Modemwerte

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
silencer1982
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2010, 06:44

Re: Modemwerte

Beitrag von silencer1982 » 03.04.2019, 04:21

IPO ist jetzt draußen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 728
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Modemwerte

Beitrag von NE3_Technician » 03.04.2019, 07:32

Ja sieht gut aus.

Filter war falsch eingebaut. Die Anlage ist auch nicht 100% Standard VDF aber läuft !!!
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

silencer1982
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25.02.2010, 06:44

Re: Modemwerte

Beitrag von silencer1982 » 03.04.2019, 07:42

Kann ich denn noch etwas optimieren ?

Bin gelernter Fernmeldeanlagenelektroniker also eher Richtung DSL und Co, mit Kabel hatte ich noch nicht so die Berührungspunkte.

Die AVM 6591 befindet sich auf der Rückseite der Wand an der, der Verstärker hängt und ist direkt damit verbunden, ein Dämpfungsglied mit 10dB ist noch dazwischen.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 728
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Modemwerte

Beitrag von NE3_Technician » 03.04.2019, 11:06

Du kennst das doch! Never Chance a running system!

Wenn alles läuft , du deine down und Uploadwerte erreichst, was willst du dann optimieren ? :)
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

OpelAstra
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2012, 20:34

Re: Modemwerte

Beitrag von OpelAstra » 11.08.2019, 18:59

Moin Leute,
ich hab in den letzten Tagen immer mal wieder Internetprobleme.
Hab mal in die Kanäle der Fritzbox reigeschaut, da sind sehr viele nicht korrigierbare Fehler.

Ich denke nicht das das so muss, oder?
fritz1-13.JPG
fritz13-20.JPG
fritz-senderichtung.JPG

Ist eine Eurodocsis 3 Anschluss von Vodafone mit eigener 6490
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Webmark
Kabelfreak
Beiträge: 1051
Registriert: 22.07.2010, 21:13

Re: Modemwerte

Beitrag von Webmark » 11.08.2019, 19:08

Die Anzahl an nicht korrigierbaren Fehlern sollte zumindest deutlich unterhalb der korrigierbaren Fehler liegen. Die bei dir vorhandenen vielen Fehler können aber theoretisch auch durch eine kurzfristige Störung aufgetreten sein.

Ich würde an deiner Stelle die FRITZ!Box neu starten und zunächst über mehrere Tage das Verhältnis zwischen korrigierbaren und nicht korrigierbaren Fehlern beobachten.
Red Internet & Phone 1000 Cable | FRITZ!Box 6591 Cable . DOCSIS 3.0 - 32/4 Kanäle . DOCSIS 3.1 - 1/0 Kanal . FRITZ!OS: 7.04 | 2 FRITZ!WLAN Repeater 1750E . FRITZ!OS: 7.12 [Stand: 30.08.2019]

Vorgegebene Pegelwerte.pdf | Vodafone-Kabel-AGB für Internet und Telefon