2007, 14:41

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von c0sper » 02.09.2007, 13:13

Also hier haste ne Dose für drei Euro:
http://www.premium-cable.de/product_inf ... eisRoboter

und es ist ja echt lächerlich was du da schreibst.
Eine Multimedia Dose einzubauen ist einfacher als eine normale Steckdose einzubauen.
Du musst nur das Kabel von der alten abschrauben und an die neue anschrauben.
Ich glaub nicht das man da soviel falsch machen kann, aber du als Experte kannst das bestimmt.

Benutzeravatar
FlyingBock
Fortgeschrittener
Beiträge: 166
Registriert: 14.06.2007, 17:08
Wohnort: Berlin

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von FlyingBock » 02.09.2007, 21:14

Kabelmensch hat geschrieben: :nein: Technische Änderungen an Kabelanlagen durch Nichttechniker können für den Verursacher sehr schnell sehr teuer werden ... :nein:
da stimme ich dir zu.

Man stelle sich nur mal vor, ein Mehrfamilienhausbewohner fummelt an seiner Durchgangsdose einer Baumstruktur rum und legt damit für alle anderen Bewohner, die an seinem Strang hängen, die Kabelversorgung lahm. :flöt:

Ich hab in meinem Praktikum beim Rundfunktechniker auch schon bei vielen Kunden TV-/MM-Dosen installiert, allerdings waren das auch Häuser und Hotels, die nach Aufbau/Sanierung neu bezogen wurden. Aus Erfahrung sage: Ich würd das nicht von irgendjemanden (fachfremde Person) privat machen lassen, solang es kein Einfamilienhaus ist, bei dem keine anderen Bewohner in Mitleidenschaft gezogen werden können. Zumal es nicht bloß "einen" Typ Dose gibt, sondern viele verschiedene Arten mit verschiedenen notwendigen Dämpfungen.
[img]http://img129.imageshack.us/img129/2707 ... nt2dw0.gif[/img]

Wenn Du ratlos bist, dann verdrehe die Augen und fange das Grunzen an.

c0sper
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 29.06.2007, 14:41

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von c0sper » 02.09.2007, 23:25

Ja klar
in einem Mehrfamilienhaus oder Hotel würde ich es auch nicht machen:-)
Wenn ich in meinem eigenen Haus alle Dosen umbauen will, kann ich das auch selbst und wenn nicht kann ich halt
30Euro pro Dose bezahlen.
Is ja jedem selbst überlassen.

Benutzeravatar
Kabelmensch
Insider
Beiträge: 2637
Registriert: 29.01.2007, 21:21
Wohnort: Leipzig

Re: Anzahl MM-Dosen/Anzahl Telefone am Apapter

Beitrag von Kabelmensch » 03.09.2007, 18:03

c0sper hat geschrieben:Also hier haste ne Dose für drei Euro:
http://www.premium-cable.de/product_inf ... eisRoboter

und es ist ja echt lächerlich was du da schreibst.
Eine Multimedia Dose einzubauen ist einfacher als eine normale Steckdose einzubauen.
Du musst nur das Kabel von der alten abschrauben und an die neue anschrauben.
Ich glaub nicht das man da soviel falsch machen kann, aber du als Experte kannst das bestimmt.
A) Lese ich als Produktbeschreibung "3 Loch Sat-Stichdose " - ähm. Das ist keine Multimediadose!
B) Zum Thema "einfachmalneandredoseanschraube" ist Dir ja schon geholfen worden ;-)
Inzwischen ohne Signatur.
Meine Heimseite steht im Bild (aka Avatar).