Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
Kirk1701
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 01.11.2018, 14:56
Wohnort: Hannover

Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Kirk1701 » 31.05.2019, 21:53

Hallo zusammen,

ich plane meine Verkabelung als Stern zu erweitern. Dazu habe ich mir einen 6-Fach Verteiler 5-1000Mhz, DC durchlässig bestellt.

Ich habe eine 1000/50 Leitung. I.d.R kommen auch 900/50 an.

Um nun zu testen ob der Verteiler etwas taugt habe ich ihn einfach in die bestehen Leitung eingebaut. Nachdem das Modem den Sync durch hatte zeigte mit der Speed Test 900 down, allerdings nur 20 up an. Habe den Speed Test dann 5mal wiederholt.

Dann habe ich den Verteiler wieder ausgebaut und bin wieder auf 50 up gekommen. Als ich ihn dann wieder eingebaut habe hatte ich wieder nur 20 up :confused:

Nun meine Frage:

Muss ich die offenen Anschlüße am Verteiler terminieren oder wo kann dieser Einbruch zwischen 5-85Mhz kommen?

Es ist eine Enddose mir 10dB Dämpfung installiert.

Kirk
Vodafone Kabel Kunde 1000/50Mbit mit HD Paket
Fritzbox 7590
Vu+ Duo

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4128
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Besserwisser » 31.05.2019, 22:06

Offene Anschlüsse sind generell mit Abschlußwiderständen zu versehen.
Offene Anschlüsse bilden Reflektionsstellen, die in Abhängigkeit der Leitungslänge
zu Auslöschung bzw. frequenzabhängigen Pegelveränderungen des Signales führen können.
Das kann dann die unterschiedlichsten Auswirkungen haben.

:fahne:

Merke:
Immer Abschlußwiderstand draufschrauben, damit das Fernsehen nicht rausläuft. :grin:
Zuletzt geändert von Besserwisser am 31.05.2019, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kirk1701
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 01.11.2018, 14:56
Wohnort: Hannover

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Kirk1701 » 31.05.2019, 22:10

ja sorry,

ist ein 6-fach Verteiler.

Kirk
Vodafone Kabel Kunde 1000/50Mbit mit HD Paket
Fritzbox 7590
Vu+ Duo

reneromann
Insider
Beiträge: 4443
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von reneromann » 31.05.2019, 22:15

Du hast durch den Verteiler eine zusätzliche Dämpfung von mind. 6dB in das System gebracht, wodurch die Pegelwerte an deinem Anschluss höchstwahrscheinlich nicht mehr passen.

Weiterhin kann jeder offene Anschluss am Verteiler eine Störung hervorrufen, weil dort störende Reflexionen entstehen können...

Benutzeravatar
Kirk1701
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 01.11.2018, 14:56
Wohnort: Hannover

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Kirk1701 » 31.05.2019, 22:23

okay,

heißt das jetzt ja oder nein, reneromann :confused:

Dann probehalber auf die fünf offenen Anschlüsse einen 10 dB Widerstand drauf drehen?

Kirk
Vodafone Kabel Kunde 1000/50Mbit mit HD Paket
Fritzbox 7590
Vu+ Duo

reneromann
Insider
Beiträge: 4443
Registriert: 28.06.2015, 13:26

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von reneromann » 31.05.2019, 22:33

Du brauchst 75-Ohm-Terminatorwiderstände...
Und wie gesagt, durch den Verteiler kommen mind. 6dB mehr Dämpfung rein, d.h. deine Modemwerte stimmen dann ggfs. auch nicht mehr.

Benutzeravatar
Kirk1701
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 01.11.2018, 14:56
Wohnort: Hannover

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Kirk1701 » 31.05.2019, 22:52

okay,

heißt also ich kann eh selber nichts mehr machen und der Techniker muß den Verstärker hoch drehen?

Kirk
Vodafone Kabel Kunde 1000/50Mbit mit HD Paket
Fritzbox 7590
Vu+ Duo

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4128
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Besserwisser » 31.05.2019, 23:02

Poste doch mal deine Modemwerte mit und ohne den Verteiler.

http://192.168.100.1

:fahne:

Benutzeravatar
Kirk1701
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 01.11.2018, 14:56
Wohnort: Hannover

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Kirk1701 » 31.05.2019, 23:10

mache ich morgen okay?

Wollte jetzt nicht wieder alles umstöpseln :-)

Probehalber habe ich diesen Verteiler eingebaut gehabt -> https://www.amazon.de/dp/B01AT684UW/ref=nav_signin?

Allerding nur in und einmal out angeschlossen, alle anderen Anschlüsse am Verteiler sind offen.

Kirk
Vodafone Kabel Kunde 1000/50Mbit mit HD Paket
Fritzbox 7590
Vu+ Duo

Benutzeravatar
Kirk1701
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 01.11.2018, 14:56
Wohnort: Hannover

Re: Offene Anschluße am Verteiler terminieren?

Beitrag von Kirk1701 » 31.05.2019, 23:23

Besserwisser hat geschrieben:
31.05.2019, 23:02
Poste doch mal deine Modemwerte mit und ohne den Verteiler.

http://192.168.100.1

:fahne:
Willkommen,

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort ein, um auf Ihre Konfigurationseinstellungen zuzugreifen.

Und nun :confused:

Upstream-Kanäle
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV) Ranging Status
5 SC-QAM 59 64QAM 64.3 Erfolgreich

Mit 6-Fach Verteiler
Zuletzt geändert von Kirk1701 am 31.05.2019, 23:33, insgesamt 2-mal geändert.
Vodafone Kabel Kunde 1000/50Mbit mit HD Paket
Fritzbox 7590
Vu+ Duo