Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Flole » 03.12.2018, 20:54

So weit vom Thema ist das gar nicht: Eine Funktionserdung darf man weglassen, einen Schutzpotentialausgleich auf keinen Fall!

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 8625
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von spooky » 03.12.2018, 21:38

Alles gut... der klügere gibt nach.
Macht weiter so. Am besten 20 Seiten lang
Vu+UNO 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Ticket Entertainment
Internet & Phone 200/50

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Flole » 03.12.2018, 21:50

Viel zu sagen gibts eigentlich nicht mehr. Außer vielleicht noch das es ja auch mit einer galvanischen Trennung zulässig ist, das macht bei einer Funktionserdung ja keinen Sinn. Auch könnte man da das Modem dafür benutzen, bei einer Schutzerdung geht das nicht.

Naduras
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2018, 23:40

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Naduras » 05.12.2018, 20:09

Der Vodafone Mensch war heute da und alles installiert, neuer HÜP, neuer Verstäker, alles schon geerdet usw.

Zum Schluss hat er gemerkt, dass das Signal, welches von der Straße zum HÜP läuft, zu schwach ist. Er hats zwar voher getestet, ist aber in der Zeile verrutscht. :(

Man wede sich drum kümmern, notfalls müsse man unseren Gehweg aufbuddeln.

Irgendwie zeifeln ich daran, dass das Ganze noch funktionieren wird :(

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Flole » 05.12.2018, 20:12

Es wurde doch bislang schon Kabelfernsehen geschaut (oder nicht?), dann müsste es doch eigentlich auch weiterhin funktionieren....

Naduras
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2018, 23:40

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Naduras » 05.12.2018, 20:17

TV funktioniert, das Signal für den Internetfrequenzbereich sei zu schwach.

Benutzeravatar
Menne
Kabelfreak
Beiträge: 1922
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Menne » 05.12.2018, 20:20

mach mal bitte ein Foto was er alles umgebaut hat,Danke
Der Glubb is a Depp!

Naduras
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2018, 23:40

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Naduras » 05.12.2018, 20:23

Mach ich morgen, bin nicht mehr in der Wohnung

Flole
Kabelfreak
Beiträge: 1339
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Flole » 05.12.2018, 22:03

Das ist wirklich schwachsinn (außer er meint den Rückkanal). Internet liegt einmal unter und über dem TV Bereich, da müsste also die Dämpfung der Leitungen in einem bestimmten Bereich sehr niedrig und darüber/darunter sehr hoch sein.....

Außer für TV ist es eigentlich auch zu schwach und es interessiert einfach niemanden

Naduras
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 29.11.2018, 23:40

Re: Keine Erdung vorhanden, kein Kabel Internet?

Beitrag von Naduras » 05.12.2018, 22:36

Er hatte ein Gerät, dass er an den HUP angeschlossen hat, auf dem Gerät waren mehre vertikale Balken sichtbar. Der letze Balken war zu niedrig, er zeiget 37 und müsste minimum bei 50 liegen. Dan hat er gemeint, man müsste sich den Verteilerkasten oder sowas ansehen, eventuell müsste man ein Loch buddeln und schaun wo das Problem liegt. Dafür sei er aber nicht zuständig. Kann sein, dass er die Dämpfung meinte, ich weiß es nicht.