Von HomeBox 6490 auf normales Modem wechseln

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1416
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Von HomeBox 6490 auf normales Modem wechseln

Beitrag von AndreasNRW » 11.09.2019, 08:49

AntjeReim hat geschrieben:
11.09.2019, 08:38
Habe ich da was zu vergessen?
Du darfst nicht das komplette Backup einspielen, dann werden die Telefoniedaten mit falschen SIP Daten überschrieben.

Da gibt es schon einen Thread zu:
viewtopic.php?f=67&t=41153

AntjeReim
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 27.08.2019, 14:11

Re: Von HomeBox 6490 auf normales Modem wechseln

Beitrag von AntjeReim » 18.09.2019, 18:17

AntjeReim hat geschrieben:
11.09.2019, 08:38
sch4kal hat geschrieben:
29.08.2019, 13:22
Du brauchst den Aktivierungscode von VF und deine Kundennummer. Dann schließt du das TC4400 ans Coaxkabel an und hängst deinen Rechner per LAN-Kabel direkt ins Modem.
Beim PC alles (also auch DNS) auf DHCP stellen und du wirst automatisch auf das Aktivierungsportal von VF geleitet. Dort gibst du dann den Aktivierungscode und deine Kundennummer ein, musst noch ein paar Häkchen setzen und erhälst zum Schluss die SIP-Daten als PDF. Dann steckst du den Rechner ab, schließt die Sophos an (WAN alles auf DHCP), startest das Modem neu und schon solltest du hinter der UTM Internet haben.
Dann hängst die 7390 irgendwo hinter die Sophos und richtest mithilfe der PDF die Telefonie ein.
Hallo,
habe die TC4400 angeschlossen und aktiviert, das klappte problemlos. Auch die UTM hat ihre WAN-IP bekommen, die 7390 habe ich noch nicht angeschlossen. Habe danach wieder die VF-6490 angeschlossen, leider nicht gewusst, dass sie dann resettet wird :-( Nach Restore des Backups funktioniert Zugang zum Internet, nur die Telefonie streikt mit 6490-Fehlermeldung in etwa „3 Rufnummern vorhanden, aber keine registriert“ Habe ich da was zu vergessen?
Hallo,
muss ich die 7390 an ihrem WAN-Port irgendwo hinter der UTM anschließen oder an einem ihrer 4 LAN-Ports?

Tom_123
Fortgeschrittener
Beiträge: 391
Registriert: 19.03.2016, 16:59

Re: Von HomeBox 6490 auf normales Modem wechseln

Beitrag von Tom_123 » 18.09.2019, 20:01

Hi,

du musst die Fritz!Box als IP-Client einrichten. Anschließend richtest du in dieser deine Rufnummern mit den SIP-Zugangsdaten ein und legst deine Telefone an.