Internet Probleme (Erledigt)

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Hitron-/Compal-/Technicolor-/Sagemcom-/Arris-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
Sigma
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2006, 17:13
Wohnort: Berlin

Internet Probleme (Erledigt)

Beitrag von Sigma » 13.12.2006, 17:18

Internetanbieter: Kabeldeutschland
Modem: DPX/EPX2203 VoIP Cable Modem
Router: Wgr614v6 Firmware Version 2.1.3 (deutsch)

mit den Modem von Kabeldeutschland funzt Internet einwandfrei.
Schalte ich jedoch mein Router zwischen erkennt der Roter die Internet Verbindung als DHCP (was denke ich auch richtig ist) jedoch funktioniert das Internet nicht. Im Router wird zwar die IP erkannt aber das wars auch schon (zugriff aufs Modem ist leider Auch nicht mehr möglich).
Wollte mal fragen ob Hier jemand nen rat weiß?

p.s. Die Rechner im Netzwerk finden sich übern Router einwandfrei und es funzt alles bis auf das Internet.


dazu muss ich sagen An freitag hat alles noch einwandfrei funktioniert. Ab Montag hat nichts mehr wie gewohnt funktioniert.
Hoffe es hat jemand ne Idee dazu

Vermute das es was Mit Kabeldeutschlands Aktion an wochenende zu tun hatte (habe hier ja gelsenen das da Wartungsarbeiten und Neue Firmeware auf die Modems gespielt wurde.
Zuletzt geändert von Sigma am 14.12.2006, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nemada
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 13.12.2006, 14:52
Wohnort: Neu Anspach

Modem reset?

Beitrag von Nemada » 13.12.2006, 21:05

Hi,
hast du nachdem du deinen Rechner am Modem hatest (und dann auf den Router umgestellt hast) eine Modemreset gemacht?

Das Modem weigert sich namlich eine zu einer anderen MAC-adresse zu verbinden, wenn das Gerät getauscht wurde.

Nemada

Sigma
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2006, 17:13
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sigma » 13.12.2006, 21:28

ja es wurde rebootet (selbst nach 30 min auszeit trat des Prob immer noch auf) wie gesagt am Freitag hat es noch einwandfrei genfunzt (funzte bereits nen halbes jahr bis dahin einwandfrei). erst Wo ich es an Montag eingeschalten habe stellte ich fest habe keine verbindung zum netz.

Benutzeravatar
Nemada
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 13.12.2006, 14:52
Wohnort: Neu Anspach

Seltsam

Beitrag von Nemada » 13.12.2006, 21:42

Tust du mir den gefallen und schickst mir mal dei CM-MAC adresse per PM zu, dann werde ich mir morgen mal das Modem anschauen, und versuchen den Fehler zu finden.
Wenn das Modem online ist sollte ich es ansprechen und bei Bedarf neu provisioniern können.
(Die CM MAC ist die links unter den Balkencodes)

Nemada

Sigma
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2006, 17:13
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sigma » 13.12.2006, 22:20

Lass mich ne Nacht drüber schlafen wegen der herausgabe der Adresse.
Bzw. sag mir doch was du brauchst? kann ich dir die infos die du brauchst auch über 192.168.100.1 geben? ( mir geht es darum das bei Kabeldeutschland Service Center scheinbar niemand weiß woran es liegt (da wird gesagt das kann nicht an das Liegen was an WE stattgefunden hat) und TKS kann wie gesagt da leider auch nix machen).

Benutzeravatar
Nemada
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 13.12.2006, 14:52
Wohnort: Neu Anspach

Beitrag von Nemada » 13.12.2006, 22:29

Hi,

Ich glaube du hast mich falsch verstanden, Ich arbeite bei KDG, und das was ich dir eben geschrieben habe wegen dem Provisioniern, geht alles in der Firma über das TSC (Technischer Service) oder das NMC (Network Management). Da ich so Prob´s öfter auf dem Tisch habe, weiß ich ziemlich genau, was ich von den Herren da will.
Ausserdem wollte ich die Mac aus diesem Grunde auch per PM haben, damit sie nicht unberechtigt mitgelesen werden kann.

Ich könnte dich auch nach deiner UID oder der Adresse fragen, aber die CM Mac ist für mich am einfachsten.

Nemada

fred_feuerstein

Beitrag von fred_feuerstein » 13.12.2006, 22:48

na wehe die dispo wird doch nich mit dem provtool rumspielen wollen.... :lol:

Benutzeravatar
Nemada
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 13.12.2006, 14:52
Wohnort: Neu Anspach

Wer spielt den hier mit dem Prov-Tool??

Beitrag von Nemada » 14.12.2006, 10:03

Ich auf jeden fall nicht, kann ich überigens auch gar nicht.

Ich hatte vorhin aber einen ähnlichen Fall auf dem Tisch der mit einem einfachen überprovisionieren zu klären war.

Nemada

Sigma
Fortgeschrittener
Beiträge: 125
Registriert: 13.12.2006, 17:13
Wohnort: Berlin

Beitrag von Sigma » 14.12.2006, 18:56

hat Sich geklärt. Ich bedanke mich natürlich trotzdem für die angebotende Hilfe. Habe heute ein neues Modem bekommen und es funzt wieder alles (des alte Modem sagen se zwar sei in Ordnung aber naja^^)
Thx nochmal

Benutzeravatar
Nemada
Newbie
Beiträge: 59
Registriert: 13.12.2006, 14:52
Wohnort: Neu Anspach

Schön

Beitrag von Nemada » 14.12.2006, 21:25

Ich verstehe nur nicht das eine Firma kommt, und das intakte Modem tauscht, wenn ein überprovisioniern wahrscheinlich gereicht hätte.

Manche Sachen bei KDG werde ich wohl nie verstehen. *fg

Nemada