GigaTV 4K und DVB-Untertitel

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box und die GigaTV NetBox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die dazugehörige GigaTV-App.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10577
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach

Re: GigaTV 4K und DVB-Untertitel

Beitrag von DerSarde » 28.02.2018, 14:22

Für Untertitel auf der GigaTV-Box gilt immer noch das, was ich hier geschrieben habe:
viewtopic.php?f=70&p=597532#p595467

Und Beta Tester stimmt leider nicht ganz, denn du warst ein sog. "Live Tester".
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit Select Video und 500 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Internet & Phone Kabel 200 mit FRITZ!Box 6490 (kdg)

petertxt
Fortgeschrittener
Beiträge: 253
Registriert: 25.01.2009, 01:30

Re: GigaTV 4K und DVB-Untertitel

Beitrag von petertxt » 04.03.2018, 00:03

In der neuen EU-Richtlinie, die demnächst beschlossen werden soll, wird klar gestellt, dass alle Anbieter, die Zugang zu Audiovisuellen Inhalten bieten, dafür sorgen müssen, dass die Barrierefreiheit, die bei den Angeboten enthalten ist (z.B. Untertitel oder Audiodeskription, die vom Sender produziert werden) auch durch das Netz durch geleitet werden müssen und dafür sorgen müssen, dass diese von den Set-top-Boxen/Apps (soweit diese vom Betreiber zur Verfügung gestellt werden) auch dem Benutzer zur Verfügung gestellt/angezeigt werden.

Z.B. Seite 84:
http://data.consilium.europa.eu/doc/doc ... NIT/de/pdf
(zum Beispiel indem sichergestellt wird, dass die Untertitel über die Set-top-Box übertragen werden, damit gehörlose Menschen sie nutzen können

RainerNbg
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 02.04.2014, 16:34

Re: GigaTV 4K und DVB-Untertitel

Beitrag von RainerNbg » 13.03.2018, 16:15

DerSarde hat geschrieben:
28.02.2018, 14:22
Für Untertitel auf der GigaTV-Box gilt immer noch das, was ich hier geschrieben habe:
viewtopic.php?f=70&p=597532#p595467

Und Beta Tester stimmt leider nicht ganz, denn du warst ein sog. "Live Tester".
Eigentlich Egal ob Beta- oder Live-Tester.
Es gibt einen Bedarf den man schlicht und einfach ignoriert obwohl frühzeitig darauf hingewiesen wurde.
Schlimmer noch. Man weist beim Produkt nicht darauf hin das es für bestimmte Bevölkerungsgruppen im Gegensatz zum Vorgänger fehldende Produktleistungen aufweist.
Inklusion wird hier schlichtweg Ignoriert. So etwas sollte in der heutigen Gesellschaft nicht mehr passieren.

Aber dann wieder aufregen wenn sowas mit Schlagzeile auf Bild angeprangert wird. Und das kommt irgendwann wenn mann so weiter macht.

So launcht man nun mal kein Produkt. Da wurden und werden sehr viele Fehler gemacht.
Was nicht komplett/fehlerfrei ist kann ich nun mal nicht zum vollem Preis vermarkten und so tun als würde der Kunde ein ausgereiftes gutes Produkt bekommen.

Benutzeravatar
tomcat0074
Kabelexperte
Beiträge: 576
Registriert: 20.05.2010, 20:19

Re: GigaTV 4K und DVB-Untertitel

Beitrag von tomcat0074 » 13.03.2018, 17:39

RainerNbg hat geschrieben:
13.03.2018, 16:15
...
Was nicht komplett/fehlerfrei ist kann ich nun mal nicht zum vollem Preis vermarkten und so tun als würde der Kunde ein ausgereiftes gutes Produkt bekommen.
Und dann noch eine monatliche Gebühr verlangen für ein unfertiges Gerät ist schon dreist und grenzt schon an Betrug.
Eigentlich ein Fall für die Verbraucherzentrale